Sonnet oder Power Logix

Diskutiere mit über: Sonnet oder Power Logix im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. BUBISHI

    BUBISHI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2006
    Morgen Community,

    ich habe vor einiger Zeit hier ein Thema zu meine Prozessor-Upgrade beim G4 Sawtooth geschrieben ( wer nachschauen will: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=172592&page=3
    - "wieder mal prozessor tausch fragen..." )

    Ich habe einen Sonnet 1.4GHz Prozessor bei Comtech bestellt. Dieser hat sich leider als defekt herausgestellt. Die Jungs von Comtech waren sehr kulant, ich habe die Ware zurückgeschickt und sie wurde zu Sonnet USA zum Garantietausch weggeschickt.
    Ich habe jetzt eine Info bekommen, dass ich den 1.4 Prozessor von Sonnet nicht bekomme, da ab dem 1.7.2006 neue Richtlinien für Deutschland bezüglich der Auslieferung dieser CPUs bestehen.

    Comtech bietet mir entweder mein Geld zurück ( ca. 270 € ) oder ein 1.8GHz Modell von Sonnet, wenn ich noch 90 € draufzahle.

    Von Euch weiss ich, dass ein 1.8GHZ Prozessor die Leistung eines G4 AGP 450MHz nicht mehr sonderlich steigert und Ihr habt mir auch zu dem 1.4GHz geraten. 360 € sind auch viel Geld für so ein Upgrade.

    Jetzt meine Frage: Kennt jemand von Euch einen zuverlässigen Händler der Power Logix CPUs anbietet? Power Logix wäre eine gute alternative zu Sonnet, denke ich und mit einem 1.6GHz Prozessor wäre ich bei denen preislich gut bedient: http://eshop.macsales.com/item/PowerLogix/PF47S1600AG/
    Habt Ihr Erfahrungen oder Tipps zu Power Logix CPU-Upgrades, die mir helfen könnten?
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
  3. digger123

    digger123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Hi,

    lass Dir dein Geld zurück geben, kaufe Dir bei ebay eine gebraucht 1,4 CPU, oder besorg Dir ein neues Upgrade von Gigadesign 1,6 - 1,8 für 270,- - 300,- Euronen. Ist günstiger und nicht schlechter als Sonnet.

    Gruss Digger
     
  4. BUBISHI

    BUBISHI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2006
    Hmm, die CPUs von Gigadesign und Fastmac auf der Shopseite von habanet
    sind auf jeden Fall günstig. Habe aber noch nie vorher von diesen Herstellern gehört.
    Sind die Produkte auch qualitativ hochwertig: gute Kühlung, leise Lüfter? Braucht man da eventuell noch andere Komponenten wie ein neues Netzteil oder so was?
     
  5. digger123

    digger123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Sie sind genauso einfach einzubauen wie die von Sonnet. Und in der Leistung gibt es auch keine nennenswerten Unterschiede. Wie es mit den Lüfter aussieht weiß ich nicht, aber lauter als die von Sonnet sind sie glaube ich nicht. Hatte mal ein Sonnet 1GHz G4 Upgrade und das erste was ich machen mußte war den Lüfter tauschen. Da der verbaute Lüfter von Sonnet mir zu laut war.
     
  6. BUBISHI

    BUBISHI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2006
    Ich habe von Comtech eine Info bekommen, dass die kein vergleichbares Modell liefern können und es wohl in Deutschland keinen Lieferanten mehr gibt, der 1.4GHz CPUs für den Mac verkauft, da sie nicht ROHS konform sind und in Deutschland nicht mehr verkauft werden dürfen. Das gilt auch für Gigadesign etc.

    Komisch, dass habanet sie noch anbietet??
     
  7. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Die, die noch auf Lager sind dürfen verkauft werden. Nur keine neunen eingeführt werden.
     
  8. digger123

    digger123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Was in Deutschland noch auf Lager ist darf bzw. kann ab verkauft werden.
    Es betrifft nur Modelle mit MPPC 7455 und älter die nicht mehr verkauft werden dürfen, bzw. aus den USA eingeführt werden dürfen.
    Und Modelle mit MPPC 7447 CPU sind ROHS konform.
     
  9. Altivec

    Altivec MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    56
    Registriert seit:
    29.05.2006
    Hat mich auch gewundert, daß die Sonnet-Upgrades deutlich teurer sind als z.B. die GigaDesigns (obwohl es wahrscheinlich kaum größere Unterschiede gibt). Bei Beschaffung im Ausland wird der günstige Dollar-Preis schnell durch sehr hohe Versandkosten und die anfallende Einfuhr-USt. kompensiert. Nach einigen Recherchen hab ich meinen Sonnet-Prozessor zum Preis des GigaDesign-Upgrades bekommen. Hab ihn bei pw-Computer (eBay-Händler) gekauft und bin sehr zufrieden. Lieferzeit war etwa 1 Woche.
     
  10. BUBISHI

    BUBISHI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2006
    Ich bekomme jetzt mein Geld zurück und werde wohl nach einem 1.4-1.6GHz CPU eines anderen Herstellers suchen.

    Würde gerne wissen, ob und welche Unterschiede es zwischen Sonnet und Gigadesign gibt? Sonnet scheint wohl der Marktführer im Bereich der Mac Prozessor Upgrades zu sein, mehr konnte ich bisher nicht herausfinden...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sonnet oder Power Forum Datum
Sonnet Tempo SSD Pro wird nicht mehr erkannt Mac Pro, Power Mac, Cube 02.06.2016
Sonnet präsentiert nMP 4U Rackmount Enclosure und Expansion Chassis Mac Pro, Power Mac, Cube 27.03.2014
Sonnet Tempo SSD im MacPro und ein Problem! Mac Pro, Power Mac, Cube 02.12.2013
Sonnet Dual 1,3GHz 2MB L3 aus G4 AGP Graphics in Quicksilver nur mit Dual 600MHz? Mac Pro, Power Mac, Cube 16.05.2012
1,6GHz DUAL Upgrade von GigaDesign oder Sonnet!? Mac Pro, Power Mac, Cube 26.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche