SnapZ Pro: Ton ruckelt bei Aufnahme!

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von warmdran, 13.01.2007.

  1. warmdran

    warmdran Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.03.2005
    Wenn ich mit SnapZ Pro Websites mit Ton aufnehme, die relativ aufwändig gestaltet sind, ruckelt der Ton! Wenn ich SnapZ aus habe, ruckelt es nicht, sobald ich mit Snapz aufnehme, fängt der Ton an zu haken oder ganz kurz auszusetzen.
    Ich habe schon die Qualität des Films runtergesetzt, aber es ruckelt weiter.
    Oder frisst SnapZ so viel Rechnerleistung dass das meiner nicht schafft?

    iBook G4
    Prozessor: 1,2 GHz Power PC
    Speicher: 768 MB DDR SDRAM

    Mir kommt es vor allem auf den Ton an. Das Bild kann ruhig eine weniger gute Qualität haben. Ist nur für eine PPT Präse gedacht.

    Hat jemand eine Idee, was ich tun könnte (bestimmte Einstellung der Bildqualität)?
    Oder ist einfach das Abspielen von einer aufwändigen Flash-Seite und das laufende SnapZ zu viel für den Rechner?
    Will mich ja nicht so einfach geschlagen geben... ;-) Und mir will nicht in den Kopf, dass das mein kleiner verlässlicher Rechner nicht schaffen soll...

    Grüße
     
  2. McHard

    McHard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    29.11.2006
    Du solltest die Bildrate reduzieren. Probiere es erst einmal mit 10 frames
    - teste - und erhöhe schrittweise ggf. die Framerate.
    Auch die Auflösung des Aufnahmebereichs sollte nicht zu gross sein.
    Je höher die Auflösung der Aufnahme (z.B. 640x480 Pixel),
    desto weniger Frames kann dein Rechner sicher verarbeiten.

    Ich denke, du musst wohl einsehen, dass dein Vorhaben, eine
    gesamte, aufwendig gestaltete, Webseite zu grabben, deinen Rechner
    schnell an den Rand seiner Möglichkeiten führt.:)

    Gruss McHard
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen