Start als Freelancer

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von axi, 08.11.2004.

  1. axi

    axi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    hi.
    ich plane ab januar, mit hilfe von ueberbrueckungsgeld, meine selbständigkeit. jetzt haette ich gern ein paar erfahrungsberichte, vor allem was rechnungsstellung, künstlersozialkasse und einkommensteuer etc. anbelangt. also den ganzen bürokratischen kram, den man als krativer so gar nicht mag. gern auch literaturtipps o.ä.
    danke
    axi
     
  2. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.844
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    02.03.2004
    Hi.
    zum Thema KSK kann ich Dir diesen erschöpfenden Thread empfehlen:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=48442&highlight=KSK
    Darüber hinaus bietet die KSK auf einer eigenen Website erstaunlicherweise umfangreiche Infos. Würde mich selber freuen, wenn die Bearbeitung von Anträgen etc. genauso zügig laufen würden, wie diese Infos umfassend sind. :D
    Zu allen anderen Themen findest Du sicherlich mit Hilfe der Suchfunktion einiges in diesem Forum.
    Viel Erfolg beim Start.
    Al
     
  3. Neuromancer

    Neuromancer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2004
    Goetz Buchholz: Ratgeber Freie. Kunst und Medien.

    Da steht das Wichtigste für die ersten Schritte in die Selbständigkeit drin.

    Gibt's im Buchhandel oder direkt bei ver.di.

    Siehe auch: http://www.goetzbuchholz.de/freieaki.htm
     
  4. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.844
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    02.03.2004
    @neuromancer
    Hab mal gerade auf Deinen Link geschaut. Die angekündigten Aktualisierungen in diesem Werk sind von 2001 und 2002. Ist das wirklich die aktuellste Fassung, die Du empfehlen kannst oder hab ich da was übersehen?

    Al
     
  5. Neuromancer

    Neuromancer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2004
    Ja, bin mir relativ sicher, dass die 6. Auflage (Mai 2002) die aktuellste ist. Liest sich aber trotz der 2,5 Jahre noch recht frisch.
     
  6. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.844
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    02.03.2004
    Dann füge ich hier mal an, dass sich auf der Website, die auf dieses Buch hinweist, ein Link auf eine digitale Version befindet, die anscheinend ständig aktualisiert wird. Habsch grad gsehn.

    Al
     
  7. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.844
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    02.03.2004
    Kommando zurück. Man muss die 6. Auflage als Buch haben, damit man die digitale Version nutzen kann.

    Al
     
  8. axi

    axi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Schon mal Danke!

    Das hilft mir doch schon weiter.
    Wie seiht es mit Eurer meinung zum Buch: Werbecheck, der Rotstift aus?
    Taugt das was?
    Grüße Axi
     
  9. Sonnenkind

    Sonnenkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.10.2004
  10. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.844
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    02.03.2004
    Tja, ich find`s zu hoch angesetzt.

    Al
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen