Startobjekte - Netzlaufwerke werden nicht automatisch gemountet

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von tom's, 13.07.2006.

  1. tom's

    tom's Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    So, mal wieder ein kleines Problem...

    Ich hab bei den Startobjekten zwei Netzlaufwerke (smb), die sich beim Start automatisch verbinden sollen...

    Hat die letzen 6 Monate auch wunderbar geklappt, nur seit Heute nicht mehr (manuell klappt es ganz normal)... Wäre für Hilfe dankbar :)
     
  2. 1248mac

    1248mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    Wir haben festgestellt, dass Netzwerkzugriffe erst ca. 1 Minute nach dem LogIn zuverlässig möglich sind. Wenn es denn eine einfache Möglichkeit gäbe, den Start von Startobjekten zu verzögern, wäre eine Antwort hierauf echt klasse.
     
  3. tom's

    tom's Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Kleines Update

    Mittlerweile funktioniert es sporadisch...

    ...beispielsweise nach dem Security Update 2006-004,

    jedoch nach 2 Neustarts wieder die alte Situation
     
  4. JochenKnochen

    JochenKnochen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2006
    hallo,
    habe das selbe Problem... die Laufwerke müssen jeden Morgen manuell geholt werden.
    hat inzwischen vielleicht schon einer eine Lösung?
     
  5. .maxx

    .maxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    101
    MacUser seit:
    13.01.2005
  6. JochenKnochen

    JochenKnochen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2006
    joa das hab ich mir auch schon überlegt...
    wäre halt nen weg das Problem zu umgehen
    ne Lösung wäre aber noch besser, wenn noch jemand eine Idee hat
    würde mich freuen... vielleicht kann man ja irgendwelche .plist Dateien löschen um den Standart wieder herzustellen
     
  7. tom's

    tom's Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Lösung hab ich leider immer noch keine gefunden (auch nach mehrmaligem löschen und hinzufügen der Startobjekte).

    Ein Laufwerk mountet er beim hochfahren brav - aber keine ahnung warum er das nicht auch mit dem zweiten macht. :confused:

    Edith: Ich hab übrigens noch Panther laufen (10.3.9)
     
  8. brandon_kn

    brandon_kn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2006
    Liegen beide Laufwerke auf einem Server?
    Welches der beiden Laufwerke bleibt so zu sagen "über", das zuerst gemountete oder das letzte?

    Brandon
     
  9. tom's

    tom's Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Beide Laufwerke liegen auf dem selben Server.

    Übrig bleibt das in den Startobjekten an zweiter Position stehende (welches zuletzt gemountet wird).
     
  10. brandon_kn

    brandon_kn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2006
    Sorry wenn ich Dich vielleicht auf meine Lösung heiß gemacht habe... aber ich habe leider keine! Ich habe vielmehr das selbe Problem.

    Ich habe einen Server (Windows) mit zwei Verzeichnissen, die ich jeweils als Netzlaufwerk mounten möchte. Wenn ich diese beim Booten oder auch manuell mounten möchte, dann fliegt immer das zuletzt gemountete wieder raus!

    Ich habe langsam den Eindruck, dass Mac OS keine zwei Laufwerke von einer IP mag.

    Wäre also auch dankbar für Abhilfe.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Startobjekte Netzlaufwerke werden
  1. logiccomposer
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    264
  2. quack
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    361
  3. AchZieg
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.465
  4. pabst81
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.677
  5. b0bka
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    663