Standard Font Verrückt?!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von edom80, 04.08.2006.

  1. edom80

    edom80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2004
    Hi Leute!

    Hab letztens mal meine gesamten Fonts auf meinem MacBookPro über die Schriftsammlung importiert (alles ttf's).

    Seitdem ist die Standardschrift (Arial) in total vielen Programmen (Thunderbird, Firefox, Word, Excel) eine völlig unlesbare HipHop Schrift. Habe die dann in der Sammlung gefunden und entfernt. Leider nimmt er dann einfach die nächste beknackte Font... Was soll ich nur tun? Kennt Ihr das Problem oder habt einen kleinen Tip für mich?

    Viele Grüße
    edom
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Da sind höchstwahrscheinlich einige System relevanten Fonts doppelt vorhanden. Es empfiehlt sich nicht 100e Fonts gleichzeitig zu installieren ohne auf Duplikate zu prüfen. Programm Tipp: Linotype FontExplorer X
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen