SSL-Zertifikate werden nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von getraenkemarkt, 08.12.2006.

  1. getraenkemarkt

    getraenkemarkt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Hallo,

    seite heute morgen habe ich das seltsame Problem, daß von Safari und Omniweg (beide greifen auf den Schlüsselbund zu) kein einziges SSL-Zertifikat mehr erkannt wird bzw. als ungültig angezeigt wird. Wenn ich dann aber auf "Zertifikat anzeigen" gehe, wird das Zertifikat als gültig markiert. Im Schlüsselbund sind auch alle Zertifikate unter X509Anchors vorhanden.

    Ich habe bereits die Zugriffsrechte repariert und kann mir die Ursache nicht erklären. Hat vielleicht jemand irgendeine Idee?

    Danke, jkm
     
  2. cualex

    cualex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2004
    gleiches problem bei mir....
    mein mail akzeptiert das zertifikat von hosteurope nicht. hab es schon manuell zum schlüsselbund hinzugefügt was aber nicht hilft...

    weiß jemand rat?

    thanx
    alex
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    habt ihr euch mal die gültigkeitsdauer angeguckt?
    bzw die gültigkeit des signier-certs?
     
  4. getraenkemarkt

    getraenkemarkt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Das Problem ist bei mir mittlerweile behoben. Es gibt in /Library/Preferences eine Datei, deren genauen Namen ich nicht mehr weiß, da ich sie gelöscht habe und sie nicht automatisch angelegt wird. Es war irgendwas mit "cert" und "revoke" o.ä. Diese einfach löschen. Die Ursache des ganzen würde mich aber auch interessieren. Von alleine werden die Zertifikate ja nicht revoked.
     
  5. cualex

    cualex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2004
    @oneOeight

    bei mir kommt folgende fehlermeldung

    Dieser Server hat ein Zertifikat für „*.webpack.hosteurope.de“ ausgestellt. Mail konnte die Identität des Servers jedoch nicht überprüfen. Fehler:
    Dieser Server hat kein root-Zertifikat.

    allerdings nur auf meinem macbook - auf dem g4 kommt die fehlermeldung nicht - allerdings find ich nicht was ich dort anders eingestellt hab...
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    das ist schon mal schlecht, weil mail sehr pedantisch ist und wenn der hostname in dem cert nicht mit dem namen von dem abruf-server überein stimmt, dann gibt es halt direkt auch einen fehler...
    kein root cert heisst übrigens, dass das ding selbst-signiert ist...

    hast du da vielleicht das cert importiert in den x509 anchors?
    sollte aber trotzdem fehler schmeissen wegen dem CN und anderen server namen...
     
  7. cualex

    cualex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2004

    auf dem g4 hab ich diese fehlermeldung nie bekommen... das hat von vornherein problemlos funktioniert.

    gibts da aber für mein macbook ne lösung? kann ich dem zertifikat nicht einfach sagen das es signiert ist und mail akzeptiert das dann?
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    wie in der mail hilfe schon steht ;)
    anzeigen lassen, das bild mit alt gedrückt aufs desktop und dann X509anchors zufügen...
     
  9. cualex

    cualex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2004
    das zertifikat ist übrigens gültig bis april 2008 und es steht in roter schrift "wurde von einer unbekannten Instanz signiert" da
     
  10. cualex

    cualex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2004
    hab ich ja gemacht... trotzdem kommt die fehlermeldung
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen