SMTP-Authentifizierung mit Oulook Express

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von alexemde, 11.08.2004.

  1. alexemde

    alexemde Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.07.2003
    SMTP-Authentifizierung mit Outlook Express

    Hallo Leute,

    am Rechner meiner (nicht mehr ganz jungen) Frau Mama bin ich auf ein Problem gestossen, dass ich nicht lösen kann: Plötzlich kann Sie keine Mails mehr verschicken, weil die SMTP-Authentifzierung nicht klappt.

    Also schaue ich in den Kontoeinstellungen nach und finde ein "reduziertes" Dialogfeld: Der rot umrahmte Teil ist einfach NICHT VORHANDEN.
    [​IMG]

    Inzwischen habe ich ein neues Konto und eine neue Identität probiert, Outlook Express neu installiert und das Betriebssystem ebenfalls (OS 9.0.4 auf einem iMac DV). Alles ohne Erfolg: Die Authentifizierungseinstellungen bleiben "verschwunden".

    Weiß jemand Rat?

    Vielen Dank
    Alexandra
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2004
  2. mymacs

    mymacs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.05.2004
    smtp

    Hi Alexandra,
    bei mir ist gerade eine Mail von Freenet eingegangen mit genauen Anweisungen. Schau doch mal bei dem Provider nach, da wirst Du sicher auch fündig.
    Übrigens unter 9.0.4 soll es noch viele Bugs beim Surfen und Downloaden geben. Ich hatte meinen iMac schon ausgemustert. Dann habe ich im vorigen Jahr darüber gelesen, habe jetzt 9.2.2 von CD drübergebügelt, und jetzt läuft alles super.
    Gruß (von der auch nicht mehr jungen)Marianne
     
  3. gulp01

    gulp01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.05.2003
    das SMTP-Authentifzierungs-Problem hatte ich auch mal (unter Os 9.2.1). Mein Provider hatte damals was umgestellt und Outlook hat die Sicherheitszertifikate nicht mehr unterstützt.
    Ich glaube es gab damals auch keine Lösung durch ein Update, oder so. allerdings bin ich sowieso auf os x umgestiegen und habs dann einfach sein lassen.

    Frag am besten mal bei dem Provider nach, was der empfiehlt.
     
  4. alexemde

    alexemde Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.07.2003
    Danke für die Antworten, aber damit komme ich glaube ich noch nicht weiter - das merkwürdige ist ja, dass in Outlook Express das Dialogfeld für die Authentifizierungseinstellungen neuerdings anders als normal aussieht, reduziert sozusagen (habe leider keinen Screenshot davon, es fehlt einfach ein Teil, wie oben beschrieben). Dadurch habe ich gar keine Chance mehr, die Authentifizierung einzustellen.

    Das kann doch eigentlich nichts damit zu tun haben, was der Provider macht, oder?

    BTW, der Provider ist Compuserve, ich habe selbst auch mehrere Compuserve Accounts und die funktionieren alle wie gehabt.

    Meiner Mama will ich OS X nicht mehr zumuten, nachdem sie gerade endlich begriffen hat, wie man Mails senden und empfangen kann... (Klar ist OS X schöner, besser, sicherer, mein Powerbook und ich sind mit 10.3 sehr glücklich)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen