Start in Konsole - und jetzt?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von trockendock, 17.03.2006.

  1. trockendock

    trockendock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2005
    Hallo User,

    ich bin jetzt seit knapp 4 Monaten Benutzer eines ppc-pb 15" mit OS X 10.4.2. Bisher lief alles gut, bis ich heute versucht habe das kombinierte OS X-Update runterzuladen - ging nicht zu installieren, Safari etc. wurden "unerwartet beendet" und .dmg files konnten nicht mehr installiert werden, weil "das Gerät nicht konfiguriert sei". Nach dem runterfahren startet er zwar, zeigt mir dann aber die Konsole-Ansicht. Ich kann mit Konsole gar nichts anfangen, und Login und pWort nimmt er nicht an. Ähh - hat da jemand einen Tip?

    Gruß trockendock
     
  2. trockendock

    trockendock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2005
    Hmm, weiß wirklich niemand wie man das Starten in Konsole verhindern kann? Ich will nicht programmieren, sondern bunte Bildchen anklicken!
     
  3. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo trockendock,

    versuchs mal mit exit

    Gruß Andi
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Halte beim Neustart mal die ALT Taste gedrückt, da solltest du das Startvolumen auswählen können, wenn das klappt anschließend das Startvolumen neu einstellen in den Systemeinstellungen und dann Zugriffsrechte reparieren und den Pram löschen(Apfel+Alt+P+R solange gedrückt halten bis der Gong 3x gongte)
     
  5. trockendock

    trockendock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2005
    Danke für die Tips.
    "Exit" logt mich leider nur aus Konsole aus, bringt aber nicht die graphische Oberfläche zurück, man kann sich nur wieder bei Konsole einloggen.
    Und Startvolumen auswählen, Pram resetten + Rechte reparieren bringt auch nichts, beim nächsten starten grinst wieder die Konsole.
    Der Mann am Service-Telefon sagt das käme schon mal beim 10.4.5 Einzel-Update vor, und System neu installieren dürfte er halt nicht empfehlen...Shit.
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    hast du das dmg mit dem combo update noch auf der platte?
    boote mal in den single user modus...
    mach das was da steht mit dem fsck und dem mount, dann
    hdiutil attach /pfad/zum/combo.dmg
    installer -pkg /Volumes/ComboUpdate/Update.pkg -target /

    /pfad/zum/combo und /Volumes/ComboUpdate/Update.pkg musst du halt durch die bei dir passenden pfade ersetzen...
     
  7. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo trockendock,

    wenn exit nicht geht, kannst Du noch versuchen die Platte und Rechte reparieren lassen. Von DVD starten - auf deutsch umstellen - dann aus dem Menü am oberen Bildschirmrand das Festplatten-Dienstprogramm auswählen und die Platte und Rechte reparieren lassen.
    Wenn er dann nicht startet, bleibt wohl nur die Neuinstallation. Die Rechte sollte man immer vor einem UpDate prüfen und reparieren lassen. Das geht auch bei laufendem System mit dem Festplatten-Dienstprogramm.

    Wenn Du ein Backup hast und experimentierfreudig bist, kannst Du auch versuchen softwarupdate aus der Console zu starten.

    Ist amerikanische Tastaturbelegung.
    Die ersten Befehle werden Dir ja angezeigt:

    fsck -y (repariert die HD)
    mount -uw / (damit bekommst Du schreibrechte)

    dann müsste es

    /usr/sbin/softwareupdate -i -r (das müsste alle Systemupdates installieren)
    heißen.

    Das habe ich aber ehrlich gesagt noch nie probiert...

    Gruß Andi
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    im single-user mode gibt es kein netzwerk, da muss erst man erst das system weiter hoch fahren...
     
  9. trockendock

    trockendock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2005
    Danke Jungs,

    hab jetzt 'ne archive&install-Neuinstallation gemacht und alles funzt. Hoffentlich.

    Gruß td
     
Die Seite wird geladen...