Sony Ericsson V800, ibook, Bluetooth und UMTS

Diskutiere mit über: Sony Ericsson V800, ibook, Bluetooth und UMTS im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. beppobrehm

    beppobrehm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    13.06.2004
    Hallo!

    Ich würde gern mein ibook über den integrierten Bluetooth-Adapter mit meinem UMTS Handy V800 von Sony Ericsson "verheiraten" und dadurch Internetdienste nutzen.

    Ich hab bereits diverse Threads in diesem Forum genutzt, um schon mal die Verbindung Handy-ibook herzustellen und auch eine Einwahl habe ich schon mit einem speziellen Script hinbekommen. Allerdings scheint dann ein DNS-Problem zu bestehen, sprich: Ich bin zwar online, aber Internetadressen werden nicht aufgelöst.

    Habe auch schon geprüft, ob DNS-Server am Handy eingetragen sind, sind sie auch (Vodafone). Auch ein Eintrag der DNS-Server am ibook brachte keinen Erfolg.

    Jemand eine Idee?

    Hier meine Daten:

    Einwahl BT über: *99*4#
    eingestelltes Modem: Sony Ericsson 3G CID 1 (Skript)
    Ericsson infrared funzte net

    Am Handy gehe ich über den web.vodafone.de. Vodafone DNS-Server (139.x.x.x) sind voreingestellt.
     
  2. lethe

    lethe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2004
    Hallo,

    bei SE ist die Einwahl immer *99***CID#

    Helge
     
  3. beppobrehm

    beppobrehm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    13.06.2004
    auch das hilft leider nicht.

    aber ein bekannter (kennengelernt auf einem mac-user treffen) ist gerade in intensivem kontakt mit vodafone.

    näheres später.
     
  4. dvshot26

    dvshot26 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2004
    Die Lösung

    DNS Server: 139.7.30.125 und 139.7.30.126
    Skript: Sony Ericsson 3G CID 1
    Und als Einwahl den APN von Vodafone eingeben, also
    web.vodafone.de und keinen String mit CID oder so.

    Gruss

    Daniel
     
  5. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    23.06.2004
    ich glaube mit BT und UMTS wirst du nicht glücklch. Das BT hat eine max Datenübertragung von glaube 6/7 kb/s und das setzt den Laptop beim surfen nciht in einen geschwindigkeitsrausch....
     
  6. dvshot26

    dvshot26 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2004
    Seit fast einer Woche im Einsatz - sehr schneller Seitenaufbau bei gutem UMTS Empfang. Download Speed hab ich noch nicht getestet, da ich die Kombination iBook und V800 vorwiegend zum Email versenden und surfen verwende. Ich werds aber bei Gelegenheit mal versuchen.
     
  7. Martin59

    Martin59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Also ich habe einfach unter "Telefonnummer" web.vodafone.de eingegeben und auf "verbinden" geklickt. Dauert zwar a bisserl, aber funzt 22kb/sec über BT übrigens also 3x ISDN nicht ganz soviel wie theoretisch möglich, aber auch nur 2 Balken Antenne.

    Keine Benutzerkennung, kein Paßwort, Skript Sony Ericsson GPRS CID 1 was besseres hatte ich nicht.

    Wüßte nur zu gerne wo man das Skript "Sony Ericsson 3G CID 1" her bekommt. Vielleicht klappt die Einwahl damit ja flotter.

    Danke, Martin 59
     

    Anhänge:

  8. beppobrehm

    beppobrehm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    13.06.2004
    Ja, klappt so alles wunderbar. Das Skript gibt es übrigens auf http://www.taniwha.org.uk/ .


    Falsch! :rolleyes:

    BT = bis 730 kBit/s
    UMTS = max. 384 kBit/s

    BT ist also kein Hemmschuh, da hast Du nicht die richtigen Informationen.
     
  9. rosenknopf2002

    rosenknopf2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2004
    Erfahrungen mit UMTS

    Hallo liebe macuser,
    Ich benutze das SE V800 mit UMTS/eplus und habe folgende Erfahrungen gemacht:
    Isync erkennt das V800 nicht. Die Einrichtung mit der novamedia software 3G funzt, obwohl es das V800 nicht erkennt ( soll demnächst Update folgen). Es wird wohl z.Zt ein Z1010 Script benutzt.Die Geschwindigkeit bei guter UMTS Versorgung ist milde ausgedrückt sehr gut. Bis zu 360Kbi/s im Download und bis zu 40 Kbit/s im Upload.Bei einem zukünftigen V800 er Script von Novamedia sollte da wohl mehr möglich sein.Mein Eindruck ist subjektiv und kann täuschen ,aber eine rote PCMCIA UMTS Card scheint nicht schneller zu sein und eine 768DSL per Airport ,zummindestens beim upload ,auch nicht.
    Die Netzabdeckung von UMTS bei e-plus ist ebenfalls deutlich grösser
    als sie selber auf ihrer web Seite behaupten ( Beispiel Stuttgart ) .In der City ist fast überall ein top UMTS Netz , auch indoor.
    Zum Handy noch ein paar Infos. Es ist leicht , der Akku hält relativ lange
    das Displayist guter Durchschnitt, der MP3 Klang ist sehr gut, die Bild und Video Qualität wäre sehr gut ,wenn das Farbrauschen und die Körnigkeit weniger wären, aber für Schnappschüsse ist es gut geeignet.
    MPEG4 Videos sind machbar ( bei einer 512 er Karte intern) kann man
    ganze Filme darauf anschauen , in sehr guter Qualität ( 15fps).Die Tastatur ist ok.
    Hoffe ein bisschen informativ gewesen zu sein.

    rosenknopf2002






    :)
     
  10. Martin59

    Martin59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Ich habe die Anweisungen von dem Programmierer von salling clicker
    http://216.58.174.153/salling/forums/viewtopic.php?t=2005&highlight=v800
    befolgt. iSync funzt nach Korrektur der
    /System/Library/SyncServices/BTConduit.bundle/Contents/Resources/BTConduit_phones.plist
    einwandfrei, synchronisiert jedoch noch nicht die Adressen. Da muss wohl erst Apple 'ran.
    Gruß Martin59
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sony Ericsson V800 Forum Datum
sony w850i bluetooth netzwerk?wie geht das? Internet- und Netzwerk-Hardware 26.06.2007
Sony PSP Airport Express Erfahrung Internet- und Netzwerk-Hardware 08.08.2006
PowerBook mit Sony VAIO über WLAN-Router verbinden Internet- und Netzwerk-Hardware 24.12.2004
iSync und Ericsson T610 Internet- und Netzwerk-Hardware 26.08.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche