Statussymbole in der Menüleiste sind seltsam verschoben

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von iDie, 21.02.2007.

  1. iDie

    iDie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    21.02.2007
    Hallo, ich hoffe doch das Thema gibt es noch nicht und es gibt dennoch ne Lösung für mein Problem. Hab echt ne Menge durchsucht und hab nichts gefunden was mir helfen könnte...

    http://www.letal-gene.com/Pics/statussymbole.tiff

    Die Prozentanzeige meiner Batterieanzeige ist komischerweise hochgestellt und die Zeitanzeige ist ebenfalls zu stark in der oberen Hälfte der Menüleiste. Weiß vielleicht jemand wie die die Menüleiste vielleicht neu initialisieren kann. Muss ich vielleicht was in der Library löschen oder überschrieben? Na dann...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2007
  2. Iuppiter

    Iuppiter Gast

    Vielleicht hilft es, die Symbole durch Verschieben neu anzuordnen? Das erreichst du, indem du die Apfeltaste gedrückt hältst und sie mit dem Mauszeiger auswählst. Muss meinen Bentley (Statussymbol) auch mal wieder woanders parken... ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.2007
  3. iDie

    iDie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    21.02.2007
    Das ging ja schnell, hilf aber leider nicht. Ist eigentlich auch nichts besonders Schlimmes aber bald macht es mich noch verrückt. Das soll wieder normal aussehen.
     
  4. Iuppiter

    Iuppiter Gast

    Hilft ein Neustart? Ansonsten gibt es IMHO für den rechten Bereich der Menüleiste eine Plist, die zu löschen wäre. Google hilft sicher weiter, viel Erfolg!
     
  5. iDie

    iDie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    21.02.2007
    Neustart hilft nicht. Ist auch schon seit Wochen so, nur das es mich jetzt langsam nervt. Könntest Du "Ansonsten gibt es IMHO für den rechten Bereich der Menüleiste eine Plist, die zu löschen wäre." noch etwas näher erläutern, klingt irgendwie hilfreich, aber ich weiß leider garnicht was Du damit meinst, bis dahin such ich mal nach Erkenntnis...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2007
  6. Iuppiter

    Iuppiter Gast

    Soweit ich es in Erinnerung habe, ist für die Symbole in der Menüleiste der "SystemUIServer" verantwortlich. Für den gibt es in deinem Benutzerverzeichnis eine "Plist" (Datei, in der dessen benutzerspezifischen Einstellungen gespeichert werden). Such mal in deinem Home nach "com.apple.systemuiserver.plist". Merk dir den Ursprungsordner dieser Datei, verschiebe sie anschliessend auf deinen Schreibtisch. Dann Ab- und wieder Anmelden. Gib dann Feedback, ob's hilft!
     
  7. iDie

    iDie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    21.02.2007
    Schade, war 'ne gute Idee, sah im ersten Moment aus als wenn's geklappt hätte, da die Statussymbole alle weg waren. Aber als ich sie per Systemsteuerung wieder eingebunden habe, sahen sie aus wie vorher. Jetzt kann ich mir überhaupt keine Lösung mehr vorstellen. Na mal sehen...

    Vielleicht hilft es wenn ich mir die com.apple.systemuiserver.plist vom anderen Mac in mein Verzeichnis kopiere. Leider hab ich keinen zweiten. :) Oder auf das nächste Update zu 10.4.9 warten!
     
  8. Iuppiter

    Iuppiter Gast

    Vielleicht mal das letzte Combo-Update neu einspielen...
     
  9. iDie

    iDie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    21.02.2007
    Hmm, kann das Update nicht installieren da mein Zielvolume angeblich nicht die Voraussetzungen (welche?!) erfüllt. Hab noch 27 GB frei. Tja, wie auch immer...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2007
  10. iDie

    iDie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    21.02.2007
    Hab jetzt in meinen ersten Post noch n Link gestellt zum bewundern...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen