Speicher Anzeige wie deuten??

Diskutiere mit über: Speicher Anzeige wie deuten?? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. smiksch

    smiksch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Hallo an alle,

    also das mit der Speichernutzung ist mir noch nicht so ganz klar. Mein IBook hat 768 MB Ram und läuft unter OS X.3.8. Jetzt dacht ich mir, ich schau mal was mein Book so an Speicher zieht und erschrecke erst mal:

    Reserviert: etwa 80MB
    Aktiv: etwa 340MB
    Inaktiv: etwa 235MB
    Benutzt: etwa 655MB

    Frei: etwa 112MB

    Momentan hab ich 2 Browserfenster, die Aktivitäten-Anzeige und Itunes mit Musik offen.....also eigentlich nix besonderes, eher aus dem Bereich LowEnd User.
    Bedeutet das für mich nun sofort auf 1,2 GB aufrüsten, denn mir ist schon aufgefallen das mein Book langsamer wird wenn ich mal das Arbeiten anfange (Office 2004, NeoOffice, Mail, Adress, ICal, mehrere Browserfenster).

    Wie deute ich eigentlich die Speicheranzeige? Reserviert, Aktiv und Frei ist ja noch klar. Was bedeutet aber Inaktiv und wie darf ich die Angabe bei z.B. Firefox verstehen wenn da steht: Physikalischer Speicher: 87MB / Virtueller Speicher: 406MB

    Vielen Dank für eure Aufklärung

    --
    Sven O.
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Mit Deinen 768MB brauchst Dir echt keine Gedanken machen. Die reichen vollkommen aus.

    Den belegten Speicher verteilt das System bei Bedarf dahin, wo er benötigt wird.
    OSX hat dynamische Speicherverwaltung, da wirst Du keine Konflikte zwischen Programmen erleben.
    Gleichzeitig wird auch auf die Platte ausgelagert, wie bei allen Betriebssystemen. Das nennt man „virtueller“ Speicher.


    Falls Du sicher gehen willst, ob Du genug RAM hast, starte mal ALLES, was Du so gleichzeitig verwenden willst. Und dann noch ein paar Programme mehr. Dann starte das tool defekter Link entfernt und schau was es Dir sagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2005
  3. smiksch

    smiksch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Hi tau,

    so weit so gut. Was bedeutet nun aber Inakiver Speicher? Ich hab mein IBook eben neu gestartet und es hat 155MB Inaktiv?!?!
    Und was macht bitteschön Firefox.......ich hab ein Browserfenster geöffnet, sonst nichts. Firefox nimmt sich 45MB Phys. Ram und 350MB virt. Ram. Was macht Firefox mit so viel virt. RAM?

    Nächstes Phänomen: z.Zt. sind 395MB frei. Ich starte Word 2004 sonst mach ich nichts und was sehe ich da: Word nimmt sich 40MB phys, 350MB virt, die Anzeige sagt mir aber das von jetzt auf gleich nur noch 300MB Ram frei sind. Also irgendwo sind im Zusammenhang mit Word (ich hab jetzt noch kein anderes Programm getestet) 50MB "verschwunden". Erste Idee von mir ist: "da hat sich wohl das System noch etwas gegönnt um Word händeln zu können". Nun mach ich Word wieder zu und was glaubt Ihr passiert.......richtig, die 50MB bleiben verschwunden und ich hab nur noch 340MB frei.

    Evtl hat ja noch jemand eine Idee

    --
    Sven O.
     
  4. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    lass dir doch mal alle prozesse im aktivitäts monitor anzeigen, dann siehst du, dass da deutlich mehr jobs laufen. das liegt an den besonderheiten eines unixoiden betriebssystems.
    zu jedem job kannst du dir infos geben lassen ...
    auch die forumsuche könnte dir da weiterhelfen ;)
     
  5. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    01.06.2003
    Ich verstehe Deine Frage nicht ganz.
    Hast Schwierigkeiten Deine Programme auszuführen, stürzen sie etwa ab, crasht Dein System, ist es so langsam, dass ein vernünftiges Arbeiten unmöglich ist?

    Wenn Du dies Fragen mit mehrheitlich nein beantworten kannst: Who cares? Lass OS X seinen Speicher verwalten wie es will und freu Dich, dass es so gut funktioniert ...

    Gruß B
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Die Zuteilung und Verwendung des Hauptspeichers wird alleine vom OS geregelt. Die Anwendungen koennen zwar anfordern sich aber nicht in die Verteilung der Resourcen einmischen.

    Reserviert: Das ist vom System Kernel belegter Speicher der auch nie ausgelagert wird (auch wired memory genannt)

    Aktiv: Ist auf Anforderungen von Anwendungen in den Speicher geladen und gerade in Benutzung. Ist derzeit kein Kandidat zu Auslagern

    Inaktiv: Ist von Anwendungen allokierter Speicher der aber gerade nicht genutzt wird. Inaktiver Speicher ist immer ein Kandidat zum pagen (Auslagern auf die Platte)

    Cheers,
    Lunde
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Mit MenuMeters kannst du dir alle Aktivitäten gut in die Menüleiste einblenden lassen.
     
  8. smiksch

    smiksch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2005
    @xlgr:
    ich hab gesucht, es hörte aber immer da auf, wo ich hier anfange....beim Warum

    @cubd:
    mich interessiert es nun mal was OSX da so macht

    @ lundehundt:
    wie gesagt, Aktiv und Reserviert ist mir klar, aber in welchem Verhältniss stehen jetzt Inaktiv und Virtuell? Und wieso nimmt sich Firefox fast 500MB Speicher (400MB virtuell)?
    Unter meiner Dose nimmt sich Firefox 50MB phys und 60MB virt.......unter gleichen Bedingungen.

    Um von Microsoft wegzugehn...Pages macht es ähnlich: 20MB phys, 200MB virt.

    Um meine Frage noch mal etwas zu konkretisieren: Was passiert mit dem virtuellem Speicher? Würde der Rechner den gesamten virtuellen Speicher im physikalischem ablegen wenn er könnte? Bedeutet Inaktiv jetzt eher "der Speicher ist von Programmen reserviert, wird aber nicht benutzt, kann aber keinem neuen Programm zur verfügung gestellt werden" oder doch eher "der Speicher wurde benutzt, kann aber für neue oder erweiterte Aufgaben benutzt werden"

    so long

    --
    Sven O.
     
  9. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Es gibt realen Haupt Speicher (RAM) und virtuellen Haupt Speicher (swap files auf der Festplatte).

    In den virtuellen Speicher kann das System den Speicher auslagern, der im RAM den status inaktiv hat. Wann was ausgelagert wird entscheidet das Memory Management des Systems. Der inaktive Teil des RAM ist der, der sich am hauefigsten veraendert weil gepaged wird wenn Speicheranforderungen von anderen Programmen an das Memory Management gestellt werden. Paging ist eine intelligente Sache. Der Memory Manager versucht Vorhersagen zu treffen was als naechtes gebraucht wird bzw. was wahrscheinlich nicht gebraucht wird. Danach richtet sich was ausgelagert und was wieder eingelsen wird.

    Die tatsaechliche Belegung des RAM ist nur ein Faktor fuers paging. Wenn Module eines Programmes nicht wirklich hauefig benutzt werden und meistens idel im RAM rumstehen wird auch bei ausreichen RAM bereits gepaged. Das kann auch von der Anwendung getriggert werden. Photoshop ist zum Beispiel ein Kandidat der Versucht das paging Verhalten des Memory Managers zu beeinflussen.

    Unter Windows laueft das alles ein bisschen anders. Daher helfen Vergleiche mit virutal memory unter Windows auch nur bedingt wieter.

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speicher Anzeige deuten Forum Datum
Speicher iPhoto - exportieren? Mac Einsteiger und Umsteiger 24.07.2016
HILFE! Video wird nicht gelesen Macbook Pro trotz Speicher Mac Einsteiger und Umsteiger 09.05.2016
Filme gelöscht, Speicher immer noch voll Mac Einsteiger und Umsteiger 27.12.2015
Wo werden Backups gespeichert und Fragen zum Speicher Mac Einsteiger und Umsteiger 19.08.2015
Mehr belegter Festplattenplatz als Speicher auf der Festplatte? Mac Einsteiger und Umsteiger 18.10.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche