Startproblem mit iMac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von HerrNielson, 04.09.2006.

  1. HerrNielson

    HerrNielson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2006
    Hallo.

    Unser iMac ("Schreibtischlampe" von 2002) zickt.
    Seit einem halben Jahr ist Tiger drauf. Jetzt ertönt beim Einschalten der Startton, dann kommt der Apfel und das Rad, dann der blaue Balken mit "MAc OS X starten". Wenn der Balken sich langsamer als sonst gefüllt hat, geht es einfach nicht weiter. Habe einen anderen Mac über Firewire verbunden. Die Festplatte erschien im anderen Mac. Erst mal backup gemacht. Dann über das Festplattendienstprogramm Volume und Zugriffsrechte auf dem alten erfolgreich repariert. Problem bleibt bestehen.
    Wer weiß Rat?

    Gruss HerrNielson
     
  2. Timberthy

    Timberthy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    08.05.2006
    Startet der Rechner über eine bootfähige CD/DVD ???
    Der iMac meines Bruders weigert sich auch manchmal zu starten. Dann einfach eine Apple Installations CD/DVD nehmen und Startvolume neu einstellen.

    Viel Glück
     
  3. Beamon

    Beamon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.06.2006
    Bei mir wars das RAM welches irgendwie kaputt war...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen