SoHo-Software free!!! aber unter OSX Probleme :-(

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von leselicht, 07.12.2002.

  1. leselicht

    leselicht Thread Starter MacUser Mitglied

    1.028
    4
    08.10.2002
    Jetzt habe ich ne super Software gefunden und das auch noch frei und für OSX und dann ist die Schrift der Feldbeschreibung nicht lesbar, da viel zu Fett und damit ineinandergelaufen. Ist das bei Euch auch so? Wie könnte ich das ändern? Habe schon mit Tinkertool die Glättung abgeschaltet, was jedoch nichts bringt. Ersetzt der vielleicht ne Schrift, die ich nicht habe durch irgendeine Fettversion?


    Ich hab nen Screenshot als PDF angehängt.... (was aber nicht geht. Und wie könnte man den umwandeln, daß er zum Bildformat wird? Der Screenshot ist leider unter Freehand und Corel nicht einlesbar, da angeblich beschädigt...)

    Programm unter:
    http://www.centromedia.com/en/products/addressoffice/index.html
     
  2. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    2.230
    18
    23.07.2002
    Öffne die Datei im Acrobat Reader 5, klicke das Graphiksymbol an, alles markieren, kopieren.
    Graphikprogramm öffnen, am besten den Graphicconverter, neues Bild aus Zwischenablage, abspeichern als jpg.
    Kompression so einstellen, dass es die zugelassene Größe nicht überschreitet.

    Gruß macuser30
     
  3. leselicht

    leselicht Thread Starter MacUser Mitglied

    1.028
    4
    08.10.2002
    @ macuser30

    Wunderbar! Tausend Dank! Wußte garnicht, daß der olle Reader auch das Kopieren erlaubt!
    Also nochmals das BIld dazu gezeigt. Vielleicht weiß ja jemand, woran es liegt.
    Ich hatte auch mal ne zietlang das Problem, daß in iMovie die Buttons mit ner fast unleserlichen Schnörkelschrift belegt waren. Durch ein Update war es plötzlich wieder weg.
    Wie gesagt, vielleicht muß ich mehr Schriften laden, damit es damit klappt? Bei OS9 waren ja nur 250 oder so erlaubt, wieviel kann denn OSX ohne zu langsam zu werden?

    Danke vorab!!! :)
     

    Anhänge:

  4. leselicht

    leselicht Thread Starter MacUser Mitglied

    1.028
    4
    08.10.2002
    Lösung!!!
    Wow, die waren aber schnell in Italien! Und das am Samstag! Und geklappt hat´s dann auch noch!


    Zitat der Mail:

    Sehr geehrter Herr Harald,

    Vielen dank uns geschrieben zu haben. Dieses Problem ist uns
    "Glücklicherweise" schon bekannt. MacOSX ist noch sehr "jung" and darum
    gibt's noch viele Lücken im OS.
    Und seit wenigen Tagen haben wir auch herausgefunden wo das Problem liegt,
    und zwar im neuen "Quartz" engine. Es handelt sich um eine neue
    software-technologie für die Grafikdartsellung, fontaliasing, usw.

    Die Lösung:
    Gehen Sie zu den Systemeinstellungen, wählen Sie "Allgemein",dann unten
    finden Sie "Art der Schriftglättung:", wählen Sie dort wieder "Standard -
    optimal für CRT".
    Obwohl Sie ein LCD Bildschirm haben werden Sie nicht grosse Unterschiede
    sehen, aber dafür funktioniert wieder die Textdarstellung mit Address Office
    und viele andere Programme auch wieder. Sollte eines Tages Apple dieses
    Problem beheben dann können Sie es ja wieder "zurück-schalten".

    Mit freundlichen Grüssen,
    Giulio Straccia
    Service and Support
    Centromedia Group - Italien
     
  5. Sebian

    Sebian MacUser Mitglied

    204
    12
    15.02.2002
    Komische Sache, cooles Team!

    Bei mir ist der iTunes-Lizenzvertrag in total alberner Schörkelschrift. Und ich dachte schon, die Programmierer waren große Spaßvögel...
    Interessant jedenfalls, zu erfahren, woran's wirklich liegt.

    Was macht denn die Software eigentlich?

    Viele Grüße

    Seb
     
  6. leselicht

    leselicht Thread Starter MacUser Mitglied

    1.028
    4
    08.10.2002
    ... probiere es einfach mal aus, ist ja Freeware. Ist eine Adress- und Termindatenbank, auch mit Telefoniermodus und Rechnung und allem, was eine kleine Firma braucht.
     
  7. leselicht

    leselicht Thread Starter MacUser Mitglied

    1.028
    4
    08.10.2002
    sorry, dieses Programm hat nur ne Adressverwaltung. Die restlichen Module wie Rechnungen, Buchungen und so macht das Programm minibüro unter minubuero.ch für 179 Euro, scheint nicht schlecht zu sein, bin am Testen.
    Oder kennt noch jemand ein Programm für diesen Zweck, will ja nicht zu viel ausgeben.... :

    Zitat:
    MiniBüro räumt auf.
    Dank der einfachen Bedienung haben Sie Ihre Adressen, Briefe, Offerten, Lieferscheine, Rechnungen u.s.w. spielend im Griff. Gebündelte Informationen in einem Programm erleichtern die tägliche Administrations-Arbeit von Klein- und Mittelbetrieben, Handwerkern und Selbständigen.

    Adresse, Kontaktgeschichte, Rechnung, Kassabuch
    Die Adressdatenbank von MiniBüro beinhaltet übliche Standardinfomationen sowie direkt verlinkte E-Mail- und Internetadressen. Zu jedem Kunden, Partner oder Lieferanten können Notizen hinterlegt werden: Damit ist die Kontaktgeschichte immer auf dem neusten Stand und sofort abrufbar. Direkt aus dem Adressteil heraus lassen sich Offerten schreiben, Rechnungen generieren oder Zahlungsausstände feststellen. Das Modul Kassa ersetzt Kassabücher oder bestehende Exceltabellen. Daraus ausgedruckte Journale reduzieren den Aufwand des Treuhänders, ersetzen ihn aber nicht. Auch Laien schätzen die Benutzerfreundlichkeit und finden sich schnell zurecht.

    MiniBüro basiert auf FileMaker Pro und läuft auf Windows und Mac OS.



    * Preis: Dies ist der Preis für die registrierte Vollversion des Programms. Das Herunterladen und Testen des Programms ist kostenlos, der Preis wird erst fällig, wenn Sie sich entschließen, das Programm regelmäßig zu nutzen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - SoHo Software free
  1. kuebler
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    621
    kuebler
    30.11.2015
  2. Lamac
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.062
    meidon
    21.10.2014
  3. SpecialFighter
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.005
    beage
    06.03.2014
  4. kwmobil
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    6.849
    MeikelB
    13.10.2015
  5. ryder
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.477
    hopeless
    02.09.2013

Diese Seite empfehlen