Spotlight - ein blinder Hund?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von ollie_kl, 13.05.2005.

  1. ollie_kl

    ollie_kl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.05.2005
    Hallo,

    seid ein Paar Tagen sind wir stolze Besitzer von einer G5 Brandkanne, welche gleich mit Mac OS Tiger kam.

    Nachdem jetzt endlich alle Daten auf dem Rechner sind und alle Programme laufen tritt jetzt ein leider sehr großes Problem auf. Spotlight findet nichts mehr...

    Ich habe schon den Spotlight Thread weiter hinten komplett gelesen und alles mit mdutil und mdimport probiert. Nichts kann Spotlight dazu bringen wieder etwas zu finden. Dies ist ab einer bestimmten Datenmenge natürlich ein erhebliches Problem und verhindert eine sinnvolle Arbeit.

    Läuft denn Spotlight als Dienst, welchen man neu starten kann?
    Oder hat sonst noch jemand eine Idee, wie man dieses Problem lösen kann?

    Und wenn alle Stricke reißen - wie verhält es sich eigentlich, wenn man nochmals die Tiger-CD einlegt. Wird dann das System komplett neu installiert und die Benutzer müssen komplett neu angelegt werden? Und müssen auch alle Programme neu installiert werden?

    Ich danke euch schonmal für eure Hilfe
    Ollie
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Hast Du den D-Link DWL-122 Stick Treiber installiert?
    Wenn ja oder auch generell, repariert mal die Zugriffsrechte Deines Rechners mit dem Festplatten-Dienstprogramm. Starte neu und guck dann, ob es geht.
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Du kannst Tiger von der DVD noch mal neu installieren ohne deine Einstellungen, Benutzer und Programme zu verlieren. DVD einlegen, Installation starten und dann bei den Optionen Archivieren und Installieren auswählen.
     
  4. ollie_kl

    ollie_kl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.05.2005
    Vielen Tausend Dank..

    Beide Fragen wurden schnell beantwortet und haben mir geholfen.
    Das Reparieren der Rechte hat tatsächlich alles gerettet.
    Aber was zerhaut denn die Rechte so dermaßen.

    Vielen Dank nochmal
    Ollie
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    sudo mdutil -E /
    erzwingt das Anlegen eines neuen index files (auf die spaces achten)

    Alternativ kannst du auch das Verzeichnis .spotlight-v100 loeschen. Ist allerdings unsichtbar. Bei dem naechsten Neustart wird das Verzeichnis mit der Index.db neu angelegt.

    Eine Neuinstallation von Tiger halte ich fuer ueberfluessig.

    Cheers,
    Lunde
     
  6. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Bei mir und vielen anderen war es die Installation des D-Link Treibers, der dem Library Folder die falschen Rechte zugewiesen hat. Wenn Du diesen WLAN-Stick nicht hast, dann könnte eine andere Installation bei Dir ähnliches verursacht haben. Hattest Du denn irgendwas "wildes" kurz vorher installiert?
     
  7. ollie_kl

    ollie_kl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.05.2005
    Etwas "wildes" würd ich eigentlich nicht sagen. Nur typische Softwar von Adobe und Macromedia.. Drucker- & Scannertreiber etc...
    Diese Treiber sind natürlich schon etwas älter und nicht für Tiger aber das diese sowas anrichten glaub ich eigenlich nicht.

    Ollie
     
  8. sengaja

    sengaja Banned

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2004
    DAS würde mich aich mal interessieren. jedesmal wenn ich rechte repariere (so alle 4 wochen) findet er eine menge files die die falschen zugriffsrechte haben.

    und öfter kommt die meldung, das die datei noch in gebrauch wär und ich sie nicht öffnen kann, dabei sind alle programme zu. und meinen papierkorb kriegt nichtmal unser admin geleert... :rolleyes:

    es nervt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2005
  9. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    irgenswie versteh ich spotlight aber auch nicht - ich hab auch alle threads dazu gelesen und dennoch ist ein arbeiten damit echt 'ne qual.

    schonmal jemand versucht ein video, das iTunes in den musikordner kopiert hat, mit spotlight zu finden ? bei mir geht das nicht - nach neuindizierung findet es nichteinmal mehr die mp3 in besagtem ordner ... :mad:
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Installer haben die Rechte des users der sie laufen laesst. Wenn installer das Admin passwort erhalten, haben sie Admin Rechte oder sogar temporaer root rechte. Das macht Sinn, denn sie muessen unter Umstaenden in bereiche Installieren, die dem System gehoeren (Kernel Extensions).

    Der Admin und der Root koennen aber auch Rechte Veraendern. Wenn sich ein Installer dabei nicht an die defaults von Apple haelt koenne Rechte nach der Installation von Software von Drittherstellern nicht mehr so sein wie von Apple vorgesehen.

    Wenn ein Installer z.B. die Rechte am Ordner Applications aendern wuerde, waeren anschl. im Dock des users nur noch Fragezeichen als Icon zu sehen.

    Die Rechte sind im File System hinterlegt. Wenn der Rechner abstuerzt oder ein Programm und zu dem Zeitpunkt ist ein schreibvorgang in's File System am Gange kann das zu korrupten Eintraegen im File System fuehren.

    Beim Rechte reparieren werden die default Rechte aus den .pkg files im Ordner /Library/Receipts ausgelesen (bill of material), mit den Eintraegen im File System verglichen und gegebenfalls wieder auf default gesetzt.

    Das funktioniert nur fuer solche Installationen, die auch ein .pkg file in dem o.g. Verzeichnis ablegen. Fuer alle anderen Installationen, die z.B. nur per drag&drop installiert werden gilt das nicht.

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen