speicherauslastung bei 1GB RAM

Diskutiere mit über: speicherauslastung bei 1GB RAM im Mac OS X Forum

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    06.06.2003
    hallo,

    habe menumeters laufen, wo ich sehe wieviel RAM grad benutzt wird/oder nicht.

    arbeite viel mit Garageband (andere sind dann zu), hab sonst meistens Safari, Mail, ichat, itunes, gleichzeitig offen,

    warum liegt dann der benutzte RAM nie höher als 300MB (hab 1GB drin)?
    ist das ein fehler in Menumeters? hab eingestellt dass er die summen anzeigen soll, update nach 5 sek. jeweils.
    wenn zb. GB läuft zeigt er auch nur an: 300MB benutzt , 700MB frei.
    obwohl das GB signal auf rot ist, und er probleme beim abspielen der spuren hat da viele effekte spuren etc. vorkommen.
    hab auch gehört das 10.4.2 schon 400MB RAM braucht oder mehr, deswegen denke ich dass die anzeige kaputt ist oder?

    danke
     
  2. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Es gibt auch noch andere Tools um den Speicherverbauch anzuzeigen.
    Denke aber das Menumeter das schon richtig anzeigt.
     
  3. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    Registriert seit:
    10.10.2004
    mach doch mal die aktivitäts anzeige an (Programme/Dienstprogramme/Aktivitäts Anzeige) und klick unten auf Speicher... da wird dir alles detailliert angezeigt
     
  4. Seiler

    Seiler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    05.04.2005
    Hi, hab das mal mit der Aktivitätenanzeige geprüft (hab auch 1Gb RAM). Also benutzt wird auch ca. nur 300MB und 400MB inaktiv....Ist recht genau aufgeschlüsselt...

    Gruß


    Michael
     
  5. ride with style

    ride with style MacUser Mitglied

    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2005
    Hallo, ich hab nur 512MB Ram und bei mir sind meist auch nur 250-300Mb Ram aktiv (bei den oben genannten programmen). Ich habe auch menumeters. Ich denke nicht, dass es ein fehler bei dir ist.
     
  6. Tom_Stern

    Tom_Stern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2004
    Hallo,

    weiß eigentlich jemand, worin genau der Unterschied zwischen den Speicher-Rubriken "Reserviert" und "Inaktiv" liegt?

    Gruß

    Tom
     
  7. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    Registriert seit:
    10.10.2004
    also, nehmen wir an du hast Programm A gestartet und nach kurzer zeit wieder beendet!
    dann ist der arbeitsspeicher den Programm A benötigt hat reserviert, falls das programm nochmal gestartet wird!
    freier speicher ist der der völlig unbenutzt in der ecke liegt!
     
  8. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    06.06.2003
    ok gut.
    warum sagen dann immer alle, so viel wie möglich ram reinzustecken?
    da hätten ja auch die 512 on board gereicht bei mir...
    dachte immer dass Garageband soviel RAm braucht, aber sehe an der anzeige dass es keinen benutzt, oder nicht mehr als 200MB.
    seltsam (zugegeben, Photoshop nutzt es wohl gut aus, da freu ich mich)
     
  9. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    02.04.2003
    Weil Mac OS X das sog. 'Read ahead' durchführt, das heisst nach dem letzten Lesevorgang von der Festplatte 'spekulativ' Nachbarbereiche des letzten gelesenen Files in den Arbeitsspeicher zwecks schnellem Zugriff gelesen werden. Ich merke die Vorteile deutlich bei meinem neuen eMac mit 1,25 GB RAM. Er ist schneller als mein Athlon und das Sony VAIO mit 1,86 GHz Pentium M sieht im Vergleich auch nicht gut aus ;)
     
  10. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    06.06.2003
    d.h. es ist gut immer den maximalen ram drinzuhaben, wenn ich dich richtig verstanden habe, meikel!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - speicherauslastung bei 1GB Forum Datum
Rechteprobleme bei Kopieren in Systemordner Mac OS X Sonntag um 11:54 Uhr
Problem mit Softwareaktualisierung macOS Sierra Mac OS X 23.11.2016
Speicherauslastung zu hoch Mac OS X 24.08.2011
Aktivitätsanzeige - Speicherauslastung Mac OS X 21.04.2010
Speicherauslastung Mac OS X 30.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche