Software zum Noten schreiben

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Jörgpeter, 08.08.2003.

  1. Jörgpeter

    Jörgpeter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    :music : hat jemand einen Tip, welche Software ich mir ansehen sollte: ich möchte über Tastatur und Maus Noten und Texte bequem und in hochwertiger Form setzen können und das Ganze auch mit (einfachem) Klang abspielen können - will aber keine Sounds erzeugen, nicht mixen etc.. Eine MIDI-Tastatur stünde mir zur Verfügung (Keyboard), kann aber nicht Notenlängen-gerecht vom Blatt spielen. Von Noten-Scannen wil ich erst träumen, wenn ich das kleine ABC beherrsche. Soll laufen auf einem G4 der ersten Stunde unter OS 9.2.
    Danke! JörgPeter
     
  2. macbeni

    macbeni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.08.2003
    Hallo

    Wenn Du wirklich was Professionelles willst, kann ich die Software Finale von Coda sehr empfehlen. - Sie ist allerdings nicht ganz einfach zu handhaben, kann aber alles. Insbesondere auch Noten als Bild (eps etc.) abspeichern, die dann in Layoutsoftware weiterverwendet werden können.
    Die neuste Version 2003 läuft problemlos auf OS 9. Wenn Du ein Keyboard anschliessen willst, brauchst Du aber noch ein Interface.
    Du kannst deine Noten aber auch ohne Keyboard eingeben und abspielen

    Schau doch mal bei www.klemm-music.de. Die vertreiben dieses Programm.

    Es gibt auch noch abgespeckte Versionen von Finale, die Deine Bedürfnisse evtl. auch erfüllen.

    Es grüsst macbeni
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen