Speicherzuteilung erhöhen...wie?!

Diskutiere mit über: Speicherzuteilung erhöhen...wie?! im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. ratte

    ratte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    Hallo!

    Mein Computer ( iMac ich glaub 64 MB mit OS 9.1 drauf) ist gestern komplett abgeschmiert und nun muss ich alles neu draufladen....

    Klick ich auf die Apfel info oben links sehe ich, dass Mac OS 9.x fast den kompletten Speicher belegt und dass das vorher nicht so war... Wie teile ich OS und den einzelnen Programmen mehr Speicher zu?!

    ( Bitte einfach und Schritt für Schritt erklären....!) Danke!
     
  2. Macmacfriend

    Macmacfriend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.10.2005
    RAM-Speicher kostet heut' nicht mehr die Welt ... ;)

    Programmen teilst du so mehr Speicher zu: Programm darf nicht angemeldet sein > Programm-Icon anklicken > Apfel + i > Option "Speicher" (unter "Allgemein") > unter "Bevorzugte Größe" einen deutlich höheren Wert eintragen; die Zahl sollte aus Gründen der Speicherverwaltung ein Mehrfaches der "Empfohlenen Größe" sein.

    Sind bspw. 2.500 KB empfohlen, könntest du also 5.000, 7.500, 10.000 KB usw. als bevorzugte Größe eintragen.

    Großzügige RAM-Zuweisungen machen insbesondere speicherhungrige Programme wie Photoshop schneller.
     
  3. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Schalte erstmal den Virtuellen Speicher ein unter "Kontrollfelder->Speicher".
     
  4. Grobi112

    Grobi112 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.619
    Medien:
    8
    Zustimmungen:
    84
    Registriert seit:
    11.04.2005
    Zitat

    Mac Ram Doubler war ein Programm, das für das OS die Speicherverwaltung übernahm, dadurch konnten Programme scheinbar mehr Speicher adressieren. Wenn du es nicht selbst installiert hast, ist es auch nicht drauf - war nämlich Bezahlware. Du müsstest sonst eine Systemerweiterung oder ein Kontrollfeld in den entsprechenden Ordnern finden. Der Ram Doubler zeigt sich auch durch ein Ram-Riegel-Icon beim Starten.

    Zitat Ende

    Gibts grad bei ebay und da das unter OS X keiner mehr brauchen kann, vielleicht bleibts billig?
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Wie groß ist die Festplatte in Deinem Rechner?

    Sollte noch genügend freier Platz dasein, und ist die Platte einigermaßen fix, kannst Du Deinem Rechner sogenannten Virtuellen Speicher zuweisen. Damit zieht sich die Kiste das, was als RAM vorhanden sein sollte, von einem reservierten Platz der HD. Das ist nicht schnell, hilft Dir aber erstmal über die nur 64 MB hinweg. Der virtuelle Speicher sollte möglichst nicht größer sein als maximal die doppelte Angabe des tatsächlichen RAM, bei 64 MB eingebaut also 128 MB virtuell.

    Möchte dazu anmerken: Ich hab hier gerad ein ganz altes PB 5300cs mit 64MB RAM, 192 MB virtuellem RAM, und das läuft echt wie ein junger Gott....... Hat aber auch eine ganz schnelle große Platte intus.
     
  6. 64 MB ist schon wenig. Allein das System dürftr imho ca. 32 MB schlucken. Wenn dann noch ein anderes Programm offen ist, wird es eng.
     

Diese Seite empfehlen