Sound Eingang gleichzeitg am Ausgang hören

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von christophMac, 08.06.2006.

  1. christophMac

    christophMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Hallo!

    Komme eigentlich aus der Windowswelt.

    Habe mir eine Griffin iMic besorgt.
    Warum hört man eigentlich nichts
    am Ausgang, egal ob am iMic oder MacMini,
    während man etwas über den Eingang des
    iMic bekommt.
    Bei Windows geht das doch. Gibt es da
    Gründe warum es nicht geht? Oder geht
    es doch irgendwie?
     
  2. VXRedFR

    VXRedFR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    03.06.2005
    Hi!

    schau mal in den Systemeinstellungen -> Audio/Ton? (hab grad keinen Mac hier)

    Da kannst du das Eingangsdevice auswählen, evtl. steht das auf dem LineIn, einfach das andere mal aktivieren und ausprobieren.

    Sollte eigentlich funktionieren, sofern ich dich nicht falsch verstanden habe.
     
  3. christophMac

    christophMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Ja theoretisch

    Nur hört man nix.

    Als Eingang

    ist das iMic ausgewählt
    man sieht auch darunter die Anzeige mit dem
    Signalausschlag doch am Ausgang hört man
    es nicht gleichzeitig.

    Man kann es Aufnehmen mit den Soundprogramm
    und dann wieder abspielen.

    lg
    Christoph
     
  4. Mesa

    Mesa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Ich denke, dazu braucht man ein Programm wie z.B. "LineIn" (Freeware);
    findest Du bei defekter Link entfernt

    Gruß
    Thomas
     
Die Seite wird geladen...