sonderfarbe in deckkraft reduzieren?

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von Bobs, 12.10.2006.

  1. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    tach,
    sorry steh grad bissl auf dem schlauch.
    kann ich eine sonderfarbe (5-farbdruck, indesign-dokument) in der deckkraft reduzieren? also z. B. auf dem dokument ein feld mit 100% cool gray, und daneben ein feld mit 15% des selben cool gray anlegen? oder würde dann beides im druck mit 100% rauskommen?

    danke,
    bobs
     
  2. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Hi Bobs,

    ja klar geht das.

    Nur würde ich darauf achten, dass Du das über Farbfelder regelst und nicht über Transparenz - sofern das im Layout funktioniert.
    Beim Exportieren ins PDF musste nur darauf achten, dass Du "Farben unverändert lassen" (oder so ähnlich) anwählst, damit die Sonderfarbe nicht in CMYK umgewandelt wird.
    Im Acrobat kannst Du nach dem Rausschreiben auch nochmal prüfen, ob die Sonderfarbe korrekt ausgegeben wurde - da gibts eine Seperationsansicht.

    Gruß - Melanie
     
  3. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    hi melamint,

    danke für die antwort. in der sep-vorschau zeigt er es mir korrekt an. ich wollt aber lieber nochmal nachfragen, statt blind zu vertrauen ;)
    danke und schönen tag noch!

    bobs
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen