sony ericsson k750i, mp3 files....

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von pb-user, 11.07.2005.

  1. pb-user

    pb-user Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    hallo,
    kann mir jemand sagen wie ich vom mac auf dieses handy mp3 files ziehen kann ohne das mir immer 2 gleiche dateien aufs handy gespielt werden von denen ich nur eine abspielen und löschen kann....

    vor der datei die ich nicht löschen bzw. abspielen kann wird mir immer ein ._ angezeigt....

    vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen....
     
  2. cool_tomcat

    cool_tomcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.04.2004
    Bei mir auch...

    Helfen kann ich leider nicht, habe das gleiche Problem. Scheint was mit den unterschiedlichen Formaten von Mac und Win zu tun zu haben. Wenn ich das D750i per USB auf der Arbeit an eine DOSe anschließe, kann ich die ._ Files sehen und löschen, auf dem Mac werden sie gar nicht erst angezeigt.

    Bin gerade bei der Installation von VirtualPC, damit ich die SonyEricsson Software installieren kann... :-(
     
  3. pb-user

    pb-user Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    genau. auf dem mac wird nur eine von den beiden dateien angezeigt....und beim handy erscheinen dann auf einmal 2.....

    wobei die, die man auf dem handy weder löschen noch abspielen kann nur wenige kb hat......also recht klein ist....komisch ist es aber schon....
     
  4. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Das ist normal, aber nervig, deswegen benutze ich nur Bluetooth, auch wenn es langsamer ist.

    Mal eine andere Frage: Ich finde den Klang des Mp3 Players des k750i wirklich genial. Dann muß der iPod ja noch besser sein, oder?
     
  5. Bienenmann

    Bienenmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    03.11.2004
    Hi,

    also mit BT gibt es auch unter OS X das Problem wie gesagt nicht ;) Und ich finde die Geschwindigkeit durchaus passabel.

    Der Klang beim K750i ist mit anderen Handys verglichen gut (evtl. auch wegen der Kopfhörer) kommt aber an den iPod nicht ran. Der Unterschied ist deutlich hörbar.
     
  6. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Ich wollte mal die schöne Kernelpanic sehen und habe mein k750i per USB angeschlossen. Medium ausgeworfen und das Kabel gezogen, peng, Panic. Aber jetzt habe ich auch so ein tolle Punkt File auf dem Stick und kanns nicht löschen. Gefällt mir garnicht.

    Nachtrag: Habe natürlich direkt einen Bericht nach Apple geschickt.
     
  7. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Die ._ Files könnt ihr per Terminal löschen.

    Edit: Achso es gibt auch ein Programm namens "FinderCleaner" damit könnt ihr auch das handy von den ungeliebten Dateien befreien... und das ganze per klickiebuntie ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2005
  8. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Vielen Dank, Rakor. Jetzt ist mein Handy wieder clean. Aber Apple muss unbedingt den Kernelpanic Bug beheben. Das ist so absolut untragbar.
     
  9. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Habe eine Lösung in den Newsgroups gefunden (von Daniel Becker):

    BTW: Falls sonst noch bei jemandem der Rechner reproduzierbar nach
    abstöpseln eines per USB angeschlossenen K750i früher oder später
    absemmelt: Ich hab da mal 'ne Codeless-KEXT gebastelt, die alle
    USB-Interfaces des K750i ausser dem für Mass-Storage (für den Memory
    Stick) deaktiviert (der Rest ist so diverser Modem-Kram etc. -- dafür
    ist Bluetooth sowieso schnell genug). Nach der Installation dieser KEXT
    scheint das Absturz-Problem hier nicht mehr aufzutreten.

    http://www-users.kawo2.rwth-aachen.de/~razzfazz/K750iGrabber.kext.zip

    Daniel

    und weiter im Thread: Entpacken, dann die .kext nach /System/Library/Extensions kopieren, und
    danach einmal Rechte Reparieren im Festplatten-Dienstprogramm (oder von
    Hand die Berechtigungen der .kext passend setzen). Danach ein Neustart,
    und gut ist

    Gruß,

    Goldbeker
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2005
  10. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen