Spamfilter bei mail.app

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Mauki, 07.08.2004.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    Ich nutze den Spamfiler von mail.app in der Lernphase und ich muss sagen, der filtert nicht schlecht. Ich lass den gerade automatisch verschieben. Wie ist das nun wenn ich ne Mail als Spam kennzeichne. Lernt mail.app da auch noch oder muß ich wieder in den Lernmodus.

    Kann eigentlich mail.app ne Email die im Spamordner liegt und die ich dann als nicht Spam deklariere, nicht automatisch wieder in de Posteingang verschieben ?
     
  2. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    Moin Mauki!

    Wie laufen die ersten Schritte mit Deinem neuen Spielzeug? :D Wann gibt's die Photos mit Dir und Deinem iBook?

    Zu 1) wuerde ich sagen, dass Mail sich das "merkt", wenn Du eine e-Mail nachtraeglich als Junk klassifizierst.

    Zu 2) wuerde ich sagen, dass das nicht automatisch (per Mail) geht. Eventuell koennte man da was mit AppleScript machen. Aber da bin ich nicht so eine Leuchte.

    Ein schoenes Wochenende wuenscht,

    der GermanUK
     
  3. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Ich habe den Spamfilter bei Mail.app ausgeschaltet, da ich als GMX Nutzer deren Spamschutz verwende. Und wenn doch noch mal was durchkommt (vielleicht 5 mal im Monat kommt so etwas vor), dann verschiebe ich die Mail in den Ordner Spamverdacht über IMAP.

    Den Spamfilter bei Mail.app finde ich ehrlich gesagt nicht so gelungen. Der Trainingsaufwand ist mir zu groß, da lasse ich lieber GMX für mich arbeiten.
     
  4. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    Also ich sehe das eher so wie Mauki. Den Spamfilter in Mail finde ich erschreckend gut. Das Training (wie ich finde minimaler Aufwand) lief bei mir fuer 4 Wochen, danach war ich frei von jeglichem Spam. Ab und zu -aehnlich wie bei Dir- kommt mal eine Spam-Mail durch, aber das ist minimal. Mit GMX hast Du recht. Deren Filter funktioniert gut, bekomme selbst praktisch gar keine Spam-Mail ueber den GMX-Server. Leider stuft das GMX-System ab und zu auch mal "normale" e-Mails als Spam ein, was dann doch ein bisschen aergerlich ist. Eine Kombination GMX - Apple Mail sollte die absolute Erloesung bringen... :D

    Gruss,

    der GermanUK
     
  5. ocj

    ocj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.07.2004
    Also ich kombiniere:

    Mailfilter von GMX UND Mailfilter von mail.app. Klappt bislang hervorragend und das gerade auch wegen dem tollen Filter von mail.app. Ich weiß gar nicht wie ich so lange ohne dieses Programm leben konnte - so einfach zu bedienen und doch so mächtig!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Spamfilter bei mail
  1. crismancich
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    312
    Matrickser
    17.02.2016
  2. pstein
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    401
    monstropolis
    14.03.2015
  3. cbecker-nrw
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    461
    walfrieda
    14.10.2012
  4. devo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    435
    devo
    19.03.2012
  5. Kalufra
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    4.918
    Mac CH
    20.10.2011