So eine Scheiße!!!

Diskutiere mit über: So eine Scheiße!!! im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. MacGeneral

    MacGeneral Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2004
    So eine ... [EDIT: nur CD Laufwerk kaputt!]

    --- Vorgeschichte ---

    Ich hab mir das Smartcooler.de Lüfterset für den G4 bestellt gehabt, und da waren 3 auf 2 pol. Adapter dabei...

    Irgend so ein Schluri in der Produktion hat es hingekriegt, dass beim 3 pol Stecker (bei Verlängerungsadapter) der + Pol (rot) beim - pol (schwarz) des Lüfters ankam... und der - Pol beim + Pol des Lüfters - kein Lüfter hat sich gedreht und der neue CPU Lüfter ist durchgebrannt (hat keine Diode)...

    peinlich für Smartcooler, ärgerlich für mich. Die beiden im Netzteil habens überlebt, den CPU Lüfter muss ich zurückschicken... Des weiteren musst ich meinen G4 beim Start abwürgen (da mir gleich auffiel, dass kein Geräusch da war - nur verschmorter Geruch vom Lüfter) und ich musste alles erneut aus und einbauen! Zum Glück hats dem G4 nicht geschadet!


    --- Ein neues Problem: kein CD-Laufwerk mehr! --- meine Email an Smartcooler.de ---

    Hallo,

    Wie ich bereits am Telefon gesagt habe, ist mir heute der Lüfter (CPU) Ihres Lüftersets wegen der Fehlpolung der gelieferten Kabel-Verlängerungen durchgebrannt.

    Gerade eben habe ich bemerkt, dass mein DVD/CDRW Combo Laufwerk nicht mehr vom Mac angesprochen wird! (ich kann es weder per Auswurftaste öffnen, noch wird es im System Profiler angezeigt...)
    Das IDE und das Stromkabel sehen in Ordnung aus...

    Nun habe ich allerdings die Vermutung, dass der IDE Port kaputt ist (wären ggf. 2 von 3, da die direkt nebeneinander liegen [ATA33 & ATA66]). Und da ich außer dem Lüftereinbau (natürlich war ich sehr vorsichtig) nix an dem Mac gemacht habe, vermute ich, dass der Lüfter als er durchgebrannt ist einen Kurzschluss verursacht hat, der meinen IDE Port (oder 2) zerstört hat. Ich kann das allerdings noch nicht genau sagen, da ich den 2. IDE Port noch nicht getestet habe und ich auch das Laufwerk noch nicht in einem anderen Computer getestet habe.

    Was soll ich jetzt machen? Jetzt ist nicht nur der Lüfter kaputt, sondern ggf. auch Teile meines Mainboards!
    Eine Reparatur/Austausch (sofern notwendig) ist sehr teuer und dauert sehr lange. Aber ohne CD Laufwerk kann ich auch nicht arbeiten...


    --- Was denkt ihr? ---

    Hab ich eine Chance, dass die mir das zahlen? Oder ist einfach nur irgendwo der Wurm drin und die Ports sind gar nicht kaputt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2004
  2. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    17.07.2002
    Ich würde nochmal alle Kabel vom CD Laufwerk überprüfen. Strom, IDE.
     
  3. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.02.2003
    Ich würde mir schonmal einen Gutachter suchen…
     
  4. Visual

    Visual MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2004
    Ich glaube nicht, dass der Schaden von denen übernommen wird, weil, da kann ja jeder kommen und auf deren Kosten seien defekten Rechner reparieren lassen (nix gegen Dich, wirklich, aber so werden die argumentieren).

    Wie sorgfältig Du gearbeitet hast, kann auch keiner mehr feststellen. Gibt bestimmt in derer AGB´s eine Klausel, das Folgeschäden dein Problem sind und Schadenersatz nur auf die gelieferte Ware gezahlt wird.

    Habe gestern aus meinem G4 nach Feierabend ein 128MB PC100 Speicherriegel gezogen, da ein Kunde unbedingt so ein Modul benötgt (128 MB gibts nicht mehr bei meinen Lieferanten und PC100 ist wichtig, weil PC133 bei neuen Modulen in einem alten G3 häufig Stress nachen).

    Was soll ich Dir sagen?

    Heute Morgen furzt der Rechner kurz ohrenbetäubend aus dem Lautsprecher und startet nicht mehr. Mein Kurzzeitgedächtniss hat sich an den Speicherausbau freundlicherweise erinnert.

    Also: Gesamten Speicher entfernt und neu eingesetzt. Funktioniert wieder bestens, und ich habe den Speicher garantiert nicht mit einem Hammer ausgebaut...

    Was will ich damit eigentlich sagen?

    Weiss nicht mehr, aber es wird schwer, den einen Defekt kausal mit dem anderen in Zusammenhang zu bringen.
     
  5. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.036
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Ich fürchte das ist das Risiko eines Eigenumbaus. Schlußendlich steht bei allem Aussage gegen Aussage, außer bei dem defekten Teil. Das bekommst Du sicher ersetzt. Folgeschäden sind da eher theoretisch einklagbar. Muß doch der Zusammenhang zweifelsfrei bewiesen werden ( der Schaden kann ja vorher existiert haben). Dann kann man sich noch auf den Standpunkt stellen, daß Du als fachkundiger Selbstumbauer den Defekt am Lüfter vor Umbau hättest feststellen müssen...

    Langer Rede kurzer Sinn, er wird schwer viel mehr als nur Ersatz zu bekommen ( bestenfalls aus Imagegründen etwas mehr). Ein Einbau beim Händler kostet eben nicht nur mehr Geld weil der Händler ein Raffzahn ist, sondern auch weil der in dem Fall für Deinen Rechner gehaftet hätte.

    Ich baue selbst an meinen PC's herum, habe das früher auch mal gelernt. Ich weiß wie ärgerlich das ist wenn dabei was abraucht. Aber ich fürchte da ist ncicht viel zu holen...

    Gruß Karsten
     
  6. MacGeneral

    MacGeneral Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2004
    Ich bin heute nochmal alle Kabel und IDE Ports durchgegangen (mit anderer Hardware) und habe festgestellt, dass sich "nur" mein CD/DVD-ROM Laufwerk verabschiedet hat!

    Die IDE Ports und alle Kabel tun noch, nur das CD-ROM Laufwerk will nicht mehr... (habe es mit einem anderen CD Laufwerk getestet!)

    Ich hatte nicht mit sowas gerechnet, da der Mac erst ca. 1 Jahr alt ist!

    Frage: Apple muss doch auf Produkte auch 2 Jahre GEWÄHRLEISTUNG geben!?! Die müsste ich ja dann noch haben!

    (Bei einem Bekannten und dessen Freund, hat sich das Combolaufwerk im iBook auch nach ca. 1 Jahr verabschiedet!)
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    2 Jahre Gewährleistung sind obligatorisch. Allerdings liegt da die Beweislast bei dir. Du musst beweisen, dass der Fehler bereits bei der Lieferung drin war.

    Ich würde mal freundlich bei Apple "bitte, bitte" sagen. Vielleicht klappt es …
     
  8. MacGeneral

    MacGeneral Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2004
    Frage: Warum lässt sich das Laufwerk nicht nach vorne rausschieben?!? (geht ca. 5 cm, dann bleibt es an einer "unsichtbaren" Stelle hängen...
     
  9. Visual

    Visual MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2004
    Wo hast Du den Mac denn her? Der Gesetzgeber sieht eine zweijährige Gewährleistung vor. Die gibt Dir der Händler. Weiter geht das Gesetz davon aus, dass ein Defekt innerhalb der ersten sechs Monate schon beim Kauf latent vorhanden war. Also keine Diskussionen.

    Nach dem sechsten bis zum 24. Monat musst Du dem Händler nachweisen, dass der Rechner quasi schon defekt verkauft wurde. Wird kaum Möglich sein.

    Eigentlich hat sich nix geändert im Verbraucherschutz, so richtig auf der sicheren Seite bist Du nur im ersten Halbjahr.

    Die Garantie (ist was anderes als Gewährleistung) gibt der Hersteller. Auf was sich die Garantie beschränkt oder an welche Bedingungen sie geknüpft ist, bestimmt auch einzig der Hersteller. Wenn in den Bedingungen steht, dass z.B. die Garantiekarte nach Kauf entsprechend ausgefüllt eingeschickt werden muss, und Du das versäumst, kannst Du eigentlich nur um Kulanz betteln.
     
  10. MacGeneral

    MacGeneral Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2004
    Noch ne Frage: Ist das im G4 MDD verbaute Laufwerk (16x DVD, 32x CD, 32 CDR, 12x CDRW) - 49 € Wert? (wenn es gebraucht ist?)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - eine Scheiße Forum Datum
Gibt es eine Möglichkeit einen 4K Monitor an einem Mid 2010er Mac Pro zu betreiben? Mac Pro, Power Mac, Cube 22.11.2014
im Mac Pro 1.1 nachträglich eine SSD einrichten.... Mac Pro, Power Mac, Cube 15.07.2014
Gibt es eine eSATA-Karte mit 4 Anschlüssen Mac Pro, Power Mac, Cube 19.02.2014
ist der Macpro noch eine Alternative zum Imac Mac Pro, Power Mac, Cube 21.12.2012
alte Festplatte exakt 1:1 und bootfähig auf eine neue Platte kopieren und ersetzen? Mac Pro, Power Mac, Cube 02.10.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche