smbclient - was kommuniziert der?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von jape, 10.02.2007.

  1. jape

    jape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    10.11.2005
    Hallo,
    hab auf meinem MB Little Snitch laufen. Seit heute fragt der alle 5 Minuten, ob der smbclient Kontakt zur Außenwelt aufnehmen darf. Was ist dieser smbclient und was will der wohin kommunizieren?

    Danke

    Jan
     
  2. sECuRE

    sECuRE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.06.2005
    Hi,

    der stellt Verbindung mit Samba/CIFS-Freigaben her (Windows Dateifreigabe zB, aber auch auf Linux möglich) und überträgt Nachrichten zwischen Rechnern (unter Windows mit dem "net send"-Befehl).

    cu
     
  3. jape

    jape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    10.11.2005
    Aha, danke. Was mich wundert ist, dass ich Little Snitch schon 3 Monate am laufen habe, der smbclient bisher noch keine Kommunikation zu irgendwem aufbauen wollte. Plötzlich wird er redseelig...
     
  4. sECuRE

    sECuRE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.06.2005
    Hi,

    hast du zufällig auf "Netzwerk" im Finder geklickt? Kann sein, dass er dann den smbclient benutzt, um Windowsrechner und deren Freigaben zu finden.

    cu
     
  5. jape

    jape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    10.11.2005
    Nein, eigentlich nicht. Mal abgesehen davon, dass der Finder gar nicht läuft, weil ich den Path Finder nutze. Das aber auch schon ne weile. Eigenwillig. Vielleicht liegt es an dem Netzwerk hier an der Uni. Mal zu Hause beobachten.
     
  6. sECuRE

    sECuRE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.06.2005
    Hi,

    kann natürlich auch sein - vielleicht bemerkt Mac OS X, dass jemand das Netz durchsucht und möchte via smbclient dann seine Freigaben/Präsenz mitteilen?

    cu
     
  7. jape

    jape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    10.11.2005
    Das macht Sinn, dann werde ich das mal weiterhin blocken...

    Danke
     
  8. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    18.05.2006
    Der smbclient macht - wie der Name schon sagt - nur Sachen, die ein Client macht - er publiziert nix
     
  9. AssetBurned

    AssetBurned MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    25.10.2005
    *grummel* wann lehrnen die leute es endlich das kommunizieren ein bidirektionaler vorgang ist?

    es heißt nicht "Ich muß was kommunizieren..." oder "Wir müssen es kommunizieren..." und auch nicht "was kommuniziert XY?"

    verdammt noch eins!

    sorry aber ich finde das kommunizieren das am häufigsten falsch benutzte modewort ist.

    um deine frage zu beantworten. es ist der client der die netzwerk freigaben für windows rechner (und andere), via samba (SMB bei windows genannt), zur verfügung stellt.
     
  10. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    und im gleichen post lernen mit h. :cool:
     

Diese Seite empfehlen