SMS direkt vom Mac versenden?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von knollibolli, 05.04.2006.

  1. knollibolli

    knollibolli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.785
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Hallo allerseits,

    kann mir jemand sagen, ob es ein Tool für OSX gibt, mit dem ich direkt vom Mac SMS versenden kann, ähnlich wie es bei der Windows-Software Tobit Info Center möglich ist?

    Grüsse,

    der knolli
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Das geht mit dem Adressbuch und einem unterstützen Bluetooth-Handy. Die Suche wird dir da sicher gerne weiterhelfen.
    Falls du ein Programm meinst mit dem man kostenlos SMS versenden kann, dann kann ich dir da leider nicht weiterhelfen. Mir ist da keines bekannt. ;)
    Mfg
     
  3. jwessling

    jwessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    21.02.2006
    gibt es eigentlich auch ne Möglichkeit, SMS mit über 160 Zeichen über das Adressbuch zu verschicken? mein Handy (n6230) unterstützt das, aber sobald ich mehr als 160 Zeichen beim Adressbuch eingebe verschwindet der "Senden"-Button...:(
     
  4. fraenki-paenki

    fraenki-paenki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2005
    www.smsmac.com
    10 cent pro sms (auch Ausland) funktioniert bei mir aus dem Adressbuch heraus als plugin installiert sehr gut. Wird über paypal unkompliziert abgerechnet, man muß im Voraus ein Guthaben kaufen, ist kein Problem.
     
  5. knollibolli

    knollibolli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.785
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    07.12.2005
    @fraenki,

    meinst Du ein Plugin, mit dessen Hilfe ich auf ein Bluetooth-Handy verzichten kann? Das wäre nämlich genau das, was ich suche. Ihc möchte eigentlich kein Handy verwenden sonder direkt vom Mac aus versenden, über DSL.

    Gruss,

    der knolli
     
  6. fraenki-paenki

    fraenki-paenki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2005
    Hi knollibolli
    Jo, genauso läuft es, kannst auf ein Bluetooth-Handy "verzichten", hast auch die Option, Deine Handy-Nr als Absender mit zu verschicken, oder anonym.
    Ist preiswert und praktisch, gibt es als Widget oder plug in für das Adressbuch. Ich nutze es schon lange und erfolgreich, weitere informationen auf der Homepage
    gruss Frank
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen