Softwarefragen bei Windowsumstieg

Diskutiere mit über: Softwarefragen bei Windowsumstieg im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. mwl

    mwl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2004
    Hallo erstmal zusammen,

    ich überlege mir gerade, ein Apple Notebook zuzulegen, weil mich Windows grade dermaßen aufregt ... da das Ganze, anders als bei Windows->linux mit neuer Hardware verbunden ist, und ich aus Geldmangel (armes Schüler) zuerst mein hp Notebook verkaufen müsste, wollte ich mich vor dem Kauf gut informieren. Ich hab jetzt ne Liste von Programmen, die ich grade auf meinem System habe, und die ich gerne in ähnlicher Weise in Mac OSX wiederfinden würde .... nen paar Programmempfehlungen o.ä. (Freeware wenn verfügbar) wären sehr nett, damit ich meine Macuser in der Bekanntschaft zum Testen überreden kann :D

    Diese Liste ist jetzt wie gesagt von meinem jetzigen Windowssystem ... ich hab manchmal zum besseren Verständnis, wie ichs mir denn vorstelle, das Windows-Pendant hingeschrieben ... ich setze bis auf 3,4 Ausnahmen nur Freeware oder vergleichbares ein, das sollte sich jetzt nicht grundlegend ändern ... Apfelrechner ist teuer genug ;)

    GANZ WICHTIG
    Firewall
    Web Server (Apache)
    Acrobat Viewer (gibts)
    Eclipse Code Editor (gibts)
    Web Browser (Firefox, Opera, Inet Explorer)
    Java SDK / Runtime (gibts)
    CD Brennprogramm (Toast kostet Geld, und zwar richtig. Mein Nero OEM hat 10 Euro gekostet ... vergleichbares?)
    OpenOffice (gibts)
    PHP (gibts)
    Zend Studio (gibts dank Java)
    DVD Player (iTunes ... Alternativen?)
    POP3 / SMTP Client (also Email auf Deutsch)
    Audio Player (Foobar Stil)
    PC Emulator (Virtual PC? Gibts Besseres / Günstigeres?)
    Text Editor (der taugt! Also kein "notepad" Billigmüll, eher wie Crimson oder syn)
    Disk Image Viewer / Mounter (sowas wie Daemon Tools)
    OK Direct Connect Client (NeoModus Original Client)
    Hex Editor (gibts, hab zumindest mal gesehen)
    FTP Client (der taugt! Sowas wie FlashFXP oder so ^^)
    FTP Server (der mit Zend Studio zusammenarbeitet, Serv-U Personal war für Windows ganz nett)
    IRC Server
    Packer / Entpacker (ich zahl da doch kein Geld ... sollte halt alle (gängigen) Formate beherrschen, zip, tar, gz, bz2, sit, rar, ...)
    Audio / Video Codecs (Quicktime, Windows Media, DivX, XviD, Ogg Vorbis, MP3 ...)
    MSN/AIM/ICQ/IRC Client (alles in einem ... taugt da Fire?)
    MySQL Server (gibts)
    W-LAN Scanner (sowas wie NetStumbler)
    Netzwerkanalyse Tool (Ethereal? Netalyzer? Essential NetTools? Advanced LAN Scanner? Portscanner? Sowas die Richtung ...)
    Bildbearbeitungsprogramm (gibts, The Gimp)
    Bildbetrachtungsprogramm (Windows Bild und Faxanzeige war eigentlich ganz nett, bissl mehr Features wären nicht schlecht ^^)
    Dateimanager / Commander (Sollte im "Commander" Stil sein (SpeedCOmmander, TotalCommander, Norton COmmander... sowas). Was is mit Disk Order? taugt?)
    Verschlüsselungsprogramm für Partitionen / Volumes (TrueCrypt, DriveCrypt, sowas ... halt mit vershclüsselten Volumes und COntainern, Hash+Cipher wählbar)
    Backup Programm (Festplattenimages erstellen, normales "Backup" kann ich selber ^^)
    CD Ripper ...
    Gerätetreiber (Wie stehts bei MacOSX mit Gerätetreibern wenn die Hersteller dumm sind?)
    Virenscanner

    OPTIONAL
    AVR Programm (AVR Studio ... für AVR Mikrocontroller halt zum Programmieren davon
    Spyware Killer (nötig? *g* Cookies stören mich nicht soooo ...)
    Digital Simulator (sowas zum Schaltungen bauen und simulieren, keine Ahnung, hab eh keine Ahnung davon, brauchs trotzdem)
    CVS / SVN Server (Subversion rockt einfach ... dann am besten noch mit ner "Shell Erweiterung" wenns das bei Mac gibt ^^)
    Mind Mapping Programm (sowas wie FreeMind in der Sourceforge ... eben was ganz Simples als Papierersatz)
    DVB TV Programm (Hauppauge?)
    XML Datenbank Designer (DBDesigner von FabForce ... rockt das Ding ... aber ... sowas in der Art für Mac?)
    Maple (Maple 6 hab ich... gibts ne Unix Version davon ... rennt die unter MacOSX?)
    GnuPG Tool (naja, eben nen Frontend hierfür)


    ....
    achja, gibts nen Mac Port von ProgressQuest? Wichtig! :D

    Liebe Grüße
    Daniel

    P.S.: Noch ne kleine Frage ... bei Win gehts mir dermaßen auf die Eier, dass es trotz den WinXP Stilen keine einheitlichen "Fensterdesigns" gibt ... unter Mac kenn ich das mit den Streifen (Aqua?) und den Metall-Look... ist das fest in den Programmen? Oder kann ich mich für eins entscheiden? Gibts Ausnahmen (GarageBand oder so wars glaub?) ... würde mich brennend interessieren :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.04.2009
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    am besten die Suche benutzen und mal ins Einsteigerforum schauen. Da gibt es ne Stickie mit den häufigsten Programmen.

    Firewall
    braucht man beim Mac nicht unbedingt

    Web Server (Apache)
    ist dabei

    Acrobat Viewer (gibts)
    ist dabei

    Web Browser (Firefox, Opera, Inet Explorer)
    Safari, Camin, Firefox


    CD Brennprogramm (Toast kostet Geld, und zwar richtig. Mein Nero OEM hat 10 Euro gekostet ... vergleichbares?)

    mit Boardmittel kann man auch brennen oder MissingMediaBurner

    DVD Player (iTunes ... Alternativen?)
    iTunes ist ein MP3 Player. DVD-Player ist an Bord, ansonsten VLC oder MPlayer

    POP3 / SMTP Client (also Email auf Deutsch)
    mail.app ist dabei

    Audio Player (Foobar Stil)
    iTunes

    Text Editor (der taugt! Also kein "notepad" Billigmüll, eher wie Crimson oder syn)
    Textedit oder SubethaEdit

    Disk Image Viewer / Mounter (sowas wie Daemon Tools)
    ist dabei

    FTP Client (der taugt! Sowas wie FlashFXP oder so ^^)
    Transmit

    Packer / Entpacker (ich zahl da doch kein Geld ... sollte halt alle (gängigen) Formate beherrschen, zip, tar, gz, bz2, sit, rar, ...)
    Stuffit gibt es auch kostenlos


    MSN/AIM/ICQ/IRC Client (alles in einem ... taugt da Fire?)
    Adium oder Proteus

    Dateimanager / Commander (Sollte im "Commander" Stil sein (SpeedCOmmander, TotalCommander, Norton COmmander... sowas).
    ich find Path Finder 3 ganz gut

    Gerätetreiber (Wie stehts bei MacOSX mit Gerätetreibern wenn die Hersteller dumm sind?)
    Treiber sind die meisten an Bord

    Virenscanner
    nennt sich Mac OS X, du brauchts keinen Virenscanner
     
  3. Napirator

    Napirator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2003
    Eine gute Seite: defekter Link entfernt
     
  4. vagabond

    vagabond MacUser Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2004
    hallo und herzlich willkommen

    eine wahnsinnsliste schickst du da ;-)
    wenn du schon mit linux herumgespielt hast und winxp kennst, dann ist der umstieg auf einen mac irgendwie so wie wenn man die vorteile von den beiden welten in einem rechner hat. auf der einen seite ein gui das fast alles was unter der haube ist vor einem versteckt, schön ist und sehr angenehm zu bedienen. ausserdem läuft alles frisch aus der schachtel perfekt, man muss wenig heruminstallieren um ein akzeptables system zu bekommen.
    auf der anderen seite gibts dann die kommandozeile, und hier ist macos ein unix. dh du hast beinahe sämtliche software die unter linux oder anderen unixen läuft zu deiner verfügung und kannst wunderschön herumpfuschen ;-)

    auf versiontracker.org gibts macsoftware zum abwinken, da kannst du dann auch ev selber die suche anwerfen.

    und jetzt ein paar antworten auf deine liste:


    Firewall
    ist inkludiert (ähnlich wie in winxp) und grundsätzlich als paketfilter nicht schlecht, gibt hier mindestens einen thread dazu

    Web Server (Apache)
    dabei, vorinstalliert

    Acrobat Viewer (gibts)
    dabei

    Web Browser (Firefox, Opera, Inet Explorer)
    camino, mozilla?, firefox, safari, ie *würg*


    CD Brennprogramm (Toast kostet Geld, und zwar richtig. Mein Nero OEM hat 10 Euro gekostet ... vergleichbares?)
    xcdroast, mit toast bin ich auch nicht zufrieden, unterstützt kein überbrennen...


    DVD Player (iTunes ... Alternativen?)
    vlc

    POP3 / SMTP Client (also Email auf Deutsch)
    dabei


    Audio Player (Foobar Stil)
    itunes, war für mich ungewohnt (winamp user) aber funktioniert ;-)


    Disk Image Viewer / Mounter (sowas wie Daemon Tools)
    dabei


    FTP Server (der mit Zend Studio zusammenarbeitet, Serv-U Personal war für Windows ganz nett)
    ftpd, dabei


    Packer / Entpacker (ich zahl da doch kein Geld ... sollte halt alle (gängigen) Formate beherrschen, zip, tar, gz, bz2, sit, rar, ...)
    stuffit, gibts kostenlos


    Audio / Video Codecs (Quicktime, Windows Media, DivX, XviD, Ogg Vorbis, MP3 ...)
    vlc spielt so ziemlich alles was nur irgendwie nach multimediafile aussieht, sonst mplayer, der kommt auch mit fast allen codecs klar

    MSN/AIM/ICQ/IRC Client (alles in einem ... taugt da Fire?)
    ich benutz fire, allerdings nur icq, funktioniert gut (beinahe so gut wie miranda ;-))


    W-LAN Scanner (sowas wie NetStumbler) ...


    Bildbetrachtungsprogramm (Windows Bild und Faxanzeige war eigentlich ganz nett, bissl mehr Features wären nicht schlecht ^^)
    vorschau, ist dabei


    Verschlüsselungsprogramm für Partitionen / Volumes (TrueCrypt, DriveCrypt, sowas ... halt mit vershclüsselten Volumes und COntainern, Hash+Cipher wählbar)
    filevault? wäre dabei


    Gerätetreiber (Wie stehts bei MacOSX mit Gerätetreibern wenn die Hersteller dumm sind?)
    hmm hardware die du mit linux zum laufen kriegst, sollten meistens auch am apple laufen auch wenn sie weder vom hersteller noch von apple unterstützt werden, wenn ausschliesslich unter win lauffähig, dann ists höchstwahrscheinlich müll ;-)

    Virenscanner
    nonsense, sofern der fehler nicht 60 cm vorm bildschirm sitzt


    Spyware Killer (nötig? *g* Cookies stören mich nicht soooo ...)
    die kleinen exes oder msis laufen leider nicht am mac ;-)


    GnuPG Tool (naja, eben nen Frontend hierfür)
    http://macgpg.sourceforge.net/

    lg
    flo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.04.2009
  5. svenloth

    svenloth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.09.2004
    Hi,

    ich hab mal fast überall was dahinter geschrieben. Bei www.apple.de unter Max OS X gibts auch noch einen Softwarekatalog mit Free- und Shareware. Da findet man eigentlich fast alles.

    Grüße
    Sven


    Firewall -->Da MacOS X auf Unix basiert ist dort sowieso von Haus aus alles zu. Und nicht wie bei Micro$schuft alles sperrangelweit offen. :)
    Web Server (Apache) -> kann man installieren
    Acrobat Viewer (gibts) -> ist dabei
    Eclipse Code Editor (gibts) -> läuft auf Java
    Web Browser (Firefox, Opera, Inet Explorer) -> alles da
    Java SDK / Runtime (gibts) -> wär schlimm wenn nicht
    CD Brennprogramm (Toast kostet Geld, und zwar richtig. Mein Nero OEM hat 10 Euro gekostet ... vergleichbares?) -> Bestell bei Cyberport die Legen Toast Light bei momentan.
    OpenOffice (gibts) -> ja und das ist sogar toll
    PHP (gibts) -> Klar, übersetzen -> läuft
    Zend Studio (gibts dank Java) -> du sagst es
    DVD Player (iTunes ... Alternativen?) -> bei mir war dabei iDVD dabei.
    POP3 / SMTP Client (also Email auf Deutsch) -> iMail, kann sogar IMAP
    Audio Player (Foobar Stil) -> iTunes
    PC Emulator (Virtual PC? Gibts Besseres / Günstigeres?) -> Wer braucht das? Aber es gibt VM-Ware, allerdings kostet das ein paar Teuro.
    Text Editor (der taugt! Also kein "notepad" Billigmüll, eher wie Crimson oder syn) ->
    Disk Image Viewer / Mounter (sowas wie Daemon Tools) -> Dabei
    OK Direct Connect Client (NeoModus Original Client) -> keine Ahnung was das macht
    Hex Editor (gibts, hab zumindest mal gesehen) -> Konsole
    FTP Client (der taugt! Sowas wie FlashFXP oder so ^^) -> Konsole, ftp, sftp, scp
    FTP Server (der mit Zend Studio zusammenarbeitet, Serv-U Personal war für Windows ganz nett) -> vs-ftp installieren
    IRC Server -> gibts bestimmt für Linux, dass kann man dann kompilieren
    Packer / Entpacker (ich zahl da doch kein Geld ... sollte halt alle (gängigen) Formate beherrschen, zip, tar, gz, bz2, sit, rar, ...) -> StuffIt ist dabi
    Audio / Video Codecs (Quicktime, Windows Media, DivX, XviD, Ogg Vorbis, MP3 ...) -> Gibts alles
    MSN/AIM/ICQ/IRC Client (alles in einem ... taugt da Fire?) -> MSN,ICQ/AIM gibts alles für Mac. bei IRC muss ich passen, gibts aber bestimmt auch was.
    MySQL Server (gibts) -> jo
    Netzwerkanalyse Tool (Ethereal? Netalyzer? Essential NetTools? Advanced LAN Scanner? Portscanner? Sowas die Richtung ...) -> Console, dann ifconfig
    Bildbearbeitungsprogramm (gibts, The Gimp) -> photoshop usw. usf.
    Bildbetrachtungsprogramm (Windows Bild und Faxanzeige war eigentlich ganz nett, bissl mehr Features wären nicht schlecht ^^) -> ähnlich wie bei Windows die Vorschau (kann auch PDF)
    Dateimanager / Commander (Sollte im "Commander" Stil sein (SpeedCOmmander, TotalCommander, Norton COmmander... sowas). Was is mit Disk Order? taugt?) -> noch nicht benutzt, mach zuviel auf der Console
    Verschlüsselungsprogramm für Partitionen / Volumes (TrueCrypt, DriveCrypt, sowas ... halt mit vershclüsselten Volumes und COntainern, Hash+Cipher wählbar) -> nennt sich FileVault und wird mitgeliefert
    Backup Programm (Festplattenimages erstellen, normales "Backup" kann ich selber ^^) -> keine Erfahrung
    CD Ripper ...
    Gerätetreiber (Wie stehts bei MacOSX mit Gerätetreibern wenn die Hersteller dumm sind?) -> Hab noch nix angestöpselt was nicht auf anhieb geklappt hätte: Sony Ericsson Handy, Bluetooth-Dongle (was unter M$ nie richtig gelaufen ist), Drucker, USB-CAM etc. pp.
    Virenscanner -> LOL, keine Viren, keinen Scanner

    AVR Programm (AVR Studio ... für AVR Mikrocontroller halt zum Programmieren davon --> Ich glaub da wirds schwer, müsstest du speziell nach googlen.
    Spyware Killer (nötig? *g* Cookies stören mich nicht soooo ...) -> keine Spyware, keinen Killer
    Digital Simulator (sowas zum Schaltungen bauen und simulieren, keine Ahnung, hab eh keine Ahnung davon, brauchs trotzdem) -> keine Erfahrung damit
    CVS / SVN Server (Subversion rockt einfach ... dann am besten noch mit ner "Shell Erweiterung" wenns das bei Mac gibt ^^) -> Jo Linux halt
    Mind Mapping Programm (sowas wie FreeMind in der Sourceforge ... eben was ganz Simples als Papierersatz) -> Gibts bestimmt.
    DVB TV Programm (Hauppauge?) -> Musst du passende Hardware besorgen
    XML Datenbank Designer (DBDesigner von FabForce ... rockt das Ding ... aber ... sowas in der Art für Mac?) -> gibts bestimmt.
    Maple (Maple 6 hab ich... gibts ne Unix Version davon ... rennt die unter MacOSX?) -> keine Erfahung mit
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.04.2009
  6. asdrubael

    asdrubael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Firewall
    ist dabei. Eine alternative GUI ist z. B. Brickhouse.

    Web Browser (Firefox, Opera, Inet Explorer)
    Firefox, Camino, iCab, Mozilla, Netscape, OmniWeb, Opera, Safari, Lynx ;)

    CD Brennprogramm (Toast kostet Geld, und zwar richtig. Mein Nero OEM hat 10 Euro gekostet ... vergleichbares?)
    Gratis oder low cost gibt es AFAIK nichts außer XCDRoast (würg). Alternativen zu Toast: Dragon Burn oder Discribe

    POP3 / SMTP Client (also Email auf Deutsch)
    ist dabei, oder Thunderbird etc.

    PC Emulator (Virtual PC? Gibts Besseres / Günstigeres?)
    Es gibt noch Bochs aber ich glaub damit wirst du keinen Spaß haben.

    OK Direct Connect Client (NeoModus Original Client)
    Gibt leider nur den original Client.

    FTP Server (der mit Zend Studio zusammenarbeitet, Serv-U Personal war für Windows ganz nett)
    ist dabei.

    Audio / Video Codecs (Quicktime, Windows Media, DivX, XviD, Ogg Vorbis, MP3 ...)
    Quicktime ist eh dabei, sonst VLC verwenden da ist alles dabei.

    W-LAN Scanner (sowas wie NetStumbler)
    MacStumbler, ...

    Netzwerkanalyse Tool (Ethereal? Netalyzer? Essential NetTools? Advanced LAN Scanner? Portscanner? Sowas die Richtung ...)
    Ethereal, Nessus (in X11), Nmap, tcpdump.

    Bildbetrachtungsprogramm (Windows Bild und Faxanzeige war eigentlich ganz nett, bissl mehr Features wären nicht schlecht ^^)
    Vorschau, iPhoto.

    Verschlüsselungsprogramm für Partitionen / Volumes (TrueCrypt, DriveCrypt, sowas ... halt mit vershclüsselten Volumes und COntainern, Hash+Cipher wählbar)
    Man kann verschlüsselte Disk Images erstellen. Ebenso kann man das ganze Home-Verzeichnis verschlüsseln lassen (FileVault).

    Backup Programm (Festplattenimages erstellen, normales "Backup" kann ich selber ^^)
    Festplattendienstprogramm, Carbon Copy Cloner, Rsync.

    CD Ripper ... iTunes.

    Gerätetreiber (Wie stehts bei MacOSX mit Gerätetreibern wenn die Hersteller dumm sind?)
    Muss man vor dem Kauf klären.

    Für das optionale solltest du dich am besten mal bei Versiontracker etc. umsehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.04.2009
  7. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Hoch leben die Doppelposts :D

    Ich möchte diesen Fred gerne zu dem mit den längsten Posts erklären. Geht das ? Mods ? Einverstanden ? Gut :D

    Nö, ich machs kurz. Du wirst für alles was Du benötigst mit der Forensuche was finden. Ich hab auch gedacht ich müsste einen Fred aufmachen (nicht böse gemeint) als ich angefangen hab. Aber mit ein bißchen rumsuchen findet man alles (und richtig schöne Insidertipps)

    Gruß und viel Spaß mit Deinem Mac (wenn Du ihn kaufen solltest, was ich Dir nur empfehlen kann)

    Artaxx
     
  8. vagabond

    vagabond MacUser Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2004
    Tja, wenn sich mehrere Leute die arbeit machen sich durch so eine liste durchzuwurschteln dann ergibts das notgedrungen mehrfachposts... dauert ja bis man da durch ist :D

    vermutlich hätte aber mal der verweis auf stickies, forensuche und versiontracker/sourceforge gereicht :rolleyes:

    lg
    flo
     
  9. mwl

    mwl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2004
    Wooah .... ich bin wie erschlagen :D

    eigentlich hab ich zur Standardsoftware nur Verweise auf diverse Seiten wie pure-mac.com oder so erwartet. Leute, ihr seid einfach spitze, allein wegen euch und eurer Community würde sich ein Umstieg lohnen :D

    Zu dem Hinweis mit der Forensuche ... ja, is klar ... aber die Liste hatte ich so aufm Rechner, und da doch ein paar recht spezielle Programme (grad das ganze Netzwerkzeug, aber noch viel eher AVR/Digitaltechnik) dabei sind, bzw z.B. im Sticky hier im Forum keine Packprogramme dabei sind dacht ich mir ich versuchs mal :)

    Vielen Dank euch allen für die Vorschläge!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Softwarefragen bei Windowsumstieg Forum Datum
Mail fehlt bei "Bereitstellen" Mac Einsteiger und Umsteiger 24.11.2016
Vorlagen bei Pages. Wie kriege ich gleiches Layout für mehrere Seiten Mac Einsteiger und Umsteiger 08.11.2016
Mail - Schriftgröße bei Ausdruck ändern Mac Einsteiger und Umsteiger 30.07.2016
Mail automatischer BCC bei bestimmten Account Mac Einsteiger und Umsteiger 22.03.2016
Hardware und Softwarefragen eines Neulings... Mac Einsteiger und Umsteiger 13.08.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche