Software zum Erstellen von Diagrammen

Diskutiere mit über: Software zum Erstellen von Diagrammen im Office Software Forum

  1. fozziebear

    fozziebear Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    23.12.2004
    Hallo Leute,

    ich muss für die Arbeit ein paar komplexe Diagramme zeichen.
    In sich verschachtelte Kreise mit unterschiedlichen Segmenten.

    Mit PowerPoint gehts nicht und Excel ist mir auch zu unflexibel.
    Vor allem will ich keine Daten in das Daigramm einfließen lassen, sondern es einfach nur zeichen.

    Kennt Ihr eine Software die sowas möglichst einfach unterstützt?

    Danke
     
  2. Luke1

    Luke1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    29.09.2004
    OmniGraffle oder OmniGraffle Pro wären eine Möglichkeit. Ich benutze die Standard Version zur Erstellung von Unterrichtsmaterial (Schaubilder zu rechtlichen Verfahrensabläufen). Näheres inkl. Demo hier.

    Gruß,
    Luke1
     
  3. promille

    promille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Also mit Keynote kann man schon sehr viel machen. Aber wenn PP nicht reichte, dann gehts wohl auch damit nicht... (Das soll nicht heissen, das Keynote schlechter ist)
     
  4. fozziebear

    fozziebear Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    23.12.2004
    Danke für den Tipp, Luke1.

    Kannst du mir vielleicht sagen, wie ich in Omnigraffle einen Kreis in mehrere Segmente zerlege und jedes einzelne einfärbe?

    Möge die Macht mit Dir sein ... ;)
     
  5. Luke1

    Luke1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    29.09.2004
    Ich fürchte hier kann ich nicht helfen. Mit der Standard-Version scheint es jedenfalls nicht zu funktionieren, die Pro-Funktionen kenne ich nicht genau.

    Luke1
     
  6. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    Registriert seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    wenns einfach nur ein bunter Kreis sein soll: in Excel erzeugen und als PICT-Grafik exportieren (Diagramm anklicken, rechte Maustaste).

    In Omnigraffle einen Kreis erzeugen und ein Kreisviertel. Beides so ineinander legen, dass es genau passt, gruppieren, kopieren, einfügen. Das neue Objekt um xy Grad drehen und auflösen. Den Kreis löschen. Das machst Du so oft, wie Du Kreiselemente brauchst und legst die in der richtigen Reihenfolge übereinander - fertig.

    Ist ein wenig mühsam - aber es funktioniert.

    Peter
     
  7. tobym0258

    tobym0258 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    20.09.2004
    Vielleicht doch mal iWork '06 antesten, da geht das wie von Geisterhand. Ich wurde schon öfters nach einer Präsentation gefragt, was das für ein Programm ist. Die Ergebnisse können sich echt sehen lassen. Hut ab! :)
     
  8. fozziebear

    fozziebear Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    23.12.2004
    Danke für eure Tipps.
    Ich habs jetzt doch mit PP machen können.
    Da gibts eine Funktion bei den Standardformen, die heißt "Halbkreis.
    Diesen Halbkreis kann man dann in jeder Art und Weise ziehen, drehen, stauchen.

    Hat super funktioniert!

    iWorks06 werd ich mir aber auf jedenfall ansehen.

    Danke noch mal an alle!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen