Stabilität der Oberflächenbeschichtung: Powerbook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von metropol, 12.12.2006.

  1. metropol

    metropol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    07.03.2005
    nAbend,

    gestern dachte ich, dass die Tastatur auch mal wieder gereinigt würden. Leichtfeuchtes Tuch und so, keine Seife. Dann habe ich auch dies abgesetzte Kante zwischen Tastatur und Touchpad geputzt, es blieb aber noch ein Fleck. Also bin ich da mal mit dem Fingernagel drübergefahren und auf einmal ging die ganze Beschichtung ab. Das sieht jetzt aus, wie auf dem Photo ... ist das normal? Reklamationsgrund?

    Gruss,
    metropol
     

    Anhänge:

  2. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    mal ganz ehrlich,
    das ist doch nicht dein ernst sowas als Reklamation zu deglariren.
    Was hast du erwartet, von ein Pb das jetzt 19 Monate alt ist.
    Hast du mal was von gebrauchsspuren gehört. Apple od. Gravis
    würden sich einen grinsen.
    Dann hättest du unmittelbar nach erhalt der Ware dies reklamieren müssen.

    eisman
     
  3. definger

    definger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    26.03.2006
    die frage ist: hast DU schonmal von gebrauchsspuren gehört?
    seit wann entstehen die von einer sekunde auf die andre?
    gebrauchsspuren entstehen bei gebrauch zB, abgeriebene tasten oder flecken bei der handauflage, aber es platzt nichts plötzlich ab.

    da liegt nämlich der unterschied zwischen gebrauchsspuren und materialschwächen..

    einer reklamation geb ich trotzdem keine chance sorry..

    edit: deklarieren ist das wort das du gesucht hast, scnr
     
  4. metropol

    metropol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    07.03.2005
    @Eismann:
    ich mache mir Sorgen. Überwachst Du mich? Woher weißt Du, dass mein Powerbook 19 Monate alt ist? Aber irgendwo ist eine Lücke!
    ;-)
    In Wirklichkeit ist es nämlich schon 20 Monate alt.

    Spass beiseite. Ich wollte nicht wirklich reklamieren - aber die Stelle die ich meine (und die auf dem Photo zu sehen ist) wird NIE berührt. Es gibt da also keine Abrieb oder so. Warum sollte da was kaputt gehen? Auf einer Taste, auf der Ballenauflage, an Ecken ... würd ich alles verstehen. Aber da???? Geht nicht in meinen Kopf.
     
  5. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    @metropol
    Registriert seit: 03.2005
    kann nur bis 19 zählen :cool:
    Ist der Schaden so groß, das du nicht damit leben kannst ?
    Es gibt schlimmeres. Hauptsache dein PB laüft wie geschmiert.
    Aber sei getrost, ich habe auch eine minimale Absplitterung.
    Die liegt auch genau in der Kante. Ich kann damit leben.

    eisman
     
  6. metropol

    metropol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    07.03.2005
    ja, ja - nicht immer ist das Offensichtliche auch die Wahrheit :D

    und im Übrigen kann ich natürlich damit leben.
    ...
     
  7. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    25.08.2003
    Wie kann da überhaupt was abgehen? Ich dachte das wäre eloxiertes Aluminium.
     

Diese Seite empfehlen