Speicher für TFT-iMac

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von MacErik, 08.09.2002.

  1. MacErik

    MacErik Thread Starter MacUser Mitglied

    631
    12
    06.09.2002
    Bei defekter Link wurde entfernt gibt es Speicherriegel mit 1- und 2-Zoll Höhe. Gibt es da einen wichtigen Unterschied, oder nimmt man einfach den Billigeren?
    Danke,
    Erik
     
  2. Vevelt

    Vevelt Kaffeetasse

    1.609
    0
    01.09.2001
    !!!

    Der 2" Riegel paßt nicht in iBook und PowerBook, sonst gibt es keinen Unterschied...
    D.h. wenn du ihn nur im iMac einsetzen willst, dann kauf den günstigeren... :D

    Lieben Gruß, Vevelt.
     
  3. Arnie

    Arnie MacUser Mitglied

    169
    0
    06.03.2002
    Yo, richtig!

    Ich habe vorgestern den 2-Zoll-Riegel in meinen iMac eingebaut. Ist ein wenig Fummelarbeit, aber mit etwas Geduld und Fingerspitzengefühl zu bewerkstelligen. Das Anschlußkabel von der Airportkarte sollte man am besten weit weg vom Arbeitsbereich fixiert werden, sonst hängt es beim Einbau im Weg.

    Gruß, Christian
     
  4. Odin

    Odin Kaffeetasse

    263
    0
    08.05.2002
    Kann ich nur zustimmen! Ich habe auch den großen Riegel in meinen TFT-iMac eingebaut. Nach der Anleitung, die in den Unterlagen des Rechners ist, konnte sogar ich den Einbau alleine vornehmen. Und das heisst schon was!
    ;) Bin lediglich Anwender und habe mit Schrauberei nun garnix am Hut (deshalb auch Mac)

    Gruß
    Odin
     
  5. aquarius

    aquarius MacUser Mitglied

    87
    0
    29.06.2002
    Ich hätte auch eine Fragen bezüglich der Speicheraufrüstung meines iMacs TFT. Ist es egal ob ich ein SO-DIMM PC100 oder SDRAM PC133 kaufe?
     
  6. Arnie

    Arnie MacUser Mitglied

    169
    0
    06.03.2002
    Hallo Aquarius,

    nein, ist es nicht unbedingt. Apple hat, im Normalfall unzugänglich für den Anwender, ein SDRAM-Modul 168pin mit 128 MB oder (beim 800er) 256 MB verbaut.
    Der Steckplatz, den der Anwender durch Abschrauben der Fußplatte erreicht, nimmt S0-DIMM-Module 144pin auf.
    Wenn Du das SDRAM-Modul austauschen möchtest, solltest Du das von einem autorisierten Fachhändler tun lassen, damit die Garantie für den iMac nicht erlischt.
    Ausreichend wäre aber schon, sich bei DSP das 512 MB-Modul mit 2 Zoll Bauhöhe für 129,90 € zu kaufen. Es ist nur wenig teuerer als SDRAM. Und 768 MB RAM sollten doch reichen, oder?

    Gruß von der Mosel,

    Arnie (der auch Aquarius ist...)
     
  7. aquarius

    aquarius MacUser Mitglied

    87
    0
    29.06.2002
    Ups, ich habe mich etwas vertippt :) Meinte ob es einen Unterschied zwischen SO-DIMM PC100 und SO-DIMM PC133 gibt. Afaik gibt die Zahl die Taktfrequenz des Rams an. Damit wäre ich also mit einem PC133 auf der sicheren Seite. Oder?

    Bei oben genannten Händler kann ich nicht kaufen, weil er nicht nach Österreich liefert!
     
  8. Arnie

    Arnie MacUser Mitglied

    169
    0
    06.03.2002
    Ja dann...
    Also mit 133 bist Du da auf der sicheren Seite. Funktioniert bei mir auch.

    Bei der Lieferung ist DSP etwas pingelig, das mußte ich auch schon feststellen. Kennst Du niemanden in Deutschland, der quasi als Umschlagstation fungieren könnte?
    Falls Du ein Citibankkonto hast, könnte ich Dir vielleicht helfen...
     
  9. aquarius

    aquarius MacUser Mitglied

    87
    0
    29.06.2002
    Danke für das Angebot, aber ich werde mir den Speicher bei irgendeinem Händler in der Nähe besorgen. Geht schneller und ist nicht so kompliziert wie eine Auslandsüberweisung ;-)

    lg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speicher iMac
  1. xomas
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    140
    dg2rbf
    22.06.2016
  2. prikkelpitt
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    388
    freucom
    15.12.2015
  3. iMarco97
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    632
    iMarco97
    12.02.2013
  4. nomar2408
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    294
    nomar2408
    04.12.2007
  5. spardax
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    514
    Rothlicht
    12.02.2007

Diese Seite empfehlen