SOS!! - G4 superlahm beim upload...

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von pixelschubsine, 22.11.2005.

  1. pixelschubsine

    pixelschubsine Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2005
    Hi!
    Hab einen G4 - 800 MHZ - 512 MB RAM und arbeite mit MAC OSX 10.3.9.
    Mein Problem ist: wenn ich Daten (Pdf, Bilder etc.) mit meinem mail-Programm (Mail von mac) verschicken will, dauert das eeeeeeeeeeeeewig bis die Daten hochgeladen sind....
    Man könnte glatt meinen ich verschicke tonnenweise Gigabite - neeee:
    z. B. eine 3,5 MB große Datei hat ca. 1 Stunde gedauert bis sie hochgeladen war. Da is doch was faul.... ts, ts.

    Wer weiss Rat?? :rolleyes:

    P.S. Hab DSL (FritzBox) - über Strato MAXXI-DSL Paket.
    Surfen ist superschnell, nur der Daten upload...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2005
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Liegt das nun an mail oder an deinem Provider??

    Ich würde das mal checken, hast du noch einen Internetzugang zu deinen mails?
     
  3. grind

    grind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    17.03.2004
    Und das soll am G4 liegen?
    Ich vermute eher, dass das an deiner Internetanbindung liegt... :D

    Wie sieht sie denn aus -- die Anbindung?

    bis dahin

    grind
     
  4. pixelschubsine

    pixelschubsine Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2005
    hi...

    Hab DSL (FritzBox) - über Strato MAXXI-DSL Paket.
    Surfen ist superschnell, nur der Daten upload...
    Der PC :rolleyes: meines Freundes, der auch über die Fritzbox läuft hat die 3,5 Mb mal kurz rausgepfiffen...

    grübel.
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Daten UPLOAD ist generell IMMER langsamer.....

    Aber es sollte genau so schnell gehen wie am PC.
     
  6. pixelschubsine

    pixelschubsine Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2005
    ts ts ts...

    ...tja - schön wärs.
    ne stunde is schon n bissl übertrieben, oder? :o
     
  7. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hi,

    willkommen im Forum! :)

    Der Upload ist nie so schnell wie der Download.

    Hast Du auf Deinem Mac die DNS-Server in den Netzwerkeinstellungen eingetragen oder die Fritzbox?
    Oder gar andere Netzwerkeinstellungen als am PC?

    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2007
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Natürlich ist eine Stunde absolut nicht ok, aber die Frage bleibt halt.

    Liegt es am Provider oder am Mac?
     
  9. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Deshalb heißt das Ganze auch ADSL = Asyncron Didital Subscriber Line.
    Der download ist z.B. bei TDSL1000 1000Kbit der Upload aber nur 128Kbit.

    Bei TDSL 1000 hast du gerade mal 128Kbit (ca. 12KB/s bzw 0,012MB/s).
    Bei TDSL 2000 hast du gerade mal 192Kbit (ca. 19KB/s bzw 0,019MB/s).

    Da gibts aber ne option (kostet glaub ich 5€ zusätzlich) um den Upload auf 512Kbit bzw 0,051MB/s zu erhöhen.

    Gruß

    Nicolas
     
  10. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Kommt darauf an, wenn es ein paar MB sind.

    Ein MB bei TDSL1000 upzuloaden dauert ca. 90s.

    Gruß

    Nicolas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen