Spyware, Virus, Trojaner usw Scanner?!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Chrisssel, 13.01.2007.

  1. Chrisssel

    Chrisssel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.04.2006
    Guten Morgen liebe Community,
    Ich hab ne Frage..

    Und zwar gibt es so einen Scanner für den Mac, womit ich Trojaner, Viren, Spyware und alles drum und dran finden und löschen kann?!
    Sollte kostenlos sein :)

    Weil unser Internet hat manchmal so ein paar Aussetzer, ist dann richtig ausgelastet und sowas.
    Vielleicht liegt das ja dadran dass ich mir irgendwas eingefangen habe.

    Über nen Link würd ich mich freunen.
     
  2. knechtuwe

    knechtuwe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2005
    imodiumakut heist das was du brauchst .!!
     
  3. Muekojaner

    Muekojaner Gast

    Aloha,

    keine Angst sowas gibts nicht (für Mac OS X) also auch ist kein Bedarf für Software da.
    Die "hänger" sind vielleicht wenn eine Sotware checkt ob es Updates gibt?
    MFG
     
  4. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    Was für Viren? Was für Trojaner? Oder gehst Du mit Windoof online??:confused:
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Viren und Trojaner können mehr oder weniger ausgeschlossen werden. Bist du sicher, dass dein Rechner die "Aussetzer" verursacht? Tcpdump-tools/Sniffer wären hierfür angebracht. Hast du WLAN, wie ist das gesichert? Logs durchforstet?
     
  6. Chrisssel

    Chrisssel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.04.2006
    Ne bin mir nicht sicher ob mein PPC das verursacht, aber einfach mal als Ursachenausgrnezen könnt man ja mal nach Suchen wenn es sowas für Mac gäbe.
    Hab auch mal gelesen das es sowas fürn Mac gar nicht gibt, konnts aber nich so ganz glauben.
    Aber wenn ihr das sagt, dann glaub ich das jetzt mal :D

    btw. nein ich geh nicht über wlan rein, sondern über einen Router, wo noch ein anderer Mac dran hängt und ein Windows Pc...
     
  7. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    defekter Link entfernt
     
  8. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Warum seit Ihr so sicher, dass es keine Viren, Trojaner und Spyware für Mac gibt? Das könnte sich doch von heute auf morgen ändern, oder?
     
  9. Muekojaner

    Muekojaner Gast

    Aloha,
    mmhh na ja und morgen könnte es sich heraustellen das Bill Gates die Reingarnation von Jesus ist und der Bruder von Jobs;-)
     
  10. sheep

    sheep MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    21.03.2005
    Es könnte durchaus. Aber was bitte hilft dir ein Virenscanner VOR diesem Moment?

    Momentan sind keine Schädlinge für OS X bekannt (zumindest keine, die in freier Wildbahn gesichtet wurden) und somit gibt es für Antiviren-Software nichts zu erkennen. Ich behaupte keinesfalls, dass OS X kugelsicher ist, aber zum jetzigen Zeitpunkt gibt es diese Bedrohung schlicht nicht.

    Die Scanner, die es für OS X gibt, suchen übrigens nach Windows-Viren - und darauf dürften die meisten von uns verzichten können.
     
Die Seite wird geladen...