Splitindex/splitidx package

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von theoldgimlet, 20.11.2006.

  1. theoldgimlet

    theoldgimlet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Latex mehrere Indexies: Splitindex/splitidx package

    Hallo an alle Latex-Experten,

    ich suche das splitidx package für Latex. Ich habe zwar schon im i-Packages Installer gesucht, aber nichts gefunden. Jetzt stellt sich mir die Frage gibt es das nicht für Mac? Wenn nicht, hat jemand es schonmal selbst integriert?

    Danke für die Hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2006
  2. theoldgimlet

    theoldgimlet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Sorry, aber ich push das noch mal nach oben, vielleicht hat ja doch jemand einen Idee.
     
  3. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    28.09.2003
    Die Packages sind immer die gleichen - egal auf welchem System du arbeitest.
    Hier findest du, was du suchst:
    http://www.ctan.org/tex-archive/macros/latex/contrib/splitindex/
    Und hier steht, was du mit den heruntergeladenen Dateien machen sollst:
    http://www.tug.org/pipermail/macostex-archives/2005-July/016600.html

    Gruß,
    neptun
     
  4. theoldgimlet

    theoldgimlet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    11.11.2005
    @neptun: Danke für den Tipp. Es hat soweit super funktioniert. Man braucht aber noch ein pl-Skript vonn CTAN, was aber kein Problem war.

    Verwendest du zufällig Splitidx ? Es läuft soweit gut, nur die Kombination mit Jurabib scheint nicht zu funktionieren, da alle Autoren im Standardindex landen.
     
  5. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    28.09.2003
    Nein, da kann ich leider nicht helfen.
    Aber es gibt hier im Forum eine Reihe LaTeX-Spezialisten, die nicht von Mathematik und Naturwissenschaften herkommen, wie z.B. *samantha*.
    Oder du könntest es im LaTeX-Forum von mrunix.de versuchen.

    Gruß, neptun
     
  6. theoldgimlet

    theoldgimlet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Danke für die Tipps, ich werde es mal dort probieren.
     
  7. theoldgimlet

    theoldgimlet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Um das Problem aufzulösen, hier die Antwort:

    Splitidx wurde bis jetzt noch nicht von JuraBiB unterstützt. Dank der Hilfe von Jens Berger (Autor von JuraBib) wird Splitidx nun auch unterstützt.
     
  8. herbstlicht

    herbstlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2009
    Das Thema ist zwar schon alt, aber vielleicht hat trotzdem noch wer ne Ahnung?
    Ich schreibe meine Diplomarbeit in Lyx und möchte gerne mehrere Stichwortverzeichnisse.

    Dazu habe ich folgende Seite gefunden: http://wiki.lyx.org/Tips/Indexing und da ich die report class benutze, habe ich mir splitindex runtergeladen, leider habe ich aber keine Ahnung, wie ich das zum Laufen kriege.

    Ich habe splitindex.tds in texmf kopiert und splitindex-Linux-i386 in splitindex umbenannt und in bin universal-darwin kopiert, was sonst noch in install.txt steht, verstehe ich leider nicht.

    Es erscheint immer der Fehler

    splitindx.sty not found
    \newindex
    [\indexname]{idx}^^M
    *** (cannot \read from terminal in nonstop modes)

    wenn ich mir das pdf von meinem Dokument anschauen möchte.
    Wo gehört splitindx.sty denn hin?

    Oder habt ihr sonst noch eine Idee, wie ich auf nicht allzu komplizierte Weise einen zweiten Index erstellen kann?

    Gruß, herbstlicht
     
Die Seite wird geladen...