SoundSticks

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von dorin, 06.10.2002.

  1. dorin

    dorin Thread Starter MacUser Mitglied

    76
    1
    06.10.2002
    Hallo,

    habe seit einiger Zeit die SoundSticks incl. iSub. Sie sind echt klasse, aber jetzt nach ca. 12 Wochen streiken sie plötzlich. Der iSub bekommt kein Strom mehr (das blaue Licht leuchtet nicht mehr) und damit wird nichts mehr unter OS 9 erkannt.

    Was kann ich tun um diese störrischen Dinger wieder zum laufen zu bringen ?? :( :(

    Der Stecker ist natürlich in der Steckdose und es ist alles angeschlossen.

    Bleibt mir nur noch die Wahl des Umtausches ??

    Danke
    dorin :)
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    1.107
    0
    10.11.2001
    Hast Du Dir vielleicht ein anderes USB Gerät dazu gekauft, oder einen Hub dran?
    Ab und zu hilft es, den Port mal zu wechseln.
    Werden die Sticks vom Systemprofiler erkannt?
     
  3. dorin

    dorin Thread Starter MacUser Mitglied

    76
    1
    06.10.2002
    Hallo maclooser,

    danke ferstmal für deine Antwort. Habe kein weiteres USBGerät gekauft. Es hängt an den Soundstick ganz normal der iSUB dran - nix weiteres. Der Wechsel der USB-Ports hat nix gebracht und der Systemprofiler erkennt auch nix :(


    Hoffentlich weißt Du weiteren Rat !?

    Ciao
    dorin
     
  4. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    1.107
    0
    10.11.2001
    Deine updates wirst Du ja regelmäßig machen; unterstelle ich dir einfach mal. Unter 9 konnte man den Schreibtisch neu anlegen, das hatte sehr oft störrische Programme reanimiert, ansonsten wären die Preferences dran, diese Step by step in den Papierkorb legen und schauen ob nach einem Neustart das wieder geht.
    -Das sind aber nur die Sticks, die ihren Dienst verwehren, oder? (haben die nicht auch eine Pref?)
    Manchmal ist es auch ein nachträglich installierter Treiber, der solche Probleme verursacht(Third Party)
     
  5. dorin

    dorin Thread Starter MacUser Mitglied

    76
    1
    06.10.2002
    Hi maclooser,

    es sollte natürlich heißen: Danke erstmal !! :D

    was Deine schnelle Antwort angeht - perfekt :D , doch jetzt zu deinen Vorschlägen:

    1. Ich denke das Hauptproblem liegt an dem Netzteil - also ein reines Hardwareproblem, denn dieses hat beim einstecken des Netzsteckers immer etwas seltsam geknackt - über die Soundsticks - was jetzt eben nicht mehr so ist.
    Und da die Stromversorgung nicht über den USB-Port läuft, denke ich liegt da das Problem

    2. Für die Soundsticks gibt es keine Treiber, Prefs, etc. - Real Plug und Play ! OS 9 (übrigens bei einem Pismo) hat es ca. 3 Sek. nach Einstecken des USB-Steckers erkannt.

    3. Das mit dem Schreibtisch neu anlegen mußt Du mir nochmals etwas genauer erklären

    Bis bald
    dorin
     
  6. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    1.107
    0
    10.11.2001
    Auch wenn Treiber nicht explizit geladen werden müssen, ohne Erkennung kein Sound(Nomade USB).
    Wenn du beim nächsten Start die "alt& apfeltaste" gdrückt hältst, ca. bis nach laden der Erweiterungsmodule, kommt eine Box, die Dich nach der Richtigkeit deines Tuns fragt. Mach mal, schadet selten. Dieses Knacken ist die Aktivierung der Soundcard, fällt je nach Gerät lauter oder leiser aus.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - SoundSticks
  1. TH-SH
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    147
    Stargate
    17.07.2016
  2. dklein
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    201
    dklein
    28.10.2015
  3. philie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    909
    1984lars
    04.01.2012
  4. depeschie
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.247
    depeschie
    19.12.2011
  5. shk
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    824

Diese Seite empfehlen