Startprobleme Logic Edu 5.5 + a6/2m

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von reveal, 21.09.2004.

  1. reveal

    reveal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2004
    Logic Edu 5.5 + a6/2m + kein Midi-In Signal!!

    Hallo erhabenes Forum,

    ich hab nen gravierendes Problem bei meinen ersten Logic gehversuchen...

    Ich bin von PC mit VST übergelaufen zu MAC mit Logic. Ich hab nen iBook und ein a6/2m als Sound und Midi Wandler. Mein Sequenzer ist Logic 5.5 Edu. Mehr war nicht drin (kein Kohle ;)).

    Wenn ich jetzt auf meinem Masterkeybord (Virus KB) ein paar Töne spiele hat das leider kaum eine Auswirkung. Ausser das sporadisch die eine oder andere Transportfunktion ausgelöst wird. Es wird aber keine Eingang im Transportfenster angezeigt.
    In dem Audio-Midi-Setup von OS-X hab ich aber den Midi-In schon erfolgreich getestet. (Wenn auch mit extensiver Latenzzeit)

    Nun meien Frage: Watt is da los?? :confused:

    -iBook G4 1GHz, 1,25GB Speicher, 60GB Platte, OS-X 10.3.5
    -emagic a6/2m (Volumen 2 / 2004 (USB MIDI-Treiber 1.5)), Access Virus KB (OS 4.9)
    -Logic Education Version 1 (Entspricht LA 5.5)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2004
  2. reveal

    reveal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen