Startprobleme

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ibook_pit, 29.10.2004.

  1. ibook_pit

    ibook_pit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2004
    Hi,

    eigentlich brauchte ich nur die Festplatte, dann habe ich aber das ganze iBook (weiß, G3, 700) sehr günstig bekommen. Es liegt mir keine genaue Fehlerbeschreibung vor; ich weiß nur, dass der Vorbesitzer die Festplatte gelöscht hat.
    Wenn ich einschalte fängt die Festplatte an zu laufen, wenn ich eine CD einlege, wird auch diese in Bewegung gesetzt. Aber auf dem Bildschirm erscheit nur ein Symbol in der Mitte das sich mit einem Fragezeichen abwechselt.
    Ich habe versucht das iBook mit einer CD zu starten auf der stand, dass das gehen soll (wurde mir damals mitgeliefert, als ich mir einen orangen "Klodeckel" kaufte).
    Lässt das auf einen größeren Schaden schließen oder stelle ich mich nur ungeschickt an?
     
  2. gtwood

    gtwood MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    Ist es vielleicht so, dass die weißen iBooks nur mit OSX-CDs starten können?

    Außerdem musst du beim Starten von CD irgendeine Taste gedrückt halten.
     
  3. BendAR

    BendAR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    z.B. die "c" Taste?
    Schon mal eine andere Start CD probiert, vielleicht ist die nicht mehr funktionistüchtig.
     
Die Seite wird geladen...