Spam in Mail & kurioses

Diskutiere mit über: Spam in Mail & kurioses im Mac OS X Apps Forum

  1. appelknolli

    appelknolli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2001
    hallo macuser user,

    ich weis nicht ob das nur bei mir so ist oder auch bei euch.

    ich habe seit einiger zeit eine .Mac adresse und werde seit dem mit spam zugeschüttet aber das ist nur bei dieser adresse so, bei meinen anderen 3 mail adressen habe ich eventuell 3-5 spam mal in der woche oder gar monat aber beim .mac mind. 10 täglich als ob ich diese schon seit jahren habe :mad:. ist das nun normal oder stimmt da was nicht.

    –––>>>dann noch was, bevor ich meine freundin kennen gelernt habe hatte sie sich mal bei friendscout angemeldet und seit dem ich diesen .Mac habe bekommen wir nun wöchentlich ihre flirtstatistik :confused:. wiegesagt, ich habe diese adresse erst seit dezember!!!! ich kann mir auch nicht vorstellen das jemand so blöd ist die mail vom partner dort einzutragen zumal sie diese damals noch nicht kannte, oder sollte ich mich mit dem thema „frau” auseinandersetzen :cool: . gibt es eine erklärung für all die sachen?


    das ist wirklich kein scherz!!!

    viele grüsse, appel :D
     
  2. rgockel

    rgockel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.10.2002
    steht diese adresse vielleicht irgendwo im netz (gewollt oder ungewollt)?
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    da hat sie wohl deine adresse angegeben und will dich damit ärgern das sie nebenbei einen neuen sucht... ;-)

    hat .mac keinen eigenen spam-filter?
     
  4. appelknolli

    appelknolli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2001
    nee nee, man kann ja sehen wann man (sie) das letztemal dort war ;).

    spam filter hin oder her, ich habe einen schweizer webserver und alle mail adressen dort werden von diesem sehr gut gefiltert ohne einen eigenen filter auf dem mac zu haben. ich sehe diese spam dort nicht einmal und diese werden somit auch nicht auf meinem mac übertragen. beim .mac bekomme ich alle, ich denke das apple gar keinen spam schutz hat und das finde ich ganz schön blöd, für diesen preis! ich wollte halt nur mal wissen ob nur ich dieses problem habe oder auch andere.


    viele grüsse, appel :D
     
  5. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    spambots sind unverschämt....leider
     
  6. Kerstin M

    Kerstin M MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.03.2005
    Deine Frau, das unbekannte Wesen?

    Würde mal denken, dass Deine Freundin bei Friendsscout noch gemeldet ist bzw, ihre Daten dort noch nicht gelöscht sind. Das würde ich mal als erstes überprüfen und ob versehentlich Deine email-Adresse dort eingetragen ist in ihrem Profil. Mal geguckt, ob es dort einen "diese mail abbestellen"-Link gibt?

    Ich selbst habe keinen Account bei Apple, da mir zu teuer und die mail-Adressen, die ich über meine Domains eingerichtet habe, filtern alles automatisch, ohne dass ich es merke. Spart Zeit und Ärger.
     
  7. appelknolli

    appelknolli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2001
    mahlzeit,


    also den friendscout habe ich abgemeldet, FÜR IMMER :)



    aber was wirklich nervt ist das es den anschein hat als habe apple keinen spamfilter auf seinem mailserver und/oder überlässt es dem benutzer sich damit rum zu ärgern. ich bekomme wirklich nur noch über die .mac adresse sämtlichen sch… von spam und das macht mich wirklich sauer, für 99€ im jahr :mad:. wie gesagt, ich habe einen schweizer netzdienstleister für meine internet.-& mail adresse (schweizer konto :D) und da bekomme ich kaum etwas von dem ganzen spam mit und das macht mich wieder glücklich.


    viele grüsse, appel :D
     
  8. jobed77

    jobed77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Hallo,

    bist du vielleicht bei irgendeiner Mailing-Liste eingetragen? Ich hatte das Problem mal bei GMX: Während ich in eine Debian-Mailingliste eingetragen war versagte der Spam-Filter des Mailservers total. Sobald ich mich ausgetragen hatte war wieder Ruhe.

    Gruß,
    Johannes
     
  9. appelknolli

    appelknolli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2001
    nein in keiner, schon lange nicht mehr. die .mac mitgliedschaft habe ich auch erst seit november und seit dem geht der ganze mist.


    viele grüsse, appel :D
     
  10. theRabbit

    theRabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Sers!

    ich sag nur Safari -> privates Surfen *fg*... nee neee also hast du auch eine dazugehörige Webseite(zu .mac)?

    greets,
    tR
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Spam Mail kurioses Forum Datum
Mail – eMails als Spam definieren möglich? Mac OS X Apps 30.06.2016
Mac Mail: Spamfilter funktioniert nicht vernünftig Mac OS X Apps 17.02.2016
Mail legt alle Mails in Spam Ordner Mac OS X Apps 26.01.2016
Speicherort für Spam-Erkennung in Mail Mac OS X Apps 30.12.2015
Mail und Outlook-Konto via IMAP, Junk/Spam-Filter-Wissen Mac OS X Apps 10.12.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche