Ständiges FTP-Laufwerk einrichten.

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von bluesaturn, 22.03.2005.

  1. bluesaturn

    bluesaturn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    95
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Hallo,
    ich möchte gerne unter Mac Os X ein dauerhaftes Laufwerk zu einem anderen Rechner einrichten. Unter Windows gibt man wohl die IP an und dann funktioniert es wohl.
    Aber wie geht es denn unter Mac? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet, denn ich mußte schon den Spott der Win-User über mich mal wieder ergehen lassen.

    Danke. Blue
     
  2. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2003
    Das funktioniert bei OS X genauso. Im Finder-Menü "Gehe zu/Mit Server verbinden".
     
  3. bluesaturn

    bluesaturn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    95
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Die Funktion kenne ich, aber das ist doch nach einem Neustart wieder weg?
     
  4. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Geh mal zu versiontracker.com und suche nach Sharepoints. Damit kannst Du auf einfache Art und Weise Freigaben auf Deinem Mac einrichten und vom PC aus darauf zugreifen. Wenn es dennoch FTP sein soll, dann such nach PureFTPd.
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    deine Frage ist ein bisschen undeutlich -du willst auf dem Mac ein Laufwerk freigeben um mit anderen Rechnern ueber FTP Daten auszutauschen?

    FTP ist ein weites Feld. Hier ist eine Schritt fuer Schritt Anleitung wie man einen einfachen client oder server fuer OS 10.2 einrichtet.

    http://www.creativemac.com/2002/09_sep/tutorials/ftposx020924.htm

    Cheers,
    Lunde
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.803
    Zustimmungen:
    3.631
    Registriert seit:
    23.11.2004
    was ist denn undeutlich an der frage? er will schlicht und einfach ständig ein ftp als laufwerk mounten und das soll nach dem restart erhalten bleiben...

    sollte doch einfach sein, die url als doppelklickbare weblocation speichern (sprich aufs desktop ziehen) und dann in die startupitems packen
     
  7. cyshift

    cyshift MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.03.2005
    falls du sowas suchst, dass dir beim neustart automatisch eine verbindungen zum server mountet (smb, ftp, afp) kannst du hier mal vorbeischauen:

    http://sial.org/howto/osx/automount/

    oder hier gibt es auch ein mini tool (freeware), dass dir ein script erstellt:

    defekter Link entfernt

    gruß cyshift
     
  8. Es sollte doch auch reichen, das gemountete Laufwerk in die Startobjekte zu ziehen, oder?

    > macfriendly
     
  9. cyshift

    cyshift MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.03.2005
    @macfriendly

    das hatte ich am anfang auch gemacht nur hatte er mir dann irgendwann die falschen laufwerke gemountet. keine ahnung woran das lag, habe hier 5 laufwerke verknüpft (beim neustart). die laufwerke die ich mounte liegen auf einem windows 2000 server. desweiteren verknüpfe ich je nach bedarf noch weitere laufwerke, das es mal vorkommen kann, das ich ca. 10 laufwerke verknüpft hat. 5 beim start und die anderen 5 manuell. und das ist er wohl irgendwie durcheinander gekommen. oder aber ich habe was falsch gemacht ,-)
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Erstaunlich was du aus der (inzwischen geaenderten Frage) alles raus gelesen hast - und wie mounted man ein Protokoll :)

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen