Spam in Mac AOL ??

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Lutzifer1960, 01.10.2005.

  1. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Hallo,

    ich nutze noch AOL auf meinem Mac und unter Win. Unter Win gibt es bei AOL einen Button um auf Spam-Mails zugreifen zu können die empfangen wurden. Im Mac-AOL fehlt das, so das man immer wieder auf Win-AOL zugreifen muß um diese Mails zu löschen.
    Hat jemand eine Idee wie das im Mac-AOL gehen könnte?

    Vielen Dank
     
  2. macfehni

    macfehni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.03.2003
    Leider nein. AOL unter Mac OS ist ein Witz. Hatte eigentlich auch die AOL Software auf meinen Mini laufen. Läuft aber sehr bescheiden. Glaube das die beim Mac auf Version 5 oder 6 stehen geblieben sind. Für Win ist die Software in Ordnung.

    Also weiterhin über Win-AOL löschen.
     
  3. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Musst du denn die AOL Software verwenden? Kannst du nicht mit Mail deinen Account abgreifen?
     
  4. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Lyn: Ich nutze Mail für meine GMX-Adressen und wollte AOL mal einrichten. Hat aber nicht geklappt, ich weiß nicht warum.
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Ich weiß von Usern, dass man ganz ohne AOL-Software auskommt, aber nicht mehr wie. Such doch mal nach Stichworten hier im Forum. Das wurde schon besprochen!
     
  6. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Lyn: Während wir schreiben habe ich es noch einmal unter Mail eingerichtet, es läuft. Damals habe ich es unter Panther versucht, heute Tiger. Also: alles klar. Danke
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Bitte! Alles Gute! :)
     
  8. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    @ Lutzifer: Ich nutze auch wann und dann AOL. Hatte damals AOL genommen, um auch unterwegs immer auf dem Laufenden zu sein. AOL hatten ja einst viele Leute genutzt...! In der Hauptsache auch PC-User. AOL hatte Mitte der 90er Jahre als einziger Anbieter eine kostengünstige Flatrate. Damals gab es noch keinen breitbandigen Internetzugang.
    Ich habe die amerikanische Variante von AOL 10.2.1 für MacOS X. Die deutsche Variante ist total fehlerbehaftet und stürzt zig mal ab.
    Bei der amerikanischen Version kannst du auch auf den Spam-Ordner zugreifen.

    Selbstverständlich kannst du auch die Mails über IMAP abrufen:
    Folgende Einstellungen::
    Konto-ID: [dein Benutzername]@aol.com
    Kennwort: [Dein Kennwort]
    IMAP-Server: imap.de.aol.com
    SMTP-Server: smtp.de.aol.com
     
  9. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    @ Tobfun : Habe ich jetzt soweit am laufen, kann aber über den AOL-Account nichts verschicken. Ist das nicht möglich oder muß ich noch was anderes einstellen?
     
  10. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hast du die Authentifizierung für ausgehende Mails aktiviert?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen