sql?!

Diskutiere mit über: sql?! im Datenbanksysteme für das Web Forum

  1. zerozero

    zerozero Thread Starter Banned

    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2004
    Bevor einige meckern: ja ich habe den FAQ_Thread zu Sql gelesen und gegooglt hab ich auch.


    Bin total am verzweifeln. Wir fangen in der Schule an sql zu programmieren.
    Dort wird alles unter Linux gezeigt mit einem sogenannten mySQL Navigator.
    Ich bin erst vor kurzem auf den Mac umgestiegen und blutiger Anfänger ... kenn ich als gar net aus.. Morgen müssen wir schon die erste Übung abgeben.

    Was muss ich denn alles installieren, ich mysql programmieren kann!?
    Gibt es irgendeine einfache oberfläche, wo ich befehle eingebe wie CREATE TABLE (int a, char[80] b), und wo ich auch in einem anderen Fenster das ERgebnis sehen ...

    DAnke für euer Antworten .. bin total hilflos ..und unter zeitdruck ...
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.035
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Bei www.mysql.com gibt es einen mysql-Server auch für Mac OS zum download. In einer ganz normalen .dmg-Datei inklusive Readme zur Installation. Geht binnen fünf Minuten recht einfach.

    Da Du SQL lernen sollst, empfehle ich Dir auch die Basisvariante. Einfach im Terminal:

    mysql -uroot -p

    eingeben und Du bist als Hauptbenutzer im Kommandozeiletool von mysql (Standardmäßig ist noch kein Paßwort vergeben). Mit

    use test;

    kommst Du dann in die Testdatenbank, wo Du alles üben kannst was Du möchtest. Schöne Tools oder Navigatoren sind nett, halten einen aber sehr weit von dem Fern, was Du lernen sollst/willst. Probier daher mal das Terminal aus. Anleitungen und Tipps gibt's im Online-Manual bei MySQL's zu genüge.
     
  3. zerozero

    zerozero Thread Starter Banned

    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2004
    wenn das so einfach wäre ... wie gesagt, habe werde ahnung vom System noch von Sql ...

    wenn ich mysql -uroot -p ins termin eingeben muss ich einem bestimmte ordner sein?
    Wenn ich im Terminal was eingebe, wohin erstellt er die Datei ... wie kann ich die Datei abspeichern?!, oder wie geht das ganze?
     
  4. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Ich denke, das Tool müsste auch auf dem MAc funktionieren.

    Da hast Du 'ne Web-Oberfläche zum administrieren.
    php läuft doch auf dem Mac, oder?
     
  5. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.035
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Heijeijei! Bis morgen willst Du das alles lernen???

    Also: hier gibt's die Downloads:

    http://dev.mysql.com/downloads/mysql/4.1.html

    In der .dmg-Datei ist ein exaktes Readme enthalten. Halt Dich einfach an die Anweisungen. Für den Pfad zu mysql wird PATH angepaßt. Bei Datenbanken kümmert sich das DB-System um den Speicherort. Ich glaube Du solltest erst mal viel über Datenbanken lesen, Euer Lehrer hat es da wohl etwas eilig und die Grundlagen ausgelassen??
     
  6. zerozero

    zerozero Thread Starter Banned

    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2004
    haben nur was mit Entitäten besprochen .. dann gings gleich zu Create Drop Where Having Order by ... das wars ..

    von php hab ich noch nie was gehört .. also auch keine ahnung..

    PATH anpassen?!!? was ist das?
     
  7. zerozero

    zerozero Thread Starter Banned

    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2004
    hab die file gedownloaded ... wenn ich das dmg mounte kommen da zwei packete
    mysql standard 5.01pkg und
    Mysql Startupitem.pkg

    soll ich beide installieren?
     
  8. joedelord

    joedelord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2002
    versuch mal ueber den eingebauten apache webserver von osx zu arbeiten. wenn die mysql datenbank und php installiert sind, kannst du dir phpmyadmin in den webserver-root-order legen und hast eine einwandfreie oberflaeche, auf der du entweder alle befehle selber eintipst oder einfach ein paar knöpfe drueckst.

    klick mich

    lg, joedelord
     
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.035
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Ich hab das ungute Gefühl, da hat Euch einer datenbanken im Schnelldurchlauf verpaßt. Hast Du schonmal im Terminal mit den UNIX-Befehlen gearbeitet? Das mit dem Path ist in der Doku beschrieben.PHP vergiß erstmal. Datenbanken kann man nicht in fünf Minuten erklären, da braucht es schon ein paar Stunden und viel Praxis um wenigstens eine Ahnung zu bekommen! Daher kann Dir keiner das Üben und das Lesen abnehmen. Dein Pauker hat entweder den Stoff selbst nicht verstanden und liest nur ab oder er wähnt sich an einer Hochbegabtenschule...oder warst Du in letzter Zeit öfter Kaffeetrinken statt inder Schule?
     
  10. zerozero

    zerozero Thread Starter Banned

    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2004
    danke für den link joedelord , aber welce soll ich denn installieren ... fühl mich grad wie im dschungel und verwirrt ... sorry, dass ich hier frage ohne ende,... aber er hat die aufgabe heute abgegeben und morgen ist annahmeschluss ... wenn die nicht hat, ist zur pürfung nicht zugelassen... :-( ich schwitz hier schon ....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - sql Forum Datum
SQL: Join auf Basis eines Start- und Endwerts aus der gejointen Tabelle Datenbanksysteme für das Web 02.09.2016
SQL: Nächstgelegenes Datum aus einer Gruppe ermitteln Datenbanksysteme für das Web 09.10.2014
SQL Datei anschauen! Datenbanksysteme für das Web 29.11.2013
SQL - Join - Nicht übereinstimmende Datensätze anzeigen Datenbanksysteme für das Web 02.02.2011
sql syntax frage Datenbanksysteme für das Web 21.10.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche