Speicher für eMac

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von xcal, 14.02.2004.

  1. xcal

    xcal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2004
    ich habe eine kleine frage. da der emac nur 256 mb arbeitsspeicher besitzt, was für ein ram-modul muss ich kaufen, bzw. worauf muss ich achten damit es einwandfrei läuft?!

    geht dieses z.b.:
    256 MB 16Mx8x ,SD-RAM 133 MHz Kingston Valueram

    gibts bei meinem händler um die ecke für 79.90euro
     
  2. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    256 MB garantiert Mac tauglich bekommst du bei DSP-Memory für 54,90 Euro. Guckst du hier: DSP
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. xcal

    xcal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2004
    ist natürlich viel günstiger. für mich kam es nur darauf an ob die chip-bezeichnung in ordnung ist.

    also beim emac gab es keine reihenfolge bei den ramgrössen einzuhalten, stimmts?!
     
  4. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Er muss PC 133 unbuffered sein und 3,3 V haben. Die Module sind bei 256 MB glaube ich immer 16x8x2.
     
  5. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Vorsicht beim Kauf

    Hallo,

    ich habe mir den eMac bei Apple in der Grundausstattung, also mit 128MB gekauft. Dann schnell bei idealo & co nach dem tiefsten Tiefpreis geforscht und schließlich bei Atelco gekauft. Leider liefen die beiden 512er trotz laut Apple Support korrekter Daten (SD-RAM PC-133, 3.3V,... ) nicht. Der eMac hat sie einfach nicht erkannt.

    Die Speicher habe ich dann schnell zurückgeschickt (14-Tage-Rückgaberecht beim Onlinekauf) und mir bei Gravis einen neuen 512er bestellt. Der lief auf Anhieb und ist von Gravis auch als eMac-tauglich gekenzeichnet. Warum billige Speicher nicht funktionieren, teure Billigspeicher (die von Gravis sind wie Apples Original auch nur noname) aber schon, ist mir noch ein Rätsel. :confused:

    Mein Tipp: Lass dir vom Händler bestätigen, dass du die Speicher kostenlos zurückgeben kannst wenn es nicht klappt. Hat mich davor bewahrt, die Dinger jetzt nutzlos irgentwo im Schrank zu haben. Warum nicht gleich einen 512MB Speicher nachrüsten, also das technisch max. mögliche? Wenn dir dein eMac später zu klein wird musst du den 256er dann wegschmeißen!

    Carsten

    PS: Preistipps finden sich bei guenstiger.de, idealo.de und was es sonst noch so gibt. Gerade bei Speichern wäre es blöd hier einen Hinweis zu posten, da der in zwei Wochen nicht mehr gültig sein wird...
     
  6. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Die Module bei DSP haben in meinem eMac, iMac G3 und PowerMac G3 immer auf Anhieb funktioniert. Das billiger PC-Speicher nicht funktioniert, wurde hier ja schon mehrfach berichtet. Es ist allgemein bekannt, dass RAM-Module fast wie Aktien gehandelt werden, deshalbb immer wieder mal bei den Anbietern reinschauen. Natürlich gibts noch andere ausser DSP..... :rolleyes:
     
  7. lalle

    lalle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    17.10.2003
    Moin,

    hatte bei meinem alten G4 folgendes Problem:
    Theoretisch passt PCI 100 o. 133 RAM vom Krauter nebenan, aber eben nur theoretisch. Der G4 zeigte immer nur die Hälfte RAM an, die der neue Riegel hatte. Er braucht doppelseitig bestückte RAM-Riegel (die neuen sind meist nur noch einseitig bestückt). Hab mir damals bei ebay gebrauchte doppelseitig bestückte geholt und die wurden richtig vom Mac erkannt.
    Könnte mir gut vorstellen, das der eMac ebenfalls soche RAM-Riegel braucht. Habe meinen eMac gleich nach Kauf einen 256er doppelseitig bestückten RAM-Riegel spendiert (aus dem G4) und läuft einwandfrei.

    tschüss lalle
     
  8. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Habe ein entsprechendes Modul bei Ebay besorgt. Tut's im eMac zumindest nicht. Ich hab's jetzt im PC probiert, da läufts, habe dem eMac dafür das 256er-Modul aus dem PC reingetan, das tuts auch...

    Also irgendwie bin ich ein wenig confused...

    Naja, wenigstens kann ich jetzt mit dem Rechner arbeiten ;-)

    Gruß,
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen