SOS!!! System 9.2.2 spinnt!

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Cubelady, 13.08.2002.

  1. Cubelady

    Cubelady Thread Starter MacUser Mitglied

    548
    0
    01.05.2002
    Hallo zusammen,
    es ist vollbracht! Die cubelady hat ihren Cube gegen einen G4/800 eingetauscht und heißt nur noch so!
    Seitdem spinnt das System total! Also ich habe diese 5 Software restore cds brav eine nach der anderen eingeschoben, nach 40 Minuten (Bill lässt grüßen!) hatte ich dann 2 Systeme 9.2.2 und 10.1 und eine Partition, toll! Kein Mensch lebt mit nur einer Partition, ich also alles wieder platt gemacht und das 9er wieder drauf. Dann habe ich alles notwendige aufgespielt (office mac, HP PSC Drucksoftware, Maustreiber, Internet konfiguriert usw.) Seitdem spinnt das System nur rum (Bereichsfehler, Reparieren der Systempartition, der Finder wurde oft nach dem Neustart beendet, plötzliche Abstürze in office, IE und anderen Programmen) Was soll ich tun? Welche Systemerweiterung macht da Krümel in den Käse? Muss ich wieder alles platt machen? Vertragen sich das 9er und das 10er System überhaupt? Ist es etwa der liebe PSC-Treiber? Soll ich mir einen PC kaufen?
    Bitte hilft mir und gebt mir wieder Vertrauen in unser gutes altes MACOS!

    Gruß Gertrud
     
  2. Yonderboy

    Yonderboy MacUser Mitglied

    25
    0
    08.08.2002
    Hi Cubelady,

    welches System hattest Du auf dem Cube ? Kannst vielleicht gucken ob es da für Deine Druckersoftware etc. neue Updates gibt.

    Ansonsten klingt es dananch als ob deine Festplatte noch irgendwo unsauber ist. Mein Tip: Vom Neuner System starten, Festplatte neu initialisieren, Partitionen anlegen. Dabei auf die erste nur das Neuner. Dann für Deine 10er Partition von der SoftwareRestore starten und auf die gewünschte Partition installieren - geht schneller als wenn Du das von Hand machst (und Du hast 10+9 (<- für classic) auf der Partition).
    Mal ganz nebenbei 40 Minuten kommt mir arg lang vor - macht Deine Festplatte auffallende Geräusche ???

    Viel Erfolg &
     
  3. Cubelady

    Cubelady Thread Starter MacUser Mitglied

    548
    0
    01.05.2002
    @yonderboy
    Auf dem Cube hatte ich auch auf 9.2.2 geupdatet und das lief sogar mit dem Update vom PSC (ganz neu) wunderbar! Die Festplatte ist okay! Das letzte was ich gehört habe ist, dass es besser sei das 9er mit dem 10er zusammen auf eine Partition zu installieren, ist das wieder verworfen worden?
    Wie habt ihr anderen das denn gemanagt? Arbeitet einer von euch denn ausschließlich mit OS X?
    Muss ich wirklich wieder plattmachen? Ich warte mal noch auf eure Antworten!

    Gruß GJ
     
  4. Andi

    Andi Kaffeetasse

    7.357
    607
    16.05.2002
    9.2.2 Spinnt

    Hallo Cubelady,

    als Cube-Besitzer kann ich Deinen Schritt zwar nicht ganz nachvollziehen - aber das ist ein anderes Thema.

    Bevor wir uns den Kopf zerbrechen, möchte ich erst wissen, ob auch auf dem neuen Rechner alle Firmware-Updates gemacht wurden, und ob Du die aktuellsten Festplatten-Treiber installiert hast?

    Gruß Andi
     
  5. Cubelady

    Cubelady Thread Starter MacUser Mitglied

    548
    0
    01.05.2002
    @andi
    Hallo, eiskalt erwischt?! Die Software-Aktualisierung hat authoring support und carbon lib erneuert! Der Rechner ist nigelnagelneu, ich hatte auch beim Cube als der neu war keine Firmware oder Festplatten geupdated! Daran liegt es sicherlich nicht, oder doch?
     
  6. Yonderboy

    Yonderboy MacUser Mitglied

    25
    0
    08.08.2002
    @ cubelady

    Nigelnagelneu ist so eine sache, der Rechner hat ja das Werk schon vor einer Weile verlassen, und seitdem kann sich wieder einiges verändert haben - dein Händler macht da garantiert nichts... Die neueste Carbonlib und Festplattentreiber schaden garantiert auch nicht.

    Zu den Partitionen :
    Die Frage ist, ob Du hauptsächlich auf 9 oder 10 arbeiten willst / kannst. Wenn Du viel mit OS 9 arbeitest und das 10er aber auch benutzen willst, ist es von Vorteil mehrere Partitionen und auch mehrere 9er Systeme anzulegen. Es gibt Systemerweiterungen die in der Classicumgebung von 10 schon mal stören können. Deshalb ein 9er System als Arbeitsumgebung, und ein komplettes 10 incl. 9 (am einfachsten per SoftwareRestore aufgespielt). Du kannst unter OS 10 übrigens auswählen welches OS 9 als Classic gestartet wird. Mehrere Partitionen machen auch Sinn weil man auf diese Art & Weise die Fragmentierung der Festplatte geringer halten kann ( ist ausserdem ganz klar geschmacksfrage ;) ). Letztendlich kannst du mit mehreren Partitionen (9 & 10 getrennt) beim starten durch drücken der alt-Taste entscheiden welches System hochfährt, das geht IMHO nicht wenn Du nur eine Partition hast.
    Aber bevor ich ins Schwafeln komme - was muss laufen ( welche Programme ) und ist das Office v.X ? Und beschreib doch nochmal die Probleme genauer, vor allen Dingen bei welchem System und welchem Programm ?
     
  7. Cubelady

    Cubelady Thread Starter MacUser Mitglied

    548
    0
    01.05.2002
    @yonderboy
    ok, das klingt nach einem guten Rat mit den mehreren Partitionen, zumal wenn man bedenkt dass ich noch eine für VPC reservieren sollte! Das macht dann summa summarum 5 Partitionen: 9, X+9, VPC, Daten, Rest (für Brennereien o.ä.) Eine Frage noch vor dem "morgigen Shutddown" kann jedes dieser Systeme auf dieselbe Datenpartition zugreifen? Bei OS X und VPC (WIN 98) gab es da schon Probleme!
    Du wolltest noch die Anwendungen dieser Programme wissen:
    office mac 2001, office macX, IE, Photoshop, HP PSC - Software, Powerprint, Draytec minivigor, Bankup, Dreamweaver, Toast Titanium
    Notenprogramm SPP auf VPC

    Ich denke das sind wohl die wichtigsten!
     
  8. Cubelady

    Cubelady Thread Starter MacUser Mitglied

    548
    0
    01.05.2002
    @yonderboy
    Die Probleme des Systems habe ich in meinem ersten Posting bereits beschrieben: Bereichsfehler, reparieren der Systempartition, Finder wird nach dem Neustart beendet, unvermittelte Maushänger (Abstürze) in word, IE oder Entourage
     
  9. Yonderboy

    Yonderboy MacUser Mitglied

    25
    0
    08.08.2002
    Eine erlesene Auswahl wohlfeiler Software ...

    Scherz beiseite : Davon läuft ja wohl auch viel direkt unter 10. Photoshop unter 7 zwar nur in der Classic ( das ist dann schon laangsaamer, aber ich kenn nen paar Leute die das machen(kopfschüttel)). Das gleiche gilt wohl auch für Dreamweaver wenns nicht MX ist.

    Office v.X läuft ja sowieso, Vigor geht unter beiden, Bankup weiss ich nicht und mit VPC habe ich auch keine Erfahrung:o .

    Probleme könntest Du mit Deiner Druckersoftware bekommen - ich glaube ehrlich gesagt nicht das Powerprint unterm 10er arbeiten wird - lasse mich aber gern eines besseren belehren. Mit dem Drucken aus der Classic Umgebung ist das so eine Sache - da hab ich noch nicht viel gutes gehört ...

    Zu deinem letzten posting : aber unter welchem System hast du die Probleme???
    es ist die kOmbination aus Prgramm und Systemversion die, die Probleme machen kann (z.B. Word 2001 unter OS X).
     
  10. Cubelady

    Cubelady Thread Starter MacUser Mitglied

    548
    0
    01.05.2002
    @yonderboy und alle die es interessiert
    Ich arbeite im Moment fast ausschließlich unter 9.2.2 da ich mein office x noch nicht habe! Der Powerprint ist die beste Erfindung seit es Schokolade gibt:p er kostet zwar ne Kleinigkeit, aber man kann so einen zwar alten aber wunderbaren Laserjet problemlos!!!!!!!! benutzen! Ich war auch erstaunt, als OS X ohne mit der Wimper zu zucken gedruckt hat! Übrigens der PSC ist schneller unter OS X! Genau genommen bereite ich mich gerade auf einen Umstieg auf OS X vor, kann aber im Moment noch nicht auf das 9er verzichten! Ich traue dem X auch noch nicht über den Weg! Das Konfigurieren des Internet war nicht so einfach, da x mir ein und dieselbe Modem-Fehlermeldung zigmal präsentierte und ich gar nicht mehr aus dem System rauskam! Was auch total nervt ist diese für mich idiotische Benutzereinstellung, ständig Kennwort eingeben wenn man mal was konfigurieren will! Ich warte jetzt brav auf meinen Tiger, pardon Jaguar, den man übrigens - hört alle her - für 29 € Bearbeitungsgebühr bekommt, sofern man am oder nach dem 17. Juli einen Mac erstanden hat!! Solange und auch länger will ich meine alten Programme noch auf dem 9er benutzen! Photoshop ist übrigens V 5.5 und für OS X denke ich, dass mir die Elements vollauf genügen werden! So das ist es dann also! Wie war das nochmal mit der Datenpartition weiß da jemand ob ich von verschiedenen Betriebssystemen (9, 10, VPC) auf eine Partition zugreifen kann?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - System spinnt
  1. Satelis
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    941
    ekki161
    30.01.2016
  2. petpod
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.039
    heiko_s
    19.03.2012
  3. mbosse
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    897
    mbosse
    06.03.2012
  4. Ringo11
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.709
    Rednose
    29.10.2011
  5. vk308
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    433
    vk308
    18.05.2011

Diese Seite empfehlen