sonnet g4 500 zif upgrade pulsar

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von KaptnKoma, 17.06.2004.

  1. KaptnKoma

    KaptnKoma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    hi board!

    ich spiele mit dem gedanken mir bei cyberport nen g4 500 zif upgrade fuer 159 euro zu bestellen. mein kleiner mac laeuft mit einer g3 300 cpu doch etwas traege.
    bring der prozessortausch viel (auch im hinblick auf den 50er bustakt)?
    meine mindestanforderung ist, dass ich im netz scrollen kann ohne das das ganze dauernt hakt ... an der graka solls wohl nicht liegen.

    danke und grueße,

    tobias
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Der Leistungsschub wird sich schon recht deutlich bemerkbar machen es geht aber auch noch mehr es gibt von sonnet ja noch die beiden G4 700/800 Mhz aper nur als PCI wobei ich mit dem 700 mhz im umax immer Probleme hatte.

    Das mit dem Scrollen liegt fast immer an der Grafikkarte was hast du für eine drin also 16 Mb sollten es schon sein bei vielen Grafikkarten gibt es software technische Einstellungen um den Effekt zu minimieren.

    Zif Cpu´s bekommt man auch über ebay habe dir mal was rausgesucht .

    Gruß
    marco
    ebay.1.
    ebay.2.
     
  3. KaptnKoma

    KaptnKoma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    hi marco!

    erstmal danke fuer deine antwort. jau, das mit den pci upgrades kenn ich, fuer mich spricht aber dagegen das die dinger anscheinend instabil mit osx sind und das ich diese - gegebenenfalls - nicht in einem anderen g3 b/w zb weiterverwenden kann. ausserdem sindse schweineteuer ;-)
    grafikkarte (siehe signatur) is ne 64er radeon ddr, denk die sollte ausreichen ;-). qe ist auch aktiviert und die fenster fluppen wie butter ;-)))

    da ich den zifcarrier von xlr8 schon in meinem mac hab dacht ich das das sonnetmodul ne gute moeglichkeit zum aufruesten ist.

    das teil sollte doch in dem adatper laufen oder? multiplikator auf 10x bei 50er bustakt ist moeglich.

    nochmal was anderes, ich hab hier im rechner nen nec dvd. gibt es eine moeglichkeit das das richtig unterstuetzt wird, sprich ich auch die ilife dvd version installieren kann? wenn ich das so probiere heisst es immer "dvd laufwerk nicht kompatibel" oder so aehnlich.

    dank dir und grueße,

    tobias

    ps. die auktionen von dir hab ich auch schon als link auf meinem desktop liegen ;-)
     
  4. KaptnKoma

    KaptnKoma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    ... und nochwas, bringt mir die altivec erweiterung des g4 einen geschwindigkeitsvorteil direkt unter osx oder nur bei programmen die dafuer ausgelegt sind?

    grueße
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Der CPU wird ohne Probleme in dem Adapter laufen würde aber mal schauen ob du den von 500/600 MAChSpeed G4 ZIF 1 MB, 250 MHz backside cache. von Xlr8 bekommen kannst sollte noch etwas stabiler laufen.


    Ist das DVD Laufwerk ein SCSI oder IDE und war es bei der Installation von ilife schon eingebaut ?es gibt aber auch DVD Laufwerke die von Apple nicht unterstützt werden.
    Ich wäre schon froh wenn der Apple DVD Player bei mir laufen würde.

    Mit der altivec Erweiterung kenne ich mich leider nicht aus habe dir aber mal eine Seite mit Infos rausgesucht.


    gruß
    marco

    altivec
     
  6. KaptnKoma

    KaptnKoma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    thema hat sich wohl erstmal erledigt.
    hab grad (haetts selber nicht gedacht) fuer 52 euro ne g3 500 mhz metabox joecard ersteigert ...


    ich hoffe die lueppt ordentlich mit osx.

    grueße,

    tobias
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen