ssh / terminal problem

Diskutiere mit über: ssh / terminal problem im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. xbastianx

    xbastianx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    30.11.2003
    bin via ssh auf dem rechner eingelogt.

    wie starte ich ohne den windowserver zur verfügung zu haben irgendwelche programme ? gibt es eine möglichkeit sich auch im terminal ins ui anzumelden ?

    folgendes problem: ich musste den rechner via ssh rebooten und möchte aber nun programme ausführen. am besten wäre auch im UI angemeldet zu sein, wie z.b. wie als wenn ein zweiter benutzer an meinem rechner ist und ich als nebenclient angemeldet bin...

    möglich ?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    wenn du den os x windowsserver meinst, dann geht remote UI nur per remote desktop...
     
  3. xbastianx

    xbastianx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    30.11.2003
    ich meinte ohne vnc oder etwaigen schnick schnack.... einfach via ssh entfernt über das terminal programme starten ohne in der UI angemeldet zu sein.

    bekomme aber immer bei "open dir/app.app"

    kCGErrorRangeCheck : Window Server communications from outside of session allowed for root and console user only
    INIT_Processeses(), could not establish the default connection to the WindowServer.Abort trap
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    ssh ist (wie der Name schon sagt) eine Shell.

    Ein "open xyz.app" würde funktionieren, wenn der Shell Benutzer gleichzeitig auf dem entfernten Rechner angemeldet ist. Würde Dir aber vermutlich wenig nützen, weil dann das Programm-Fenster der xyz.app auf dem entfernten Rechner aufgeht - halt genau so, wie wenn Du "open xyz.app" auf dem entfernten rechner im terminal eintippen würdest.
     
  5. xbastianx

    xbastianx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    30.11.2003
    ja verstehe schon... also gibt es keine möglichkeit einfach ohne im UI angemeldet zu sein irgendein programm auszuführen ?

    andere frage kann ich mich via terminal im UI des rechners anmelden ?
     
  6. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    156
    Registriert seit:
    11.04.2006
    Lies doch einfach mal die Fehlermeldung, die du bekommst.

    allowed for "root" and "console" user only.

    Tritt die App halt mit sudo an. Müsste gehen, läuft dann aber mit root-Rechten.

    Ist "console" ne Gruppe? Dann den User der Gruppe hinzufügen.
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    'concole' ist die grafische Benutzeroberfläche.
    Ansonsten verweise ich noch einmal auf #4.
    Daran ändert auch 'sudo' nichts.
    Wenn gar kein Benutzer angemeldet ist, gibt es auch kein Oberfläche, auf der man grafische Programme starten kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ssh terminal problem Forum Datum
Problem bei der Ausführung von Perl Skripten über SSH Mac OS X - Unix & Terminal 22.10.2013
ssh - Terminal Dateien kopieren Mac OS X - Unix & Terminal 31.10.2012
Frage zu SSH über Terminal mit port forwarding Mac OS X - Unix & Terminal 07.06.2012
SSH-Verbindung via Terminal funktioniert nicht mehr... Mac OS X - Unix & Terminal 17.02.2012
SSH/Terminal Problem Mac OS X - Unix & Terminal 04.12.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche