Soundsticks an G4

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von pacno, 18.05.2005.

  1. pacno

    pacno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.05.2005
    Hallo - ganz neu hier und gleich eine "dumme" Frage.

    Kürzlich habe ich mir die Soundsticks II von Harman Kardon gekauft und versucht sie richtig anzuschliessen.
    Ich habe in den diversen Threads von den "Knacksern" etc. gelesen, beim Abziehen/Stecken der Klinke - leider zu spät - hoffentlich ist nichts kaputt gegangen, manchmal habe ich das Gefühl sie hören sich übersteuert an :?

    Nun ein paar Fragen:

    Steckt man bei einem G4 (letzte Ausgabe vor dem G5) jetzt aber die Klinke vorne an dem Kopfhörer Ausgang oder hinten am Audio Ausgang an?
    Ich kann nicht wirklich einen Unterschied erkennen. Der Hintere wäre ja schicker, da dann das Kabel endlich weg ist.

    Wie stellt man am Besten die Lautstärke ein - am Mac selber den Ton voll aufdrehen und dann am Soundstick regulieren oder umgekehrt?

    Freue mich auf eine Antwort.
    Gruß
     
  2. kings

    kings MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.01.2005
    Das würde mich auch interessieren. Will nämlich die Soundsticks an mein neues PB anschließen und dein Post hat mich jetzt etwas verwirrt.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Wenn der hintere funktioniert dann nimm den. Weiß leider nicht ob sich die beiden unterscheiden oder eh das gleiche ausgeben. Vielleicht mal in den Toneinstellungen herumprobieren ob du zwischen Front und BackLineOut wählen kannst.
    Ich stelle meine Anlage auf "mittel" und den Rest mach ich übers PB. Hier kann man schnell stummschalten und die Lautstärke regeln. Außerdem geht das dann auch via Bluetooth Verbindung vom Bett aus... :p

    MfG, juniorclub.
     
  4. pacno

    pacno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.05.2005
    Danke Juniorclub,

    also der "Hintere" geht auch - scheint kein großer Unterschied zu sein.
    Allerdings hört es sich ein weinig "fülliger" an am Kopfhörerausgang.
    Oder ich habe nur so das Gefühl.

    Lautstärkeeinstellung hatte ich jetzt mal auf ca. 3/4 reduziert, aber manchmal hören sie sich doch ein wenig übersteuert an.

    Man müsste so eine art "Messtondatei" zum Abspielen haben, um kontrollieren zu können ob auch alles richtig funktioniert.
     
Die Seite wird geladen...