Sonderzeichen

Diskutiere mit über: Sonderzeichen im Mac OS X Forum

  1. macky

    macky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2003
    Hallo!

    Ich arbeite mit System 10.2.8 und muss immer mal wieder slawische Namen mit den teils ziemlich ausgefallenen diakritischen Zeichen tippen. Bis vor einiger Zeit ging das über die Zeichenpalette auch problemlos. Seit dem Update auf 10.2.8 funktioniert es aber nicht mehr. Ich kann die entsprechenden Zeichen in der Zeichenpalette zwar sehen, aber der Butto "Einfügen" ist grau, kann also nicht angeklickt werden. Habt Ihr vielleicht eine Idee, woran es liegen könnte? (In diesem Zusammenhang vermisse ich übrigens schmerzlich das alte Tastaturprogramm aus 9.2. Man konnte da immer so schön sehen, welches Zeichen auf welcher Taste liegt.)
    Vielen Dank
    Macky
     
  2. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    16.01.2003
    versuche mal deine sprache als slawisch auszuwählen und wechsel in eine slawische sprache. unter panther geht das. dann kann ich auch sonderzeichen direkt tippen.

    gruß vina
     
  3. macky

    macky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2003
    Danke für die schnelle Antwort!
    Leider klappt es aber nicht. D.h. ich kann zwar die Sonderzeichen tippen (nach langem Suchen auf der Tastatur), aber sie erscheinen nur in einer Schriftart, nämlich Geneva CE. Versuche ich, die Schriftart zu ändern (z.B. Times oder Courier, was ich für einen Verlag häufig brauche), sind die Zeichen verschwunden. Das passiert übrigens in Word und auch in Apple Works oder anderen Programmen. Auch wenn ich Dateien öffne, die solche Sonderzeichen enthalten, werden nur Leerstellen bzw. Striche auf dem Bildschirm dargestellt.
    Gruß
    macky
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    um die benötigten Glyphen zu erhalten, müssen dieser auch in der gewünschten Schrift vorhanden sein. Bei der Geneva CE handelt es sich um so eine - wie der Name CE (Central European) schon sagt. Hol dir also die gewünschten Schriften in der CE-Ausführung bzw. einer OpenType-Variante, in der die entsprechenden Glyphen enthalten sind.


    Dylan
     
  5. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... hatte neulich das gleiche
    Problem in tschechisch. Das
    Problem wurde mit einer
    DOSEN Verdana TTF gelöst,
    die sämtliche diakritischen Zeichen
    unterstützt.

    Und die Tschechen haben da einen
    Verhau...;)
     
  6. macky

    macky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2003
    Danke dylan und Holger,
    werde das heute gleich mal ausprobieren - zumindest das mit den Dosen-Schriftarten, denn die kann ich mir im Büro besorgen. Aber wo kriege ich die CE- bzw. Open Type-Schriftarten her? Es wäre mir ja schon lieber, eine Mac-Lösung zu finden...
    Gruß
    Macky
     
  7. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sonderzeichen Forum Datum
Sonderzeichen hillfe Mac OS X 20.03.2015
[ML] Diktat - Sonderzeichen & Co. Mac OS X 27.07.2012
Tastaturlayout/Sonderzeichen Problem Mac OS X 11.12.2011
Brennen mit Punkten im Dateinamen (Fehlercode 0x80020000) Mac OS X 04.03.2011
λ-Zeichen (Lambda): Auf welcher Taste liegt das? Mac OS X 19.01.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche