SPSS für Mac

Diskutiere mit über: SPSS für Mac im Utilities und Treiber Forum

  1. RETRAX

    RETRAX Thread Starter Gast

    Hallo,

    da ich mich in naher Zukunft mit SPSS beschäftigen muss und es davon ja auch eine Mac Version gibt (wir arbeiten aber mit der Windows Version), ist meine Frage ob die Mac Version mit der Win Version mithalten kann.

    Hat jemand Erfahrung damit?

    Link:

    http://www.spss.com/de/produkte/mac/index.htm


    Gruss

    Retrax
     
  2. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    31.01.2005
    Laut ein paar Studienkollegen meines Bruders kann SPSS for Mac 11 mit der der SPSS 11 Win mithalten.
    Angeblich soll demnächst eine Version 12 für Mac kommen (bei Win ist schon 13 o. 14 raus!).
    Die Stabilitätsprobleme sind gefixt worden.
    MP
     
  3. braindub

    braindub MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Gute Frage

    Hallo zusammen. Ist mein erster Beitrag hier im Forum, bin allerdings noch nicht MAc-User. Ibook ist bestellt... :D
    Das mit SPSS würde mich auch interessieren, wobei ich den Eindruck habe, dass es dazu einfach wenige Meinungen gibt (auch in anderen Foren etc.), da die Klientel, die SPSS benutzt, jetzt nicht gerade die prototypischen Macuser sind.
    Gibts Erfahrungen mit der Stabilität etc mit Stata? Das gibts ja recht günstig als Studentenversion zu kaufen.
    Warum musst Du Dich mit Statistik befassen, RETRAX? Studienbedingt?
     
  4. RETRAX

    RETRAX Thread Starter Gast

    @braindub

    Ja, wir brauchen das im Studium in sozialwissenschaftlicher Hinsicht für ein Forschungsprojekt. Hab mir schon sagen lassen dass SPSS nicht ganz einfach sein soll. Caligrapher (heisst das so?) soll bei weitem benutzerfreundlicher sein.

    Aber mal schauen was da so auf mich zukommt.

    Aber bei quantitativer Methodik kommt man wohl um SPSS nicht herum.

    Edit: Kann man in SPSS auch qualitative Ergebnisse integrieren und damit einen 3. Weg schaffen, oder ist das rein auf Empirie ausgelegt?

    Edit2: Was kosten denn die Studi Versionen?


    Gruss

    Retrax
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.03.2005
  5. braindub

    braindub MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    24.01.2005
    @RETRAX
    Hm, Caligrapher kenn ich gar nicht. Inwiefern man qualitative Methoden in SPSS ausführen kann ist mir jetzt leider auch nicht bekannt, glaube aber eher nicht. soweit ich weiss, gibts da doch extra Programme ??
    Naja, ich finde SPSS geht eigentlich vom Schwierigkeitsgrad (meine Empfindung) STATA ist da schon heftiger. Für quantitative Analysen sind beide die Programme, an denen man nur schwer vorbeikommt (insb. auch im Hinblick auf nen apäteren Job). Insofern würde man nix unnötiges Lernen, wenn man sich in SPSS einarbeitet. Ich mach Regressionsanalysen, und das geht alles ganz fix mit SPSS und STATA, naja zumindest meistens :)
    Weisst Du, obs für SPSS auch Studentenversionen zum kaufen gibt (MAC)? Hab bisher nur STATA gefunden, oder ich war zu doof.. ansonsten ist SPSS ja unbezahlbar... leider
     
  6. RETRAX

    RETRAX Thread Starter Gast

    @braindub

    Ist STATA Bestandteil von SPSS oder etwas eigenes? Kannst du mir für den Fall kurz den Link posten?

    Ich habe leider bis jetzt noch nichts zu einer Studentenversion gefunden.

    Edit: Ja, das zu lernen schadet bestimmt nichts. Wenn ich weiter in der Forschung bleiben sollte nach dem Abschluss brauche ich das Programm wahrscheinlich eh noch öfters.


    Gruss

    Retrax
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.03.2005
  7. braindub

    braindub MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Die STATa Version "Intercooled" kostet 110€, die "Special Edition" 250€. http://www.dpc.de/frameset?Content=/Produkte/Statistik/Stata/Intro
    Unterscheid ist, dass bei IC weniger Variablen und weniger Fälle dargestellt werden können. Fürs Studium reicht das aber meistens.... und man kann sich für beide Versionen keine Updates runterladen (wegen Studi-Version)
     
  8. braindub

    braindub MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Ne, Stata is ein eigenes Programm, aber seit der neusten Version jetzt auch mit grafischer Benutzeroberfläche (wie SPSS)
    Link: http://www.stata.com/datenanalyse/ bzw. Stata.com in englisch
    Ich finds nicht schlecht, und wenn du vorher noch nicht so in SPSS drin warst, fällt der "Umstieg" leichter :D
     
  9. RETRAX

    RETRAX Thread Starter Gast

    super! danke :)


    Gruss

    Retrax
     
  10. braindub

    braindub MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    24.01.2005
    np, gern geschehn. ;) Vielleicht findet sich ja noch jemand, der Erfahrungen zu SPSS auf MAC mitteilen kann, bzw. Ahnung hat, obs die Teile als Studi-Versionen gibt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - SPSS Mac Forum Datum
Druckertreiber von vorhandener Installation auf neuem Mac nutzen? Utilities und Treiber 24.11.2016
Fineprint-Variante für Mac? Utilities und Treiber 15.10.2016
Windows Festplatte (USB) am Mac beschreiben...!!? Utilities und Treiber 24.09.2016
SAP GUI startet nicht unter MAC OS Utilities und Treiber 09.08.2016
File Split für Mac Utilities und Treiber 18.06.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche