Startprobleme Mit Imac 17 Hilfe!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von xyahya, 06.02.2006.

  1. xyahya

    xyahya Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2006
    HILFE!. seit ein paar tagen hat mein mac ein startproblem.
    wenn ich den rechner (nach ein paar stunden im ausgeschalteten zustand) starte flimmert der bildschirm beim grauen startbildschirm. irgendwann hängt er sich auf und zeigt nur kleine striche über den bildschirm verteilt. nach einem zweiten oder dritten startversuch funktioniert plötzlich wieder alles normal und er startet.
    manchmal tritt diese problem auch auf nachdem ich den rechner aus dem ruhemodus aufwecken möchte.
    es ist ein: imac 1.8 GHz G5 mit 1.5 GB RAM und mac os x 10.4.4.

    vielen dank für eure hilfe im voraus.
     
  2. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Den extra RAM-Riegel... wo hast du den her? Könnte eventuell ein RAM-Problem sein...
     
  3. xyahya

    xyahya Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2006
    habe den extra ram riegel von der firma DSP
    habe auch den alten mal wieder reingetan weil ich den selben verdacht hatte, aber da hat der rechner das selbe problem gemacht.
     
  4. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Welche Revision hast du? Also versteh ich das richtig, dass du einen 1Gig Riegel von DSP hast + den Originalen von Apple?? Weil du geschrieben hast, du hast den alten mal wieder reingetan...
     
  5. xyahya

    xyahya Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2006
    habe mal das DSP modul gegen das alte modul ausgetauscht.
    das selbe problem wenn ich kalt starte.(länger rechner ausgeschlatet lassen).


    Hardware-Übersicht:

    Computername: iMac G5
    Computermodell: PowerMac8,1
    CPU-Typ: PowerPC G5 (3.0)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 1.8 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 512 KB
    Speicher: 1.5 GB
    Busgeschwindigkeit: 600 MHz
    Boot-ROM-Version: 5.2.2f4
    Seriennummer: W84514JNPP7

    DIMM0/J4000:
    Größe: 512 MB
    Typ: DDR SDRAM
    Geschwindigkeit: PC3200U-30330
    Status: OK

    DIMM1/J4001:
    Größe: 1 GB
    Typ: DDR SDRAM
    Geschwindigkeit: PC3200U-30440
    Status: OK
     
  6. dfacts

    dfacts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.02.2006
    Startprobleme iMac G5

    Ich habe die gleiche Hardware (anderer Speicher), die gleiche Bootrom Version und die gleichen Probleme unter 10.4.5

    Der Rechner streikt beim Kaltstart. Nach mehreren Versuchen läuft der aber wieder (problemlos) bis zum Kaltstart.

    Hier die Fehlermeldung beim Start: Screenshot

    Weiss jemand ein Lösung..?

     
  7. mucfloh

    mucfloh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.11.2005
    verlaengertes reparaturprogramm von apple fuer imac g5

    hallo zusammen,

    das klingt leider stark nach dem problem, fuer das apple die garantie der betroffenen imacs erweitert hat (bezueglich probleme mit grafikkarte und stromversorgung):

    "Das iMac G5 Reparaturverlängerungsprogramm für Video- und Stromversorgungsprobleme betrifft die erste Generation von iMac G5 Computern, die als Ergebnis des Versagens einer bestimmten Komponente Video- oder Stromversorgungsprobleme aufweisen. "

    siehe hier:
    http://www.apple.com/de/support/imac/repairextensionprogram/

    mindestens ein rechner (der von xyahya) faellt bezueglich seiner seriennummer in den betroffenen bereich - also ab damit zum hanedler bzw. service-center und durchchecken lassen. klingt nach einem hardwaredefekt (und die reparatur sollte aller voraussicht nach nichts kosten, weil fehlerhafte komponenten verbaut wurden)

    viel erfolg - gruessles

    mucfloh
     
  8. Harri-bo

    Harri-bo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2003
    Genau meine Meinung. Oder einfach beim Apple-Support anrufen. Die helfen dir auf jeden Fall weiter. Und dabei "einfach" die Seriennummer nennen.
     
  9. andus

    andus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2006
    siehe folgenden Eintrag:
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2006
  10. andus

    andus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2006
    es scheint so , dass ich das gleiche Problem habe. Ein paar Wochen nach der Installtion von Tiger fing mein iMac G5 1,8 20" plötzlich an, Mucken beim Starten zu machen. Es fing an mit dünnen horizontal verlaufenden flackernden Linien, die während der apple-logo bootphase auftauchten. Manchmal waren es weniger, manchmal mehr Streifen. Wenn es wenige waren, kam er nach ein paar Versuchen wieder hoch und lief dann ohne Probleme, bis auf das Aufwachen aus dem sleep-modus (was dann eher Glücksache ist). Oft hängt er sich auch bei jahrelang problemlos laufenden Programmen (MS office ;-) auf.

    Das Botten scheint von Tag zu Tag schwieriger zu werden. Habe den Tiger auch nochmal installiert, und es schien, dass es daurauf hin zwei drei mal glatter klappte, doch dann wieder das gleiche oder sogar schlimmer..

    Nun ein ärgerlicher Dauerzustand; das Flackern wird immer wilder, aber manchmal ist es dann (oft erst nach 10 Versuchen oder so) vollkommen weg und alles läuft glatt.

    Ich habe auch Probleme mit der Grafikkarte in Verdacht; dachte auch heute schon mal an Viren, neues firmwareupdate (aber das scheint aktuell) usw. bis ich auf diese Seite stiess?

    Mein Problem ist, dass ich zZt in der Türkei lebe, weit weg von professionellem apple-service. Daher meine Bitte auf Antwort und Rat.

    Wenn es tatsächlich ein defektes Teil im Graphik-bereich sein soll, müsste ja der türkische Apple-support auch entgegenkommend sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen