Sony Ericsson k700i und Apple???

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von jian, 25.08.2004.

  1. jian

    jian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Hallo,
    bin gerade am überlegen mir nen neues Handy anzuschaffen... jetzt bin ich auf Sony Ericsson gekommen, weil ich hier öfters gesehen habe, das Datenaustasusch und reichlich anderes Möglich ist...
    Nun habe ich das k700i entdeckt, dass neben einer brauchbaren kamera auch einen MP3 Player und Videorekorder hat... NUR die sachen sind meines Erachtnes sinnvoll, wenn ich diese daten auf mein Powerbook Titanium (667 Herz.. altes Teil) daten kopieren kann... das Handy hat Bluetooth udn IRDA... sollte eigentlich gehen, habe auf der gesamten website nichts konkretes gefunden... http://www.sonyericsson.com/spg.jsp...oader&php=php1_10139&zone=pp&lm=pp1&pid=10139

    In der Bedienungsanleitung steht was von "datenaustausch" zwischen PC... ansonsten nur syncronisierung... treiber gibts auch nur fürn PC... hat aber


    * Kabellose Bluetooth™-Technologie
    * Sync ML
    * Infrarotanschluß
    * GPRS
    * Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung
    * Apple®-Synchronisierung
    * PC-Synchronisierung
    * USB-Unterstützung
    * RS232-Kabelunterstützung

    Nun meine Frage, was meint Ihr, kann ich nun meine Bilder aufn Apple ziehen und meine Mukke aufs Handy... oder nich???

    gruß
    jian
     
  2. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2003
    ja, funktioniert problemlos über bluetooth. in beide richtungen, ohne treiber. die OSX bordmittel sind perfekt dafür geeignet.
     
  3. jian

    jian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    02.11.2003
    dann meine nächste Frage mein olles Powerbook hat vielleicht kein Blootooth (muss erst schauen, aber unwahrscheinlich) also wie siehts mit Kabel oder IRDA aus???
     
  4. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2003
    also per kabel funktioniert das ganze schon mal ganz sicher nicht, da apples iSync nur die motorola handys über kabel unterstützt.

    mit iR habe ich leider noch keine erfahrungen gemacht.

    ich würde dir einfach empfeheln einen Bluetooth dongle von D-Link zu kaufen. am besten den D-120. der kostet nicht die welt und funktioniert perfekt
     
  5. jian

    jian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    02.11.2003
    ähhh moment, nicht das ich jetzt was falsch verstehe, ich will nix syncronisieren, sondern auf das Handy KOPIEREN... und vom Handy auf meinen Rechner runterladen.. syncronisieren ist wenn ich meinen Kalender anpasse, doch das nutze ich nicht... oder wie nutze ich dann dieses isync??? machte für mich immer nen eindruck wie nen palm oder ipod auf den aktuellen Stand bringen...

    dongle?!.. guter Tipp dankeee, da tuts auch nen PC dongle von ebay oder??? is wurscht braucht auch kein Treiben.. oder???
     
  6. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2003
    na ja, mittels iSync kannst du natürlich auch deinen Kalender (iCal) synchronisieren (genseitig auf den neuesten stand bringen).

    allerdings läuft auch der abgleich mit dem Adressbuch mittels iSync. und das wirst du wahrscheinlich schon nutzen wollen oder? ich denke mal, das es in zukunft sehr angenehm sein dürfte, alle seine kontakte im telefonbuch auch als "sicherung" am mac zu haben, und sie dort auch bearbeiten zu können.

    da es von dem datenkabel - AFAIK - keine mac-treiber gibt, wird auch der datenaustausch darüber nicht oder nur sehr schwer möglich sein.

    mit bluetooth ist das um welten einfacher. einfach das gewünschte file (bild, ton, spiel, .....) anklicken und senden an K700 klicken. das wars dann schon. natürlich funktioniert das ganze auch umgekehrt. einfach am handy die datei auswählen und ans book senden.

    ich würde keinen "noname" dongle nehmen, da es nicht garantiert ist dass er mit apple läuft. beim d-link ist das gesichert und ich habe sehr gute erfahrungen damit gemacht. er funktioniert sowohl unter apple als auch windows und ist zuverlässig.

    bekommst du in jedem "ich bin ja nicht blöd markt" so um die 25 euro.
     
  7. amh

    amh unregistriert

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Hallo letsdoit,

    ich kam nun endlich wieder nach Hause, meine k700i war nagelneu und aufgeladen, Bluetooth an und dann den Mac an. Alle neusten Updates heruntergeladen und dann syncen was das Zeug hält. und was ist: NADA, NISCHT, Keine Verbindung :-(

    Hast du - oder natürlich auch alle anderen - eine Ahnung woran das liegen könnte?? Ich war so froh nun endlich mal meine Adressen austauschen zu können und nun dieses Desaster.
     
  8. crake

    crake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Da ich die Anschaffung des k700i gerade in Erwägung ziehe, hänge ich mich einfach mal hier mit einer Frage an: Werden die Kategorien des iCal bei der Synchronisation auch unterstützt?
     
  9. amh

    amh unregistriert

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Bei mir z.B. ist gar keine Synchronisation möglich :-( Tja, so ist das Leben.
     
  10. digimanHH

    digimanHH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.09.2004
    K700i syncht doch mit Apple!

    Hallo zusammen,
    ich hatte anfänglich auch die Probleme, dass mein PowerBook das K700i nicht erkannt hat.
    Ich konnte zwar Dateien senden und Empfangen, ein Synch war allerdings nicht möglich.

    Leider wird das K700i noch nicht direkt von iSynch unterstützt. Man kann aber trotzdem alle Funktionen nutzen!

    Ich synchronisiere meine Kontakte, Termine und könnte auch, wenn ich nicht zu geizig wäre, damit ins Web.

    Auch das Rufmanagement funktioniert super. Wenn ein Anruf kommt, popt der Kontakt im Adressbuch auf und ich kann die Anrufe eintragen lassen, Fotos und MP3 Dateien rauf und runterladen etc.

    Nun zur Verbindung. Der Trick ist es, vom K700i aus den Mac als Computer zu verbinden und nicht anders.

    Hier die genauen Schritte auf dem Handy. klingt wild, geht aber Ruck zuck.

    1. Verbindungen
    2. Bluetooth
    3. Eigene Geräte
    4. Dann auf "Mehr"
    5. Computer
    Anschließen erscheint auf Deinem PowerBook ein "pop-Up, welche Dienste Du synchronisieren möchtest. banana

    Gruß
    Patrick
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sony Ericsson k700i
  1. csb
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.454
  2. MahatmaGlück
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    663
    MahatmaGlück
    22.08.2010
  3. kleen kracher
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    577
    kleen kracher
    22.06.2010
  4. ust
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    389
    Plastik
    28.08.2005
  5. sheep
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.163
    ChrisWe
    08.08.2005