Startproblem OS 10.3.8

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von gnulp, 17.02.2005.

  1. gnulp

    gnulp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Hallo Forum,
    habe schon die Suche probiert aber mein Problem ist wohl zu speziell.
    Folgendes: Habe einen G4, 1,25 GHz, 512 Ram und das neueste System.
    Wenn ich den hochfahre und mich einlogge dauerts erstmal ewig (4 min) bis dann träge die Leiste und alles andere kommt. Jetzt das spezielle: Das Programm Tastaturübersicht möchte automatisch starten, bleibt aber hängen. Das Tastaturfenster bleibt weiß und der fröhliche Beachball rotiert. Das würde soweitergehen bis zum jüngsten Tag. Für andere Aktionen ist der Rechner dann nicht mehr zu gebrauchen. Manchmal klappt es das Prog. Onyx laufen zu lassen, Rechte reparieren, säubern, Neustart. Dann ist alles wieder ok. Aber beim nächsten Neustart wieder das Problem. Deshalb lasse ich den Rechner fast immer am laufen. Übrigens dieses Prob. hatte ich auch schon vor dem update auf 7.3.8. Ich vermute ein Schriftenkonflikt. Aber ich lass mal lieber die Experten ran. Ich hoffe meine Infos reichen erstmal.
    Danke für Antworten
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hallo, zunächst kann man das automatische straten von Programmen in der Systemsteuerung > Benutzer unterbinden.

    Frage: Zufällig neuen RAM spendiert? Wenn kann es der verrsacher sein

    Ansonsten die übliche Verdächtigen:
    PRAM resetten (mal nach suchen Tastenkombi habe ich im Moment nicht parat glaube alt + apfel + p + r Tast beim staretn halten bis dreimal der gong ertönt
    Rechte reparieren hast du ja schon mehrfach gemacht.

    so long avalon
     
  3. gnulp

    gnulp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Danke für die schnelle Antwort.
    In meinen Startobjekten sind:

    ITuneshelper
    Iomegadriver (Zip)
    LCC Daemon - was ist das denn?

    Ich werde gleich mal Pram resetten.
    Achja neues Ram hab ich nicht, werde ich aber bald mal kaufen auf 1 gig weil der Rechner doch schon manchmal bei vielen Proggis lahmt, wenn ich ihn denn mal zum laufen gebracht habe
     
  4. MC_Chili

    MC_Chili MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.02.2004
    habe seit 10.3.7 gleiches prob

    liegt zu 99% an den fonts, bzw. am fontcache

    ich kann z.b. mail nicht öffnen, wenn die schriftsammlung nicht offen ist.
    progs installieren geht auch nicht....

    sobald onyx drüber, gehts für einmal, beim nächsten neustart: dasselbe

    gibt anscheinend viele mit den gleichen problemen, allerdings schweigt sich
    da apple aus, die interressiert sowieso nur noch ihr ipod

    ich habe viele lösungsansätze gefunden (links weiss ich leider nicht mehr,google mal bez. fontprobs) doch bei mir klappt keiner richtig...

    werde jetzt in den ferien alle schriften deaktivieren und dann suitcase aufspielen... dies scheint wohl die einzige lösung zu sein (nachdem was ich
    gefunden hab)

    gruss
     
  5. gnulp

    gnulp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Hi,
    nach dem Ram-reset immer noch das alte Problem.
    @Goo ich meine hier im Forum auch gelesen zu haben, daß einige alte Ps-fonts die im 9er Sys. gut liefen im 10er Sys. Probleme machen. Aber das hieße ja ewig und drei Tage rauszufinden welcher font muckt, Das nervt. Hilft da FontDoctor?
    Gruß O.
     
  6. MC_Chili

    MC_Chili MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.02.2004
    also apple empfiehlt da den font finagler...hat bei mir allerdings nix geholfen.

    zum 9er: hab ich gar nicht mehr drauf, daran kann also bei mir eher nicht liegen.

    ich bin mir ziemlich sicher (andere anscheinend auch) dass das mit der doofen schriftsammlung zu tun hat...
    irgendwelche fonts werden nur unzureichend geladen....wieso weshalb warum..keine ahnung...

    wie gesagt das einzige was bei mir hilft ist onyz, aber wie gesagt nur für einen
    neustart...

    gruss
     
  7. gnulp

    gnulp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Na denn, rumbasteln.
    Ich hatte suitcase gekauft und gleich wieder in die Tonne getreten weil da jede Aktion ewig gedauert hat.Irgendwie war das 9er System mit ATM deLuxe wesentlich geiler. Jedenfalls was Schriftenverwaltung angeht. Ansonsten ist X gut.
    Vielleicht doch wieder suitcase??? aargh
     
  8. claudiac

    claudiac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    @gnulp
    hab auch suitcase - kann massiv nerven wenn man keine ordnung hält.
    wenn man die odnung hat, neue schriften vor ab mit fontdoctor immer überprüft hat man im suitcase nur 3 systmkonflikte und alles läuft tadellos
     
  9. gnulp

    gnulp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Hallo
    ist Fontdoctor Freeware?
     
  10. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    @gnulp

    512Mb RAM ist schon die Untergrenze für Panther seit 10.3.5
    Ich würde Dir die Steigerung auf mindestens 768 Mb RAM empfehlen.

    Ansonsten Schriften deaktivieren die man nicht zwingen braucht.
    Aber Vorsicht: Hände weg von der System Helvetica und Monaco,
    die deaktiviert und die meisten Dienstprogramme starten nicht mehr. ;)
     
Die Seite wird geladen...