standard Drucker ändert sich ständig ...

Diskutiere mit über: standard Drucker ändert sich ständig ... im Mac OS X Forum

  1. Gelzomino

    Gelzomino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    163
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Hallo zusammen,

    die Suche konnte mir leider nicht weiterhelfen.
    Mein Problem ist, daß ich immer einen bestimmten
    Drucker als standard definiere, aber jedesmal wenn
    ich in egal welchem Programm einen anderen Drucker
    drucken lasse, dann stellt dieser sich automatisch
    als standard Drucker ein. Beim nächsten Druckversuch
    fällt man dann drauf rein :(

    Gibt es dafür eine Lösung?
    Nutze OS X 10.3.9

    Danke, Gelz!
     
  2. ichamel

    ichamel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Systemeinstellungen/Drucken & Faxen Dort bei dem Auswahlfeld "Ausgewählter Drucker im Dialog "Drucken"" den gewünschten Standarddrucker angeben!
     
  3. Gelzomino

    Gelzomino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    163
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Das weiß ich, hab ich ja auch gemacht. Mein Problem ist daß genau diese Einstellung sich ständig ändert als hätte ich es nicht gemacht ...
     
  4. ichamel

    ichamel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Dann tut's mir leid. Ich habe 10.4.8 und da läuft es so, wie's soll.

    Eine Möglichkeit könnte aber evt. auch sein, dass die jeweilige Anwendung sich in einem Dokument den letztgewählten Drucker merkt. Dann sollte allerdings nach Änderung des Druckers und anschließendem speichern des Dokumentes die Zuordnung stimmen (in besagtem Dokument).
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Schon klar, Ichamel,

    nur, wenn ich „Standard” einstelle, dann erwarte ich,
    dass bei jedem Dukoment, ob neu oder alt, eben der
    Standard-Drucker automatisch angewählt ist. Und dies
    ist nicht der Fall. Neues Dokument, neue Druckerauswahl!

    Gruss Jürgen


    Übrigens auch OSX 4.8
     
  6. Gelzomino

    Gelzomino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    163
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Also bei anderen Rechnern mit gleichem OS klappt es ja wunderbar. Ich weiß daß es so funktioniert, aber bei mir halt nicht.

    Ich dachte daß man einfach mal ne Pref-Datei löschen müsste, aber es gibt mehr als nur eine die Begriffe wie Printer enthält. Ich will halt nicht meine Drucker löschen oder ähnliches ....

    Deswegen dachte ich, könnte mir hier jemand diesbezüpglich wieterhelfen ;)
     
  7. ccosmix

    ccosmix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2004
    Hallo, das Thema ist zwar schon älter, aber ich habe das Problem mit 10.4.10 auch, ich stelle z.B. morgens den gewünschten Drucker als Standarddrucker ein, doch am nächsten Tag ist oft (nicht immer) ein anderer Drucker als Standard eingestellt.
    Vielleicht gibt es ja inzwischen schon eine Lösung hierfür?
     
  8. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005

    Hallo und guten Abend Cosmix,

    meines Wissens nicht, bei mir funktioniert
    es dauerhaft nur mit einem Rip – PrintFab –
    alles andere zeigt die gleiche Unzuverläs-
    sigkeit wie bei Dir! Egal ob Epson, PDF, Gimp!

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche