So was dummes aber auch...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Happy Bytes, 11.01.2006.

  1. Happy Bytes

    Happy Bytes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.01.2006
    Hallo an alle,

    da ich beruflich mein iBook relativ viel mit grossen Dateien einsetzen muss (VPC Drive Images etc) hatte ich mich entschlossen eine 100GB Platte einbauen zu lassen. Nachdem mir so ziemlich jeder abgeraten hat das selber zu tun bin ich in den localen Mac Shop hier gefahren. Einbaukosten umgerechnet 15 EUR.

    Soweit so gut. Jedenfalls ist es eine 100GB Seagate Momentum geworden, die war vom Preis und der Garantieleistung her gesehen in Ordnung.

    Also Tiger installiert etc und erstaunt festgestellt dass der Luefter jetzt DAUERND laeuft. Ich bin mir zu 100% sicher, dass das vorher nicht war! Weil der laeuft DAUERND - das insbesondere OpenGL Bildschirmschoner Rechenleistung verbraten ist mir klar, aber wie gesagt selbst wenn nur der Desktop da steht (und NICHTS im hintergrund leistung zieht - mit PS gecheckt) laeuft der bloede Ventilator. Er ist zwar nicht sonderlich laut, aber es stoert (zumindest wenn ich das vorher vergleiche) Meine Bedenken sind hier insbesondere dass das zusaetzliche (und nutzlose) Batterie verbraet - weil die Batteriehaltzeit das Argument fuer mich war ein iBook und kein PB zu nehmen. Bisher bin ich auch damit gut gefahren, Zeiten von 5 bis 6 Stunden bei guter Akkupflege sind durchaus drin.

    Jetzt meine Frage - koennen die in dem Apple Shop gepfuscht haben? Weil das ist zu 100% der Luefter was ich hoer und nicht die Festplatte! Das iBook ist kalt wie Eis (grade gecheckt) und der Luefter laeuft - ich glaub ich spinne :mad:

    Seit eh und jeh arbeite ich mit dem iBook auch abends mal im Bett - gestern hat sich das erste Mal meine Frau aufgeregt und meinte ich solle den Krachmacher ausschalten. Das war fuer mich nochmal ein "Backup" das ich mir die ganze Sache nicht nur einbilde oder "ueberdramaziere" :rolleyes:

    Hat irgendwer eine Erklaerung fuer das Luefter Phaenomen?
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    gefickt engeschädelt!
    das lüfterverhalten kommt von der gösseren platte, mehr wärme erzeugt.
     
  3. theRabbit

    theRabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2003
    tja da hat mister_ed wohl recht... die 100er Platte ist wohl eher nix für das ibook... wie steht es mit den platten die apple verwendet?

    greets,
    tR
     
  4. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Was für ein MacShop war denn das? Mein lokaler Händler wollte dafür um die 100 EUR.
     
  5. Happy Bytes

    Happy Bytes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.01.2006
    Hm, also ehrlich ich bin etwas verwirrt.... Es "rauscht" jetzt zwar aber der Akku haelt laenger? :eek:

    Ich arbeite seit heute morgen (ca. seit 3 Stunden) auf Akku und habe noch 70 Prozent Rest? Festgestellt habe ich auch dass der "kleine" jetzt richtig wie Schmitz Katze abgeht... Insofern waren meine Befuerchtungen mit der geringeren Akkulaufzeit anscheinlich unbegruendet. Trotzdem komisch...

    Als alte Platte war eine 40GB Fujitsu (mit nem schwarzen Apple Logo drauf) drin. Wie gesagt das war deutlich zu wenig, insbesondere dann wenn man saemtliche Entwicklungstools und SDK's auf dem Laptop braucht und dauernd Gigabyteweise Virtual PC Images mit sich rumschleppen muss.

    Und zwischen 60/80/100er Platten ist nicht mehr so der grosse Preisunterschied, also dachte ich haust du gleich die grosse rein...

    Eins wuerde mich aber trotzdem interessieren - macht es Sinn die 30GB HDD noch irgendwie zu vertickern? Braucht sowas noch jemand? Ebay geht leider nicht (oder besser macht kaum Sinn), da ich nicht im DE/AU/CH Bereich bin.

    Andere Moeglichkeit waere evtl. die Platte in ein externes 2.5" Gehaeuse unterzubringen und sie als "groesseren" USB Stick zu verwenden. Weil ich habe teilweise groessere Datenmengen zwischen Mac's und Windows Rechnern auszutauschen und das geht vermutlich ueber ne USB 2 Platte wesentlich schneller als ueber Netz oder gar ueber Airport. Meine Frage jetzt dazu: Im Apple Shop haben sie mir gesagt das ein Firewire Anschluss beim Mac kein zusaetzliches Stromadapter braucht. (Hab ich nachgeprueft und scheint auch zu stimmen) Problem ist allerdings, dass ich nicht an allen Desktops auf Arbeit Firewire hab. Sofern muesste USB herhalten. Jetzt die Frage: Gibts das auch als USB Loesung wo ich nicht zwangsweise immer den Netzadapter anschliessen muss? Weil ich hab nur die 12" iBook Tasche und da passt mit Ach und Krach mal der iBook Charger rein, ne Maus und dann hoerts aber schon auf. Und ehrlich ich will auch keine zig Kilo dauernd mit mir rumschleppen.

    Danke schon mal im Voraus.
     
  6. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    das kannste echt knicken, da es einfach vom datendürchsatz her zu langsam wird! ab und zu paar daten zu schieben ja, aber sonst für´s tägliche arbeiten ist das keine lösung!

    grüsse
     
  7. Happy Bytes

    Happy Bytes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.01.2006
    Ich will auch nicht in "echtzeit" auf der Platte arbeiten, sondern sagen wir 15 min vorm Heimgehen die letzen VPC Images auf das iBook bringen. Sprich es handelt hier sich taeglich um einmalige Kopier/Backup Funktionen.
     
  8. VXRedFR

    VXRedFR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    03.06.2005
    Hi!

    du könntest ein "Combo" als ext. HDD nehmen, also nen Gehäuse das FireWire und USB2.0 kann, sowas gibts, ich selbst habe zwar keines, aber schon öfters gesehen.
    Dann könntest du zumindest am iBook per FW die Daten rüberschaufeln und müsstest nur an den Desktops evtl mit extra Strom arbeiten...

    Nur so als Tip ;)
     
  9. Etze

    Etze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.04.2005
    So etwas besitze ich für eine 3,5"-Festplatte - und es läuft bestens. Bin gut zufrieden, egal ob USB oder FW.
     
Die Seite wird geladen...